Blues lernen, habe da ein paar Fragen..

von Metalli*head, 01.01.06.

  1. Metalli*head

    Metalli*head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    12.05.10
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.01.06   #1
    Hallöchen ,

    ich will mich nun mit dem Blues beschäftigen und will damit mein Gitarrenspiel erweitern, ich habe folgende Fragen:

    1. Welche Skalen muss ich lernen?
    2. Welche Akkorde braucht man im Blues?
    3. Wie improvisiere ich über den Akkorden?
    Könntet ihr mir bitte NOTEN dazu schicken? (KEINE TABS!!)

    !Vielen Dank! ! FROHES NEUES JAHR !
     
  2. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 01.01.06   #2
  3. Metalli*head

    Metalli*head Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    12.05.10
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.01.06   #3
    :D , ich meine Noten für die ersten Fragen und Improvisation so erklären weisste ;)
     
  4. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 02.01.06   #4
    mmmmmmmh... sorry da kann ich dir nich helfen... bei mir is das einfach feeling...

    du musst den blues haben um den blues zu spielen! ;)
     
  5. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 02.01.06   #5
    Hi

    Also als erstes würde ich dir empfehlen einigen an "Blues" zu konsumieren (mit den Ohren :great: ) z.B. B.B.King,Budy Guy,Eric Clapton,Gary Moore,Walter Troot,Stevie Ray Vaughan - und dann kannst du ja hier schmökern :http://www.blueslessons.de/gindex.htm , http://www.12bar.de/

    Zum Improvisieren kannst du mit der Bluestonleiter beginnen !

    Das Gefühl für den Blues kommt nicht so sehr mit Technik - sondern aus dem Herzen und dem Bauch :cool: - Try it and keep it simple !

    Viel Spaß

    lg,NOMORE
     
  6. Metalli*head

    Metalli*head Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    12.05.10
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 02.01.06   #6
    danke, werde ich auch machen, aber ihr müsst doch um den BLues zu spielen irgendwelche Akkorde geübt haben, ok, also brauche ich nur die Blues Skalen lernen?
     
  7. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 02.01.06   #7
    Schau mal hier: http://www.blueslessons.de/blues_akkorde.htm

    Das sollte dir die Grundfunktion von Akkorden im Blues näher verständlich machen.

    lg,NOMORE
     
  8. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 02.01.06   #8
    Und wenn du nur für dich spielst, dann kannst du am anfang die schiefsten töne spielen - so lange du sie so empfindest... Geht zumindest mir so, oder ging mir so....nicht jeder schiefe ton passt, aber manchmal macht erst der falsche ton für mich genau dieses leid aus, was ich ehrlich gesagt jetzt schon wieder grad empfinde...hör dir blues an und spiele einfach für dich...spiele spiele spiele....dazu vielleicht noch die eine oder andre pentatonik lernen, um dann wenns sein soll auch die richtigen töne zu treffen...das feeling kommt von allein....lass dich einfach von ner frau verlassen....dann klappt das schon :/
     
  9. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 03.01.06   #9
    ...ja stimmt, dazu hilft auch so gegen mitternacht eine Gitarre bei einer Strassenkreuzung zu stimmen:D ...ja, un whisky sollte auch nicht fehlen:cool:

    Spass bei Seite die oben erwähnten Links helfen Dir echt weiter...
     
  10. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 04.01.06   #10
    so abwegig is das doch nich! :D
     
Die Seite wird geladen...