Blues Driver+Bad monkey+distortion vs. Tech 21 Tri AC

von kooper, 31.05.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 31.05.05   #1
    Hallo
    ich schwanke zwischen den oben genannten Effekten bzw. dem Preamp. Ich wüsste gerne von euch welche der beiden Möglichkeiten ihr kaufen würdet. Ich hab bis jetzt alle der oben genannten Geräte angetestet und war begesitert davon., Besonders der Bad monkey hats mir angetan. Ich müss sehr flexibel sein und deswegen brauch ich diese Treter. Ich spiel in einer Punk/Rock Cover band---- cya
     
  2. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 31.05.05   #2
    Die Digitech-Geräte sind wirklich der Wahnsinn! Kann ich nur empfehlen! Ich verkaufe übrigens den Bad Monkey weil ich auf ein Multi umsteig! Für 30€ incl. OVP kannst ihn haben und ich übernehme die Versandkosten!!!!

    Meld dich wenn du ihn willst!

    Dass Teil von SansAmp hab ich noch nicht gespielt, aber mit den Geräten von DigiTech machst du nix falsch! Noch was: Probier erst mal noch den Tonedriver oder den HotRod von DigiTech. Damit kannst du dich durch verschiedene Verzerrungen "Morphen". Damit könntest du vielleicht mit einem Pedal zwei der anderen ersetzen und hast die selben Soundmöglichkeiten. Probiers mal aus.

    MFG
     
  3. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 01.06.05   #3
    und hoch :rolleyes: :D
     
  4. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 02.06.05   #4
    helft mir doch bitte :cry:
     
  5. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 02.06.05   #5
    Hallo,

    der Bad Monkey und der Hot Head ergänzen sich sehr gut.
    fällt mir sogar schwer zu sagen welches Pedal ich lieber mag... :D

    mit den beiden Pedalen deckst du aber die gesamte Palette von
    leicht geboostet Sounds, über Overdrive (BM) bis hin zu Distortion in
    vielen Spielarten (HH) ab. Beim Hot Head lassen sich mit unterschiedlichen
    Gitarren/PUs und dem Zusammenspiel der 2-Band Klangregelung mit dem Gain
    Regler viele Bereiche des doch recht weit gefassten Distortion-Territoriums
    abdecken.

    mfg,
    Don
     
Die Seite wird geladen...

mapping