blutiges Wrestling

von SicraiN, 23.10.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SicraiN

    SicraiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.10.05   #1
    Ich hatte vor ca 1 jahr mal ne reportage über wrestling gesehen gehabt wo es mal ohne "show"-einlagen zuging ; also 100% körperkontakt bis dass das blut floss quasi. wisst ihr vielleicht wie sich diese art von wrestling nennt ? backyard ist das normale also das show wrestln so viel ich weiss...kennt jm. vielleicht den namen den ich suche ?
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 23.10.05   #2
    Diese Art des Wrestling ist Backyard Wrestling. Da treffen sich Leute die eine Wrestlerkarriere starten wollen. Sie kämpfen real ohne Show, wies man ausm Fernsehn gewohnt ist.
    Das normale Wrestling heißt einfach Wrestling.
     
  3. SicraiN

    SicraiN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.10.05   #3
    hm das was ich gesehen hatte...ich denke nicht das diese leute ne karriere irgendwann damit starten wollten. das lief alles über illegale treffen ab mit 10 - 20 leuten immer und da hat man echt schon manchmal gedacht "gleich beisst jemand ins gras"....ich meine das hatte nen anderen namen aber nicht backyard. (?)
     
  4. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 23.10.05   #4
    backyard ist wrestling im freien.das was du meinst ist 100%ig illigal weil ja beim wrestling körüerkontakt vermieden werden soll
     
  5. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 23.10.05   #5
    Das was ich kenne ist der UFC, der ist aber legal.
     
  6. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 23.10.05   #6
    Das was du meinst ist in genau einem Staat in den USA legal. Und dort wird es auch praktiziert. Ich hab leider vergessen wie das heißt aber David Hasselhoff ist ein ganz großer Fan davon.
    Mir fällt gerade das Wort Bare Knuckle ein, aber das ist wohl nicht das Wort was du suchst.
     
  7. Else-Trude Unruh

    Else-Trude Unruh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 23.10.05   #7
    in der USA gibt es doch auch so ganz abartiges Zeug namens Bumfights... irgendwelche Obdachlose lassen da gegen Cash auf sich einprügeln. Den Schweinen die sowas produzieren sollte man echt die Beine brechen, es ist einfach widerlich Geld damit zu verdienen indem man sozial schlecht gestellte Menschen derart ausbeutet.

    Zu den Backyard Wrestlern.. naja das ist wohl einfach die Ami-Ausgabe des Hooliganismus. Wenn es den Kerlen Spass macht sich gegenseitig eine reinzudonnern sollen sie es doch machen.
     
  8. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 23.10.05   #8

    Die lassen nicht auf sich einprügeln, die laufen mit dem Kopf vorraus gegen Sachen und so... Aber das macht die Sache wohl auch nicht besser.
     
  9. SicraiN

    SicraiN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.10.05   #9
    das mit den obdachlosen kenne ich auch, aber das ist ja wieder nen ganz anderes thema. @klabautermann : die reportage die ich gesehen hatte war in den usa...ich denke du weisst was ich meine. habe auch schon in google gesucht aber bin leider nicht fündig geworden
     
  10. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 23.10.05   #10

    Wir könnten die selbe gesehen haben.
    Du meinst den Kampf wo es auch ab und zu tote gibt. Gekämpft wird in einem Käfig bis einer aufgibt oder keine Reaktionen mehr zeigt. Dann wurde noch gezeigt dass eben auch Prominente wie David Hasselhoff auf sowas stehen.

    Es gibt übrigends auch ein paar friends-Folgen die sich mit dem Thema beschäftigen!
     
  11. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 23.10.05   #11
    wäre dann wrestling mit richtigem draufprügeln der hundekampf für noch größere idioten? sry ich find wrestling mit und ohne körperkontakt absolut perverser schwachsinn, der nix mit sport zu tu hat und hier völlig fehl am platze ist!
     
  12. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 23.10.05   #12
    Deswegen heißt es Off Topic.
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 23.10.05   #13
    @Threadsteller: Es gibt bestimmt ein Kampf"sport"-Forum, wo Du über sowas diskutieren kannst. Hier bist Du jedenfalls falsch damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.