Bodyshaping

von Chris G., 01.11.06.

  1. Chris G.

    Chris G. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hi zusammen. Ich habe eine ältere Gitarre (nichts besonderes) hier rumstehen und die habe ich angefangen ein wenig zu shapen. Was mir schon immer am Body nicht richtig gefallen hat war die 'scharfe' Kante. Die Rundung der Ibanez JS-Serie ist ganz nach meinem Geschmack. Also habe ich angefangen alles mal 'abzuköpfen'....
    [​IMG][​IMG]
    Dann kam mir die Idee mit folgendem...
    [​IMG]
    Ich habe hier von den Hörnchen her mit groben Schleifpapier ne Kante reingeschliffen...
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    Hier sieht man genauer was ich meine.
    Nun sieht das Hinterteil der Gitarre aber ein wenig langweilig aus. Eventuell will ich mit Spachtelmasse entweder Tribals oder Streifen von den Hörnern aus nach hinten modelieren.
    Ausserdem werde ich wahrscheinlich nur einen Humbucker an der Bridgeposition einsetzen und vorne, wo die beiden SC waren, alles zumachen. Die Podis versetze ich weiter nach vorne und der Switcher kommt raus.
    Dann stellt sich noch die Frage nach der Lackierung. Wollte eigendlich ne dunkle Cherrylasur, aber wenn ich das Loch vorne zuspachtel sieht dass nicht sehr edel aus.
    Was denkt Ihr was für eine Farbe dazu passen könnte? Der Hals ist halt hell.
    Habt Ihr noch Ideen was ich am hinteren Teil der Gitarre shapen könnte?
     
  2. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 02.11.06   #2
    Hat keiner eine Idee was ich an Verzierungen machen könnte?
    Farben habe ich schon einige von MIPA gesehen, vor allem die FlipFlopLacke.
    Speziell die roten Lacke die, je nach Lichteinfall, orange/Gold glänzen...
    Ich mache als nächstes die Löcher der SingleCoils zu, vielleicht hat bis dahin jemand von Euch ne Idee :)
     
  3. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 03.11.06   #3
    hello,
    find deine verzierungen ganz geil. :great: hab vor eine strat von mir auch nochmal zu verändern, hat mich also sehr interessiert, was man da so machen kann.
    ich hab mal eben photoshop bemüht:

    1: alternative idee von mir (cut-outs vertieft und unten links eine weitere verzierung)
    2: alternative ohne die dritte verzierung unten
    3: hier sieht man mal den unterschied zu deiner form
    4: #1 mit neuem pickguard
    5: #2 mit neuem pickguard

    ich glaub der #5 is mein favorit...
    hoffe es gefällt dir.:D
     

    Anhänge:

  4. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.11.06   #4
    Willst du das Pickguard behalten? Wenn ja dann würd ich n neues machen wo die Singelcoilaussparungen nicht drin sind, dann sparst du dir das Spachteln und hast für später immer noch die Möglichkeit wieder SCs einzusetzen.
     
  5. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 04.11.06   #5
    @züborch: Sieht sehr interessant aus deine Skizze. Wenn Du nichts dagegen hast werde ich das direkt umsetzen. Was mich an meinem Body etwas stört ist, dass er mehr als 5 cm dick ist und somit etwas schwer. Da kommt mir dein Vorschlag sehr entgegen. Zuerst wollte ich nur den Hintern in Form eines flachen Halbmondes ein wenig erleichtern, hab den Plan aber dann doch verworfen.

    @mettob: Ich glaube auch dass das die einfachste Lösung ist. Kostet ja nicht die Welt so ein Pickguard.

    Zur Farbgebung habe ich noch ne andere Idee. Ich habe gerade einen neuen BMW instant gesetzt dessen Farbe mir gleich gefallen hat. Arktis-Silber nennt sich der Farbton, ist leicht blaugrau und hat einen Perlmutschimmer in Gold. Sieht sehr edel aus, würde auch zum hellen Hals passen. Eine Steigerung dazu besteht, wenn ich ein Schlangenmuster brushen würde. Ist eigendlich sehr simpel. Den Endfarbton dunkler färben und vorspritzen. Wenn der trocken ist nimmt man eine grobmaschige Damenstrumpfhose und zieht diese über den Body. Nun trägt man den helleren Farbton auf, sprüht leichte Linien und Kreise auf. Nach der Trocknung Strumpfhose entfernen, Klarlack drauf (Wahrscheinlich nehme ich einen Keramikklarlack, der Kratzbeständig ist) und fertig ist das 'Schlangenleder'.
    Und weil es Arktis-Silber ist heists dann 'Iced Reptile' oder so :D


    Aber für andere Vorschläge zum Farbton bin ich immer ganz Ohr...
     

    Anhänge:

  6. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 05.11.06   #6
    klar darfste den vorschlag umsetzen, dafür hab ich den ja gemacht. freut mich sogar.
    die schlangenleder-idee find ich allerdings eher geschmackssache...
    da würd ich eher ne zeitlosem klassische gitarrenlackierung machen; natur/beizen, sunburst oder eben einfarbig mit nem coolen klassischen farbton. die schlangenleder-idee wird auch vielleicht ganz schäbig aussehen, wenn die ein paar jahre auf dem buckel hat. man denke nur an ge-airbrushte adler auf jeep wrangler motorhauben, die findet man auch nich mehr cool.
    dagegen altern die klassischen varianten mit würde und kriegen ne coole patina und vintagelook.
    sonst find ich ne verchromte gitarre a la muse oder thin-lizzy (jaja bass ;-D) sehr fett
     

    Anhänge:

    • CC29.jpg
      Dateigröße:
      28,9 KB
      Aufrufe:
      179
  7. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 05.11.06   #7
    Das würde mich ebenfalls sehr interessieren, wie das beschichtet wird. Vercromen weis ich nicht ob das so funktioniert. Galvanisieren kenne ich eigendlich nur ausm Modeschmuckbereich. Einen zufriedenstellenden Chromlack gibt es nicht.
    Kennt sich da jemand mit aus?
     
  8. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 05.12.06   #8
    Endlich hab ich wieder ein wenig Zeit um an meiner Axt weiter zu shapen.
    Heute war der Arsch dran :) . Also habe ich eine halbkreisförmige Ausbuchtung ausgesägt.
    Ich dachte eigendlich dass der Body aus Sperrholz sei, aber das Ding ist Massiv! Die Stichsäge musste ein wenig leiden, aber es hat geklappt. Kanten wurden wieder abgerundet...

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Als nächstes sind die Aussparungen der SingleCoils dran. Das muss ich irgend wie auffüllen, verspachteln und planschleifen. Dann wird das Loch für die Potis mit einem Stück Blech verschlossen. Das Pickguard wird nicht mehr angebracht.
    Zum Schluss noch was zur Lackierung. Chrome kommt nicht auf die Gitarre. Da das Holz zu weich ist, gibt es Abplatzer an Stelle von Ding und Dongs. Mir schwebt etwas anderes vor, aber alles zu seiner Zeit ;)


    [​IMG]
    Hier habe ich die Löcher zugespachtelt. Da ich das Pickguard nicht mehr montiere, hab ich das Loch für Volume/Tone/Switcher auf der Rückseite aufgefräst und auf der Vorderseite ca. 5 mm dick verspachtelt. Für die zwei Potis brauch ich nur noch die Löcher bohren und fertig. Es kommt nur ein Humbucker rein, deshalb wurde das Loch der Pickups verringert.

    Ich habe vor das Tremolo mit einer Blende zu verkleiden, dass Schwarz matt lackiert wird. Von Fender gibt es so etwas zwar zu kaufen, aber das kann ich (hoffendlich) selber basteln ;)

    Hoffendlich habe ich diese Woche noch die Zeit die Gitarre zu füllern, damit ich Sie nächste Woche lackieren kann...

    PS: Sorry für die schlechte Bildquali, aber besser gehts nich mit meinem Handy...
     
  9. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 06.12.06   #9
    ... noch ein bisschen mehr .....

    .... was du dann in der Hand hälst bezeichnet man bei Gitarristen dann auch als "Hals" ...

    mir sagt es nicht so zu .. aaaaaber die Geschmäckser sind ja verschieden
     
  10. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 06.12.06   #10
    Danke dir Junior für deine ehrliche Meinung...

    Heute hatte ich noch kurz Zeit alles plan zu schleifen und den Füller aufzutragen.
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Am Design der Blende, das ich über dem Vintagetremolo anbringen möchte, werde ich mir nun den Kopf zerbrechen.
    Wenn Ihr nicht wisst was ich mit dieser Blende meine, hier sieht man so ein Teil:
    http://www.fender.com/products/search.php?partno=0992270100

    Ich werde die Blende aber etwas agressiver aussehen lassen...
     
  11. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 07.12.06   #11
    dennoch deine handwerkliche Arbeit ist wirklich gut!
    Die Gitarre sieht jetzt sehr "modern" aus! Ich denke du spielst auch moderne Musik (Metal etc.)
    Dementsprechnd würde ich auch mit Farben arbeiten! ein kna<lliges Rot und ein rotglitzerndes Pickguard!

    Ich bin ehr so der vintage-Typ --- hätte die Klampfe geschliffen, dass sie "used" aussieht ...

    Dennoch ... glaube, dass die Klampfe erst wirkt, wenn sie fertig ist und 2 Fotos nebeneinander stehen vorher< --> nachher!
     
  12. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 07.12.06   #12
    Ja, mit dem rot liegst du richtig. FlipFlop. Also die Basisfarbe ist Rot und geht über zu Bersteinperleffekt. Sowas in der Art:
    [​IMG]
    Ich werde versuchen, dass es auch wirklich rot rüber kommt und nicht wie auf dem Bild orange. Muss im Geschäft ein wenig experimentieren.
    Ein Pickguard (in der Grösse) kommt keines mehr hin. Muss geschwind noch ne Skizze fertigstellen...
     
  13. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.12.06   #13
    .... dann mal los !!
     
  14. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 15.12.06   #14
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Der Farbton täuscht leicht, es ist nicht ganz so rot geworden wie auf den Bildern zu sehen ist.Der Gelb/Orangene Perleffekt ist auch nicht zu erkennen.
    Es wirkt ein wenig tuffig. Ob die verchromte Hardware evtll Schwarz Matt lackiert dem Gesamtbild nen Kick bringen würde?
    Was meint Ihr?
     
  15. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 16.12.06   #15
    Hier noch ein Update:

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Da ich die 'Hörnchen' sehr abgerundet habe, musste der untere Bereich des Halses noch ein wenig eingefärbt werden. Die verkümmerte Flamme musste wegen Zeitmangel sehr flott abgedeckt und lackiert werden. Bin zum Schluss noch mit einer Schicht Seidenmattklarlack zum versiegeln drüber. Die Hardware, sprich Vintagetremolo (ausser den Reitern), Klinkenbuchse und die Potis sind Schwarzmatt beschichtet. Passt besser als der Chromelook. Muss nur noch den Humbuckerrahmen erstellen und lackieren.
    Aber der Korpus sieht mir immer noch zu nackt aus. Dachte schon an schwarze Verziehrungen wie z.B. Tribals oder Ruhnen. Gibts Vorschläge Eurer Seits?
     
  16. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 16.12.06   #16
    Also das sieht mal genial aus! Bodyshaping is dir wirklich gelugnen, obwohl dieser "ausgeschnittene Hintern" nicht so ganz mein Fall ist. Der Hals sieht auch super aus! Wobei mich eins stört. Das Bodyshaping kommt durch die Farbe nicht so raus, daher würde ich es (des Shaping) in nem anderen Farbton Lackieren oder gar schwarz.
    Aber es ist ja deine Gitarre, mach se, wie se dir gefällt ;)
     
  17. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 16.12.06   #17
    Ich danke dir Stoli. Ich muss echt ne Videokamera besorgen und den Body in Bewegung filmen. Live sieht das Teil klasse aus, das meiste an Effekten der Farbe kann ein Foto gar nicht richtig rüberbringen. Leider...

    Was meinst du, würden Tribals , Runen oder Stipes in Schwarz das ganze noch besser aussehen lassen? Bin echt am Überlegen ob ich da noch was einzeichnen soll...
     
  18. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 16.12.06   #18
    Pickguard kommt keins drauf oder?
    Wenn nicht dann schau dass du da irgendwas zwischen Humbucker und Halsausfräsung "reinmalst" ;)
     
  19. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 16.12.06   #19
    Finde das Projekt genial *threadabonnier* und bin gespannt, wie's weitergeht!
     
  20. Chris G.

    Chris G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 16.12.06   #20
    Danke, Danke. Ich versuche mich gerade an einem füllenden Farbdesign um die Gitte agressiver aussehen zu lassen. Ein Pickguard kommt keines mehr dran. Löcher für die Potis werden noch gebohrt, lediglich die Blende für den Humbucker muss ich noch herstellen. Das hier ist mal ein erster Designversuch...
    [​IMG]
    Es werden sicherlich noch mehr folgen :rolleyes: ...
     
mapping