Blade Texas Classic - noch letzte Zweifel

von Shinichi Kudo, 24.08.06.

  1. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.08.06   #1
    Hallo zusammen,

    ich hab heute im Musikladen eine Blade Texas Classic angespielt und dachte, ich hätte meine Gitarre endlich gefunden :)

    Ich hab im Internet nach der Gitarre gesucht und leider nur wenige Shops gefunden die diese Gitarre noch führen, und wenn dann meist nur in einer Ausführung. Doch so wie es scheint gibt es diese Gitarre (egal in welcher Korpusfarbe) nur mit diesem cremefarbigen (mint green heißt es glaub ich) Pickguard, welches mir nun mal gar nicht zusagt. Ich weiß das ist ziemlich oberflächlich, doch das Aussehen ist für mich ziemlich wichtig. Ich hab die Suche hier im Forum benutzt und bin auf Gleichgesinnte gestoßen, die ihr Pickguard austauschen wollten. Doch so wie es scheint gibt es keine in der Form passenden Pickguard, man müsste sich also einen aus Rohmaterial zuschneiden, oder hat sich das mittlerweile geändert?

    Jetz frage ich mich ob es sich lohnt die Gitarre für 400 zu kaufen und dann das Pickguard auszutauschen, vlt auch inklusive Potis etc.

    Und wenn jemand diese Gitarre in anderen Farben als Sunburst hat wäre ich ihm sehr dankbar wenn er davon ein Foto reinstellen könnte.
     
  2. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.08.06   #2
    Und noch 2 Fragen (sry für neuen post kann iwie nich editieren):

    Wie gut eignet sich die Blade zum anfangen? Und ist es ein großer Nachteil wenn kein Humbucker drin ist für die Vielseitigkeit (ich spiele hauptsächlich Sum41-Songs)?
    Oder sollte ich lieber mit ner günstigeren Gitarre anfangen? (400 is für nen Schüler schon was).
     
  3. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 25.08.06   #3
    Hi,
    wenn dir das mit dem Pickguard so wichtig ist und du bereit bist in deine erste Gitarre so viel geld zu investieren (was ja auch eigentlich gut ist) dann würde ich dir empfehlen leg nochmal 180 € drauf und hol dir die:

    Musik Produktiv > E-Gitarre Blade Texas DeLuxe 2TSB

    Is die selbe Serie. Da kannste denk ich nich so viel falsch machen ;)

    MfG

    Soni(c)
     
  4. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 25.08.06   #4
    hi, danke für deine antwort soni(c) (bin übrigens fan der sonic-games btw^^).

    das problem bei den blade ist, dass ich diese kaum in einem laden finde, und über internet möchte ich mir keine gitarre kaufen. ich werde mal sehen wieviel ich letztendlich für die erste gitarre ausgebe, denn selbst die 400 für die classic hätte ich noch nicht zusammen. aber von der classic hab ich mich jetzt auch abgewendet, wenn dann kauf ich mir ne gitarre die mir in allen punkten gefällt und an der ich nix mehr verändern muss :)
     
  5. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 26.08.06   #5
    Klingt gut und vernünftig :)
    Kannst ja dann hier posten, welche Klampfe es geworden ist.

    MfG

    Soni(c)
     
  6. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 26.08.06   #6
    Ich hab im "E-Gitarrenkauf für Anfänger"-Thread mal nach ner Kaufberatung gebeten, vlt kannst du dir das mal durchlesen :)
     
  7. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 26.08.06   #7
    Die Gitarre ist meiner Meinung nach die Wucht, doch auch ich wollte das Pickguard austauschen-wegen dem mint green...

    Leider hat du da nur wenige Möglichkeiten-z.B. Rohmaterial kaufen und dann zuschneiden...
    Hier kannst du dir mal Pics der Gitarren von Blade in den verschiedensten Frben ansehen :

    Blade Guitars

    In Mannheim gibts momentan die Blade Texas Deluxe zu nem Hammerpreis-weis nur net wo du her kommst...

    --- Bin allerdings der meinung, das bei der der Bridge Humbucker Müll ist :-( sonst hätt ich sie mir zugelegt...
     
  8. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 26.08.06   #8
    hi ich komme aus der nähe von münchen und kann leider nur mit öffentlichen verkehrsmitteln zu den läden kommen. werde morgen nochmal zum lindberg gehen. das problem is nur meist immer bei mir, dass ich gerne ne andere farbversion von einer gitarre hätte als die meist da haben, die müssten sie dann bestellen und ich nehm mal an dass ich die dann auch kaufen muss, sonst fühlen die sich ja verarscht^^. naja und da isses wie im internet dass es n blindkauf is, kann ja bei allen zu qualitätsschwankungen kommen :/
     
  9. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 26.08.06   #9
    Das Problem mit den Blade Gitarren wirstdu immer haben, das es mehr oder weniger ein Blindkauf wird! Die Läden (ich meine nicht online-Händler), die diese Gitarren führen haben meist nur wenige Modelle da-ich glaube ich hab lediglich in Mannheim im ProMusic mehrere gesehen...

    Hier hatten sie die Texas Deluxe (Leider geile Optik aber Müll-Humbucker)

    und einige (ich glaub drei) Texas Standard in Sunburst, schwarz und weiß oder so...

    Diese R4 oder wie die heisen ham die auch immer eine oder zwei da, sind aber sauschwer und ham nicht wirklich so dolle Farben-wirken mir zu heftig...
     
  10. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 26.08.06   #10
    ja deshalb werd ich mal sehen ob ich nicht noch irgend eine andere klampfe finde :) aber danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping