Blues In G

von shaktiman, 16.07.06.

  1. shaktiman

    shaktiman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #1
    Hallo Zusammen,
    vor kurzem hat mir jemand ein Blues auf `ner A-Gitarre gezeigt.........
    leider habe ich einen Grossteil davon vergessen.........kann mich
    noch an die Akkorde

    G7 - C9 - G13th

    erinnern........:confused:

    naja.......man wird aelter!!!!!!!!!!!!!!

    waere nett, wenn ihr mir ein paar Vorschlaege posten koenntet..........

    Vielen Dank
     
  2. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 16.07.06   #2
    ...ganz einfach,

    G - C - D in allen Variationen ...(G7,C9,D..)
     
  3. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 16.07.06   #3
    Also als Schema dann so:

    G | G | G | G
    C | C | G | G
    D | C | G | G

    oder:

    G | C | G | G
    C | C | G | G
    D | C | G | D

    Das oberste ist das gängiste, das untere eins meiner Bevorzugten.
     
  4. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 16.07.06   #4
    z.B, ist reine Geschmackssache, im Blues ist eigentlich alles "erlaubt" !
     
  5. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 16.07.06   #5
    Erlaubt ist alles was gut Klingt. wenn es cool klingt, ist es blues wenn es schräg klingt, ist jazz. wenn es sch........ klingt probier was anderes.
    MfG Eric C.
     
  6. shaktiman

    shaktiman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #6
    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank fuer die rasche Antworten.........

    aber ganz so einfach wollte ich es euch doch nicht machen...........

    hab` da was vergessen zu erwaehnen.........:screwy:

    da noch was:

    also anfang: G7-C9-G7.........soweit, sogut!!!!!!!

    aber dann war da noch G#13th-G13th/C9(???????).....oder soaehnlich........

    und dann war da noch irgendwo D9-C9-G7.............

    vielleicht koent` ihr mir da weiterhelfen!

    Danke
     
  7. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 17.07.06   #7
    Moin Moin erstmal.
    Mal ne provokante Frage zum Anfang. Was wird das jetzt ?Kreutzworträtsel für Musiker?:D
    Aber sei es drum ich steig mal auf den rot markierten part drauf.die halbton verschiebung von G auf Gis ist nachvollziehbar ist a bisserl out of tune aber klingt sicher sehr interessant zu dem er zum grundakord des schemas zurück kehrt. spieltechnisch würde ich das mit einem slide lösen.was kopfschmerzen macht ist die tridezieme.(ich hoffe man schreibt das so) schaun mer mal was wir da haben.G13( bei gis13 alles ein halbton höher) haben wir folgendes tonmaterial zur verfügung G H D F A C E, ergo mehr töne als finger.was nun tun?ein mittel wäre was weg lassen. was wir nich brauchen würde, wär die 11.,aber da wir als nächstes ein c9 haben, und die 11. das c ist, wäre es überlegens wert es zu belassen.weiter im text was brauchen wir. wir brauch die terz ?(H) zur tonalen geschlechts bestimmung also lassen? brauchen wir die Quinte (D).wäre eine möglichkeit .kucken nach dem folge akord C9 C E G Bb D hmm was tun.kucken was die stimmführungslehre sagt.Akorde mit mehr als einem tonalen zusammenhang bleiben liegen kucken wir uns den tonalen zusammen hang mal an.G13 G H D F A C E
    C9 C E G Bb D
    ich hoffe du siehst den zusammenhang G13 würde ich spielen. G (H)( D) F E nun mutiert der G13 zu G7add13.G7add13 klingt luftiger und macht auch so mehr sinn zum c9,meiner meinung nach.so berechtigte frage. was soll das? nun ich habe dir versucht ein schema in die hand zu geben nachdem du froh und munter weiter knobeln kannst.wenn dir die theoretischen zusammenhäng fehlen sufu benutzen gibt hier sehr gut foren zu.
    ohwei ist das einwenig ot. aber sei es drum
    MfG Eric C.
     
  8. shaktiman

    shaktiman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #8
    Hallo Eric C.,

    ......sorry..........es war nicht meine Absicht, hier ein Kreuzwortraetsel

    zu veranstalten............:D

    vielen Dank zu Deiner "G13-Ausfuehrung"....:great:.......werde mich naeher damit

    befassen............ich hoffe , ich kappier das auch, was Du geschrieben hast......:rolleyes:

    Vielen Dank fuer die Muehe.............wenn ich momentan nich` in Indien waere

    wurede ich Dir die E.C.-Karte abkaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wann mach er endlich mal wieder `ne Unplugged-Tour, wie damals als er

    "From the craddle" rausbrachte??????????????????
     
  9. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 18.07.06   #9
    Moin schakti!
    wenn du hilfe brauchst las es mich wissen, soweit ich es kann werd ich dir dann weiter helfen
    MfG Eric C.
     
  10. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 18.07.06   #10
    :D :great:
     
  11. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #11
    G13 und C9 sind schon schöne Blues akkorde , aber gibt noch wesentlich mehr

    spiel mal E-A-C#-G (Em7 glaub ich) und danach E-G#-D (E7 glaub ich)
     
Die Seite wird geladen...