Bodeneffekte?

von faebuwu, 15.04.06.

  1. faebuwu

    faebuwu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #1
    Naja, ich wundere mich, wieso Boss Bodenpedale so teuer sind und Behringer Bodenpedale so günstig? Sind denn die Boss Pedale viel besser? Merkt man überhaupt einen Unterschied?
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.04.06   #2
    Ja...
    Ja...
     
  3. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 15.04.06   #3
    100%ig !
    Behrigner = billig! Die teile ghn bestimmt schnell kaputt wenn sies nich schon bei der anlieferung sind.. außerdem wird der sound nich grad überwältigend sein

    Boss = sehr stabil! hochwertig! einfach tol! hammer sound!
     
  4. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 15.04.06   #4
    allerdings muss man sagen, dass man bei Boss auch ein paar € für den Namen zahlt, zumindest meiner Meinung nach. Es gibt günstigere Hersteller, deren Produkte jetzt nicht unbedingt viel schlechter sind.
     
  5. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 15.04.06   #5
    Och, also wenn du schon immer mal ein unerträgliches Rauschen hören wolltest ... kauf dir einen Behringer Effekt.

    Die Bosse sind zum Teil echt klasse! Aber bei manchen sind die hohen Preise einfach nicht gerechtfertigt.
     
  6. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 15.04.06   #6
    Dazu kann man nur noch sagen: Ragman hat es auf den Punkt gebracht :D
     
  7. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 15.04.06   #7
    naja, übertreiben müssen wir ja nicht gleich ;)
    aber instabil sind die teile durchaus. man hat auch große qualitätsschwankungen drin... aber zum rumexperimentieren sin se ok. soundmäßig sind die behringerteile gar nicht sooo schlecht, wenn ich euch ne aufnahme mit nem behringereffekt (v-amp) geb und eine mitm boss aufgenommen, werdet ihrs auch nich eindeutig definieren können :cool:

    dem ist dichts mehr hinzuzufügen :great:
     
  8. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 15.04.06   #8
    also genrell würd ich auch sagen das BOSS am besten ist. gibt allerdings auch ausnahmen. zum beispiel würd ich mir kein boss phaser holen sondern den MXR phase 90....oder ich würde mir auch kein boss chorus holen, sondern electro harmonix small clone....haben halt mehr style :D

    aber wie gesagt: nimm n boss und du machst nix falsch!
     
  9. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 15.04.06   #9
    boss hat sich irgendwie so als richtlinie eingebürgert...

    klar, n pitch würd ich mir auch nich holen, wenn dann gleich n whammy... aber das sin alles so dinge, die jeder selbst entscheiden muss...

    und zu den preisen: also ich finds schon ok, ich meine die teile halten aufgrund der guten verarbeitung ewig... lieber 1x ein gescheites als 3x n billigteil... und preislich gibts da nach oben hin mehr produkte als drunter...
     
  10. faebuwu

    faebuwu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #10
    hmmm ich brauch ein Octaver, ein Distortion, ein Overdrive und ein Wah-wah... und möchte kein Boss kaufen, da mir Boss zu teuer ist, was würdet ihr für effektgeräte empfehlen? EIn Multieffekt will ich nicht, das hab ich schon... (AX1500G)

    EDIT: Ach und noch ein Acoustic Simulator
     
  11. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 15.04.06   #11
    Wenn du einen sahnigen Overdrive in Tubescreamer-Richtung suchst, rat ich dir, mal den Bad Monkey von Digitech anzutesten. Die haben auch interessante Distortion-Pedale, die ich allerdings noch nicht angetestet hab. Danelectro produziert auch relativ günstige Pedale, wobei die oft sehr spezielle Sounds liefern, die nicht jedem gefallen. Aber ausprobieren kannst du sie ja mal.
     
  12. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 15.04.06   #12
    boss sper overdrive... 55€ neu gebraucht so 40 rum... da gibts natürlich auch viele andere, klingen aber nicht wirklich!
    dunlop crybaby, gebraucht für 50 euro zu haben
    gib lieber ein wenig aus und du hast was ordentliches...

    mit dem multi nich zufrieden? <-- hat doch alles drin, was du möchtest :confused:

    acoustic simulator wird ne teurere angelegenheit... http://www.musik-service.de/boss-ac-3-acoustic-simulator-prx395754212de.aspx
    neu 115 euro... hab noch keine anderen angespielt, aber wie ne western klingen sie alle nicht wirklich

    edit:
    n tubescreamer allein klingt nich... dazu brauchst du ne gscheite amp-zerre, die du damit anheizt... klingt vor vielen amps anders...
     
  13. faebuwu

    faebuwu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #13
    ok danke für die Tipps :D werde mal rumschaun... ich meine natürlich, ihc will kein Multieffekt mehr, da ich schon einen habe...
    hab nen BOSS OC-2 Octaver second hand gefunden, für etwa 35€, ist das ok?
     
  14. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 15.04.06   #14
    der oc-3 kostet 100 euro neu... greif zu! losbekommen tust ihn im notfall für das geld auf jeden fall wieder!
    edit: guck mal bei eba wie die da gehandelt werden ;)
     
  15. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 15.04.06   #15
    er schrieb vom OC-2 und nicht OC-3!
    aber 35€ ist ein guter preis, auch beim OC-2. solang er technisch voll funktionsfähig ist wirklich gut, hab schon einige für wesentlich mehr weggehen sehen.
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.04.06   #16
    Gewagte Aussage, denn es gibt zig Hunderte von Herstellern:

    http://www.harmony-central.com/Effects/Data/

    [​IMG]
     
  17. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 15.04.06   #17
    Ich finde das Boss tolle Teile herstellt z.B. NS-2 aber bei Boss gefallen mir die Zerren nicht so gut. Außerdem muss auf einem Effektboard nicht nur eine Marke vertreten sein:D
     
  18. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 15.04.06   #18
    stimme jimi² zu im endeffekt entscheidet ja das ohr von jedem selber und was er aus den effekten rausholt und nicht DIE marke die auf den effekten draufsteht.
    glaube jeder hersteller hat gute und weniger gute teile in seinem sortiment je nach dem persönlichen geschmack.

    seinen wir doch froh das es soviel zu entdecken an pedallen für unseren sound.
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 15.04.06   #19
    Im Grunde ist dies ein absolutes OT-Thema, denn der Vergleich vermeintlich teurer Markenware mit der preislich billigeren Kopie gibt es ja auch in vielen anderen Bereichen.

    Im Grunde finde ich das Thema muehselig, moechte mich aber wenigstens zum Kommentar "Bei Boss zahlst du fuer den Namen" noch was sagen. Das ist vollkommen richtig, trifft auch auf jede andere Markenware zu, denn, was viele Leute vergessen, die Pflege eines Markennamen kostet viel, sehr viel Geld (das geht weit ueber das hinaus was in die offenstichtliche Werbung gesteckt wird).
     
  20. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 15.04.06   #20
    jo
    und man soll es so sehen: man bezahlt für die Sicherheit ein gutes, robustes Effektgerät zu kaufen.:twisted: