Blöd???

von Daniel Johns, 13.03.04.

  1. Daniel Johns

    Daniel Johns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #1
    Hallo,
    Ich versteh dass nicht, was ist da los?

    MS bietet den Ibanez TS-808 für 195€ an.

    --> bei eBay gehen sie trotzdem der Reihe nach für (einiges) über 200€ weg:

    hier ein paar beispiele:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3708594348&category=46671

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3710246509&category=46671

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3710649010&category=46671

    ein den letzten Tagen sind auch schon welche für 300€ weggegangen!

    das ist doch der gleiche effekt oder liege ich falsch? ist der besser wenn er ein paar jahre "gereift" ist und gammlig, gebraucht aussieht oder wie erklärt ihr euch das??

    greets
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.03.04   #2
    Änder den Titel, sonst ist der Thread ganz schnell weg.

    Zum TS: bei den alten Versionen kenn ich das. Hier scheint ein ähnlicher Vintage-Hype-zu kaufen wie bei Gitarren. Ob die Dinger wirklich anders klingen, weiss ich nicht, kann aber schon sein. Wenn da einer noch aus den 70ern ist....
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 13.03.04   #3
    verstehe den hype um das Zeugs eh nicht. Zugegeben es gab damals viele übel klingende Verzerrer aber auch bessere, z.B. MXR Distortion+ oder mein Pearl Overdrive den ich von damals noch besitze.
     
  4. KlausSp

    KlausSp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.04   #4
    Hi!

    Noch dazu kann man sich so ein Teil für 30,-€ komplett selber bauen :D
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.03.04   #5
    nope, eigenbau kostet mehr, frag fischi ;)
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 14.03.04   #6
    lol, bist du lustig!!!


    der klaussp musst du glaub nix über kosten zum selberbasteln sagen....... :D :rolleyes:


    mfg
     
  7. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 14.03.04   #7
    eigenbau kosten für ein effekt mit allem drum und dran etwa 30-40 euro im höchtsfall (mit arbeitstunden). Dallas Rangemaster Treblebooster hat mich 20 euro gekostet. bei röhrenamps kann eigenbau machmal teurer werden.
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.03.04   #8
    glaubts mir, der 3-polige fußschalter kostet allein schon 15€ ;)
     
  9. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.03.04   #9
    Gibt aber auch ganz gute Alternativen.

    KlausSp hatte mich drauf gebracht ... diese ähm Schalter die aussehen wie Fussschalter - aber keine sind. ( Die mit dem Plastik-kopp ).
    Da käm ich nämlich ganz gut ran ...




    gruß : David

    PS : Ich hab lust zu grillen ... *sabber ... flaiiiiisch ...
     
  10. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 14.03.04   #10
    wenn du n 3dpd nimmst biste selber schuld!


    nimm n dpdt und bau n milleniumbypass, dann kommste aufs gleiche ;-)


    und den gibts für 4 euro bei klaussp......... :p



    mfg
     
  11. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.03.04   #11
    Jaja gibts ne menge Methoden ...

    * Optokoppler + LED + Schrumpfschlauch
    * Relais ( groovy 8) )
    * Drähte von Hand verbinden :D
     
  12. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 16.03.04   #12
    hi!

    kleine info:

    wer beim eigenbau von trampelkisten auf 3pdt-schalter nicht verzichten möchte (aus welchen gründen auch immer), dem sei gesagt, dass der musikding-shop nun auch welche im angebot hat, für sagenhafte 7 euro!

    mfg kusi

    Ps: Klaus, krieg ich provision? :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping