Body Austausch

von Deadman666, 06.05.08.

  1. Deadman666

    Deadman666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.05.08   #1
    Hallo!

    Ich bin/war auf der Suche nach einer netten Les Paul... Es ging mir dabei tatsächlich rein um den Look der Gitarre... und da ich letztens eine passable E-gitarre, welche mir soundtechnisch SEHR gefällt, auf ebay ersteigert habe würde ich gerne ein Projekt starten
    Die Gitarre die ich besitze und dessen Body ich umtauschen möchte ist eine BC.Rich Ironbird.

    um es bildlich darzustellen:
    [​IMG]
    +
    [​IMG]
    (Das ist nicht der tatsächlich vorhandene... würde mir auf ebay einen günstigen besorgen)
    =
    [​IMG]

    Es muss also der alte Body entfernt werden und jegliches "Innenleben" des alten Bodies in/auf den neuen gebaut werden.

    Nunja und da tun sich bei mir ein paar Fragen auf.
    Ich bin technisch gesehen totaler Noob, desshalb:
    • Ist es sinnvoll, die Arbeit von einem Fachmann machenzu lassen oder kann ich das (auch als Leie) selbst?

    Falls ersteres eintritt:
    • Wo kann man das am besten machen lassen?
    • Mit welchem Betrag muss man ungefähr rechnen?

    Falls zweiteres eintritt:
    • Eigentlich will ich das Floyd Rose nicht unbedingt weiterbenutzen, jedoch ist der Hals für Floyd Rose ausgelegt... Kann ich das einfach lassen? Oder wie gehe ich am besten damit um?
    • Werden wahrscheinlich Bohrungen/Fräsungen nötig sein, wenn ich das ganze Zeug auf den zweiten Body transferiere?


    Vielen Dank für jegliche Hilfe,
    Gruß!
     
  2. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 06.05.08   #2
    Ähm, das wird wohl schon mal bei der Mensur hapern. Einfach so einen Hals auf einen anderen Body, ohne Mensur zu beachten wird wohl nix. Und da die Rich 24 Bünde hat, wird es wohl nicht passen :-/
    Oder weißt du beide Mensuren?
     
  3. Deadman666

    Deadman666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.05.08   #3
    hm. wenn die mensur die breite des halses ist, dann würde es passen ^^
     
  4. Mortifreak

    Mortifreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    621
    Erstellt: 06.05.08   #4
    Die Mensur ist der Abstand zwischen Sattel (bzw. Nullbund) und Brücke. Ich glaube kaum, dass die beiden Gitarren die gleiche Mensur haben. Und es wäre wirklich Schwachsinn bei unterschiedlicher Mensur den Hals zu tauschen.
     
  5. Deadman666

    Deadman666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.05.08   #5
    ah okay..
    Wie würde sich das denn auswirken?
     
  6. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 06.05.08   #6
    Die Intonation der Gitarre würde nicht stimmen, was im Endeffekt zu Ohrenbluten führt :p
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 06.05.08   #7
    Stelle dir vor, du greifst den 7 Bund der tiefen E-Saite und statt einem H ist ein C zu hören und im 12. Bund ein f# und alles was dazwischen ist, ist ebenfalls ähnlich falsch.... dann hast du ungefähr die Auswirkungen - viele Töne zwischen den Tönen, aber nie der richtige Ton.
    Achja... und "soundtechnisch" dürfte die sowieso SEHR anders klingen als die Ironbird.
     
  8. Deadman666

    Deadman666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.05.08   #8
    sprich am besten bleiben lassen und weiter auf ne les paul sparen?
    -.-
    oder gäbe es noch irgendeine möglichkeit aus der ironbird eine les paul zu machen ^^
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 06.05.08   #9
    Jup, so sieht's aus....
    -.-
    Bitte - und ich wünsche dir viel Glück beim Sparen und ein gutes Schnäppchen :great:
     
  10. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    500
    Erstellt: 06.05.08   #10
    Wenn ich jetzt keinen Denkfehler hab könntest du ja die Brücke auf dem Body verschieben, sodass die Mensur wieder passt. Also nach hinten in Richtung Stoptail... glaub ich^^
     
  11. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 07.05.08   #11
    jo so seh ich das auch.
    is aber tüddellei und löcherstopferei:rolleyes:
     
  12. escapeartist

    escapeartist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    138
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 07.05.08   #12
    Dir ist aber schon klar, dass die Gitarre hinterher ganz anders klingen wird, selbst wenn dein Projekt klappen sollte. Wollt ich dir nur nochmal sagen, da du es ja extra erwähnst, dass dir deine B.C. Rich soundtechnisch so zusagt - und keiner kann dir garantieren, dass sie dir dann mit dem anderen Korpus(und den Umbauten, die dazu nötig wären) immer noch gefällt.
    Ich würd dir einfach raten, du lässt deine Ironbird wie sie ist und kaufst dir wenn du das mit der Les Paul trotzdem durchziehen willst einfach einen Hals und die entsprechende Hardware dazu(aber dann natürlich auf solche Sachen wie Mensur, Breite der Halstasche usw. achten).
    Ist zwar etwas teuerer als die andere Variante, aber du hast im Zweifelsfall eine zweite Gitarre!
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.05.08   #13
    Genau. Oder die Rich verkaufen und noch was drauf legen.

    Jedenfalls keine die finanziell und vom Aufwand her Sinn machen würde.
     
  14. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 07.05.08   #14
    Eine gebrauchte ESP/LTD KH-203 blk könnte evtl. deinen wünschen entsprechen.

    Neupreis 499 €

    [​IMG]

    Gruß
    Dime!
     
  15. Deadman666

    Deadman666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 07.05.08   #15
    das is ja die kirk hammet version...
    (bin kein fan von den inlays und dem Floyd Rose)
    aber danke dennoch.. ich werde mal schauen, was es von ESP sonst noch so an LPs zu bieten hat.
    Zählt eigentlich eine Dean Evo auch zu LP-Gitarren??

    Gruß und Dank
     
  16. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 07.05.08   #16
    Wie man's nimmt - die eigentlichen LP-Gitarren gibt's nur von Gibson, andere dürfen ihre Gitarre ja nicht so nennen (Les Paul hat sich schließlich von Gibson die erste massive E-Gitarre bauen lassen), aber die Dean Evo ist schon an an die LP angelehnt, Holz- und Formmäßig, gefällt mir persönlich allerdings weniger - wenn sie dir gefällt - viel Spaß damit ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping