boerjes jazz Bass costum

von bassanya, 17.06.07.

  1. bassanya

    bassanya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 17.06.07   #1
    ....habe gestern einen ebensolchen im Laden angespielt und war schlichtweg begeistert...der hatte u. a. einen Vogelaugenahornhals und kam den guten alten 70ger Bässen heftig nahe....weiß jemand mehr mit den Teilen???
    bitte um Info!!!
     
  2. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 17.06.07   #2
    Hallo, schau doch mal hier nach.
    http://www.bass-guitars.de/
    Ich weiß nur aus eigener Erfahrung, daß ich einen Bogen um die Teile mache und nur mit aller Vorsicht anspiele, will heißen: Konto im Minus, keine EC_Karte dabei, mit Schrottauto vorgefahren, das ich nicht zum Tausch anbieten kann ....;)
    Soundmäßig finde ich alle bisher gespielten gewaltig, Verarbeitungsmäßig und bzgl. der Bespielbarkeit super...

    Laut einem Laden in Jever, kann man auch problemlos bei Börjes vorbeifahren und vor Ort antesten, sich beraten lassen ....

    Viel Spaß
    Andreas
     
  3. bassocksky

    bassocksky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    8.06.16
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wesseling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 17.06.07   #3
    Wenn du den mit der 35er Mensur, der Akltivelektronik und dem Schraubhals meinst...:great:

    Ich hatte einen auf dem Kölner Bassmeeting als Fünfsaiter in der Hand, der hat mich schlechthin umgehauen....:great::rock::great: Drückt wie Tier, 1A Bespielbarkeit - und Ralf ist füe alle Wünsche offen.

    War mein persönliches Highlight auf dem Meeting .;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping