Bodentreter oder Floorboard

von ...But-Alive, 19.12.04.

  1. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.12.04   #1
    kleien Umfrage:
    Spielt ihr lieber mit ner Tretmine oder mit nem richtig großen Multieffekt-Board???

    Ich selbst spiele lieber mit Tretminen
    -sie sind unkompliziert
    -liefer meist den richtigen Sound ohne sich lange mit der Bedienung aufzuhalten
    -sind aber leider mit der Zeit und mit der Menge Teurer

    PS: Was haltet ihr von erweiterten Bodentretern wie zB. dem Boss OD-20 DriveZone???
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.12.04   #2
  3. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.12.04   #3
    die meißten Themen gabs schon mal, ich will aber eure derzeitige Meinug dazu wissen und nich einfach die Meinug von anderen lesen (dafür isn Forum nunma da)!!!
     
  4. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 19.12.04   #4
    Ist ein interessantes Thema, das es zwar schon oft in ähnlicher Form gab aber immer wieder interessant ist.

    Ich bevorzuge ganz klar Tretminen, da sie "kreativer" sind als 19" Peripherie.
    Wenn du einen "neuen" Sound haben willst drehst du einfach an einem Regler und die Sache ist weit unkomplizierter als bei einem 19" Schrank ;) .
    Ich habe momentan ein Effektboard mit 9 Tretminen vor mir liegen und es sind eigentlich noch einige geplant und damit sind wir beim Problem der Tretminen:
    Das schwierige Umschalten :( .

    Ich werde mir vorraussichtlich während meiner Zivi-Zeit ne Menge Geld ansparen und dieses in ein midigesteuertes System investieren da es Live ziemlich auf die Nerven gehen kann auf 4 Treter zu drücken um den gewünschten Sound zu erhalten.
     
  5. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 19.12.04   #5


    Bin zur Zeit auch am verzweifeln, wegen dieser scheiß umschalterei. Bei mir sinds zwar erst 7 aber ich würde mich freuen, wenn du mir mal deine Schaltung beschreiben könntest.
     
  6. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.12.04   #6
    Frage an Oueens of the Stone Age Lover:
    Was für Treter und Equipment spielst du??? (frage wegen QOTSA-Sound)
     
  7. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 19.12.04   #7
    ich glaube das mit der höhe der bezahlung beim zivi hast du irgendwie falsch verstanden ;)

    also ich bin auch tretminen-fan. mein setup besteht z.Zt. aus 5 minen, nem line6 DL4, wah, volumepedal, und nem kleinen multi-fx. ich habe das mit dem steptanz so gelöst:

    die "blaue" kette geht direkt von der gitarre durch die effekte in den amp. also sobald ich einen (oder mehrere) effekt(e) aktiviere, hört man ihn, egal was sonst ist.
    die "rote" kette hab ich im effekt-loop meines amps hängen, welcher nur im clean-kanal aktiv ist (ich kann den loop für jeden kanal des amps seperat an/aus-schalten). das heißt, wenn alle effekte der blauen kette aus sind, und in der roten kette beispielsweise ein delay an ist, so hab ich im zerrkanal die pure amp-zerre ohne jeglichen effekt, und sobald ich auf clean schalte, hab ich delay drin.
    folglich kann ich während ich verzerrt spiele, meine gewünschten effekte für den cleankanal gemütlich an/aus-schalten, und sie mit dem kanalschalter durch einen einzigen tritt alle gleichzeitig aktivieren.
    für mich ist das eine sehr gute lösung, die ohne große steptänze auch live bestens funktioniert. einziger nachteil: mein board muss man mittlerweile zu zweit tragen :screwy:
    aber ein 19"-rack ist noch größer, schwerer und nimmt im auto mehr platz weg, also was solls.
    ich mach nächste woche bilder meines neuen boards, und werds dann im "zeigt her eure effekt-boards"-thread posten.
     

    Anhänge:

  8. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 19.12.04   #8
    Momentan ist meine Schaltung noch katastrophal aber ich bekomme Weihnachen mein neues Board und dann werd ich mich mal in paar Stunden ans Verkabeln machen und es hier posten :) .

    Wieso Bezahlung falsch verstanden ?
    ~ 500€ / Monat
    ~ 600€ fürs Gehen am Ende vom Zivi
    ~ 100€ / Monat für Gitarrenunterricht den ich geben will / werde

    Da kommt ein bisschen was zusammen und wenns gut läuft habe ich kaum andere Ausgaben, sprich ein Großteil von meinem Setup könnte dabei "verdient" werden :)
     
  9. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 19.12.04   #9
    :eek: :eek: :eek:
    wo machst du zivi?? ich hab nichtmal annähernd die hälfte verdient damals (2001).
     
  10. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 19.12.04   #10
    Wenn alles klappt in nem Krankenhaus bei mir um die Ecke.
    Egal wen ich bisher gefragt habe, es hieß immer, dass er im Schnitt 500€ "verdient" hat. Ich geh einfach mal davon aus, dass es bei mir identisch ist, denn mein Nachbar hat im selben Krankenhaus Zivi gemacht und hat entsprechend die selben Konditionen.
     
  11. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.12.04   #11
    kleine Zwischenfrage:
    Wie gut sind eigentlich die Line 6 Treter (besonders Über Metal und Crunshtone) ich hab noch nie einen benutzt oder gehört. Vielleich hat einer von euch ja schonma einen gespielt???
     
  12. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 19.12.04   #12
    ich hab den constrictor. bin leider nicht so 100% überzeugt davon. beim cleanspiel taugt er, aber wenn die zerre drin ist macht er fast gar nix irgendwie...
    der übermetal soll aber angeblich sehr gut sein.
    das DL4 ist der hammer.
     
  13. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 19.12.04   #13
    Ich siele selbst nichts, was den QOTSA Sound bringt, falls du das meinst.

    Hab folgendes Equipment:

    BOSS SD-1
    BOSS DD-6
    BOSS LS-2
    Dunlop CryBaby 95Q
    Ibanez CF-7
    Digitech Bad Monkey
    ProCo The Rat


    Wenn du nen QOTSA Sound willst, brauchst du ne Fuzz-Artige Zerre. Es gab mal n Fuzz von Boss oder nen Big Muff (Ru). Der PW-2 von Boss soll dafür auch ganz gut sein, was ich jedoch nicht 100% bestätigen kann. Was nicht so geeignet ist, obwohl es das mit Abstand bekannteste Fuzz ist (Hendrix), ist das Arbiter Fuzz Face. Es ist klingt nicht so krass kaputt
     
  14. miles-smiles

    miles-smiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #14
    @ KH-3 Spider
    An was für ein System hast Du da gedacht?
     
  15. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 20.12.04   #15
    also mit allem drum und dran hat man als Zivi locker 500 Euro (sold, Essensgeld, Kleidungsgeld, Fahrkartengeld etc.)
     
  16. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 21.12.04   #16
    so, in dem thread hab ich jetzt mal bilder meines boardes gepostet.
     
  17. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 21.12.04   #17
    Naja, noch nicht sehr spezifisch an ein Bestimmtes.
    Es sollte logischerweise aus einem midifähigen Topteils bestehen oder eben aus einem 19" Pre- und einem 19" Poweramp, wobei ein nichtmidifähiges Topteil auch in Ordnung wäre, wenn sich die Kanalumschaltung midimäßig realisieren lässt und das Top flexibel ist.
    Spezifische "Wünsche" habe ich da allerdings noch nicht. Das ganze ist eher breit gefächert: Mesa Triaxis, Marshall JMP 1, Mesa 90:90, Mesa 100:100, Mesa Roadking, Diezel Herbert, Diezel VH4, ...
    ^^ Wie man sieht eine große, mögliche Preisspanne und nie im Leben vollständig mit dem Zivigehalt realisierbar aber es soll dabei ein Großteil reinkommen.
    Nen FX muss natürlich auch noch her, tc electronic bauen interessante Geräte.
     
  18. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 21.12.04   #18
    Mesa, Diezel, TC Electronic... alles mit das Teuerste, was am Markt ist *g*
     
  19. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 21.12.04   #19
    ^^ Naja, warum nicht ?
    Gitarre & Co ist mein absolutes Hobby und u.u. habe ich vor auch beruflich etwas in die Richtung zu machen.
    Ich spiel momentan nen TSL 100 Top, nen Peavey Classic 30 und werde vorraussichtlich billig an nen AC30 kommen von daher such ich etwas "anderes" und das finde ich in nem Mesa oder Diezel sehr gut.
     
  20. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 23.12.04   #20
    Ich hab den Boss PW-2 und ich kann damit auch nicht ganz einstimmen, da gab es wirklich mal ein fuzz, aber nicht der PW-2
     
Die Seite wird geladen...

mapping