Blues you can use Jamtracks?

von der_depp, 08.12.05.

  1. der_depp

    der_depp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.12.05   #1
    Ich habe mir gerade das Buch Blues you can use von John Ganapes gekauft und bin auch soweit sehr zufrieden damit.
    Jetzt ist nur mein Problem, dass alle Tracks auf der CD schon zusammen mit der Gitarre eingespielt sind. Es gibt also keine echten Jamtracks dazu.
    Hat einer ne ahnung ob es irgendwo welche zu dem Buch gibt? Vielleicht von Amateuren eingespielt oder so?
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 08.12.05   #2
    bei mienem buch ist es so dass auf der cd die solo stimme nur links ist rhythmus nur rechts. dreh mal an dem balance regler vielleicht isses bei dir auch so?!?!
     
  3. der_depp

    der_depp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.12.05   #3
    Ne ist hier net so.
    Steht auch extra im Vorwort, dass sie die Gitarre in die Mitte gemischt haben.
    Find ich echt schade, dass da keine gescheiten Tracks zum Mitspielen dabei sind.
    Das ist es ja, was Spaß macht!
     
  4. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 08.12.05   #4
    da gibts imho mehrere möglichkeiten:

    1. du nimmst dir ein karaoke tool und nimmst den track neu auf, dann ist die stimme (gitarre) in der mitte fast (90%) weg.

    2. du nimmst band in a box und machst dir damit die tracks nach, dauert ca. 3 minuten je stück und klingt sehr gut (biab ist für jazz und blues wirklich klasse)

    3. du suchst im inet nach biab jamtracks, die gibts in unterschiedlicher qualität als downloads.

    ich würde aber methode zwei bevorzugen, da am effizientesten und bringt am meisten spaß. ausserdem kannst du mit einem mausklick tempo und tonart wechseln zum üben.

    viel erfolg!
     
  5. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 08.12.05   #5
    hast du mal die isbn? das hätt' ich noch nie gehört bei dem buch.
    auch die ami-ausgabe ist mit git in der mitte.
     
  6. der_depp

    der_depp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.12.05   #6
    Ich glaube er meint n anderes Buch.
     
  7. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 08.12.05   #7
    ja ich mein n anderes buch. heist: "schule der rockgitarre" der autor ist andreas scheinhütte. da is auf der cd immer rhythmus auf der einen solo auf der anderen seite. man kann dann wegdrehen was man nicht will.
    ISBN steht irgenwie nirgens drauf. aber in ner buchhandluch oder nem musikladen können die das auch ohne nummer bestellen. es gibt auch einen zweiten band wenn man schon etwas fortgeschritten ist.
     
  8. der_depp

    der_depp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.12.05   #8
    Hab das Ganze jetzt mal ausprobiert.
    Karaoke Editor hat nichts genützt, da wurde der Track nur leiser.
    Die Gitarre wird zwar auch leiser, der Hintergrundtrack aber noch mehr.

    Mit der Demo von Band in a Box habe ich jetzt etwas rumgespielt, bin aber nicht ganz klar gekommen.
    Muss mal weiterprobieren ob das noch was wird damit.
     
  9. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
  10. der_depp

    der_depp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 09.12.05   #10
    Hast recht. Des hört sich echt gut an.
    Kannst du mir sagen mit welchem Karaoke-Tool du das gemacht hast und was ich da einstellen muss?
     
  11. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 09.12.05   #11
    creative mediasource (beim soundblaster dabei).
    keine einstellungen, einfach eingeschaltet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping