Böses Kratzen: Speaker kaputt?

von pharos, 19.10.05.

  1. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.10.05   #1
    Hallo, ich habe ein eigenartiges Problem mit meinem Cube 15, der mir sonst immer treue Dienste geleistet hat: Wenn ich sehr hart Anschlage, und das unabhängig davon ob ich Amp und Gitarre laut oder leise drehe, bekomme ich ein richtig übeles Kratzen.
    Ich muss dazu sagen dass ich den Amp auch etwas unsachgemäss behandelt habe, ich habe nämlich die Aux-In Buchse in einen Direktanschluss an den Speaker umgebastelt, um einen kleinen Röhrenamp daran betreiben zu können (H&K Cream Machine, 1W RMS). Das Kratzen tritt sowohl mit der Cream Machine als auch mit dem internen Verstärker vom Cube auf, darum schiebe ich es auch auf den Speaker.
    Kann sowas sein?
    Und ist es möglich, dass ich den 15W Speaker mit einem 1W Röhrenamp zerblasen habe? Vor der Modifikation hatte ich das Prob nämlich nicht.

    Wenn meine Vermutung stimmt wuerde ich mir einfach eine ordentliche Box fuer die CM kaufen, aber vielleicht habe ich ja etwas übersehen... Ich bin auf jeden Fall dankbar für Hinweise!
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 19.10.05   #2
    Aux-In?? hast du den Preamp an einen Eingang gehängt?
    dann dürfte wohl das das Problem gewesen sein;)
     
  3. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.10.05   #3
    Nönö, den Aux-In habe ich sachgemäss von seiner ursprünlichen Aufgabe entbunden, indem ich die ensprechenden Leiterbahnen durchtrennt habe :-)
    Ich bin schon direkt in den Speaker gegangen, sonst hätte ich ja wohl kaum Grund zu Vermuten dass der fuer das Kratzen verantwortlich ist.
     
  4. Mr Rogers

    Mr Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    105
    Erstellt: 19.10.05   #4
    höi, ich hab das selbe problem...also, dass mein cube 15 auch ganz böse kratzt, hab zwar eigentlich nix dran gemacht, aber egal...naja das kratzen tritt bei mir nur im clean channel auf...hm naja is mir eigentlich recht wurscht, kauf mir eh bald vollröhrenamp ^^
     
  5. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 20.10.05   #5
    Das hilft mir nun auch nicht weiter...

    Mensch, es muss hier doch ein paar Leute geben denen schonmal ein Speaker durchgebraten ist, und die wissen ob es dann zu diesem Effekt kommt!

    Hartes Anschlagen erzeugt ja vermehrt hohe Obertöne, aber wie die dann zu so einem Kratzen verarbeitet werden ist mir ueberhaupt nicht klar.
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 20.10.05   #6
    Löt lieber deine Konakte nochmal nach, vieleicht stimmt da ja was nicht.

    cu :)
     
  7. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 20.10.05   #7
    Schon richtig, ich werde da auch noch etwas rumbasteln bevor ich das Ding ganz aufgebe, aber ich dachte dass vielleicht einfach anhand des Symptoms "Krazen bei hartem Picking" jemand eine Diagnose stellen kann. Aber wie es aussieht ist es nicht so einfach... Naja, trotzdem Danke fuer die Hilfeversuche!
     
  8. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 20.10.05   #8
    hm.. hast du schon überlegt obs nicht an deiner giatrre liegt?
    nachdems unabhängig vom levelpoti der gitarre, nur bei "hartem" picking auftritt, auch wenn amp und levelpoti der gitarre sehr leise gedreht sind, dann liegt das aber vl an den tonabnehmern. zum beispiel einfach zu nahe an den saiten positioniert, sodass die saiten auf die tonabnehmer anschlagen.
    oder vl in der gitarre irgendwo ein schlecht gelöteter kontakt, vl is es auch nru die klinkenbuchse, die einen schlechten wackeligen kontakt mit dem klinkenstecker hat, und jedesmal wenn du recht in die giatre haust, sich das kabel etwas bewegt, und dadurch ein kratzgeräusch zustande kommt...

    um das einfach rauszufidnen, brauchst du logischerweise deinen amp nur mti ner anderngitarre mal probieren

    aber es kann schon viel anderes sein... hast du die möglichkeit das kratzen aufzunehmen?

    ich mein, ich hab eigtl noch nie nen kaputten gitarrenspeaker gehört, nur den von meiner stereoanlage :D, aber da ging dann einfach praktisch kein ton mehr raus.. nur rauschen, und ein "flattern", egal auch bei minimaler lautstärke. nru das is passiert, weil ich die 400W anlage meines vaters an die 20W box meiner stereoanlage angehängt habe :screwy: ..naja als kind is man halt experimentierfreudig :rolleyes:

    naja, also ich kann mri kaum vorstellen, dass du den speaker überbelastet hast mti dem 1W amp, und schon gar nicht mit dem cubeinternen verstärker.. ich mein die dinger werdn ja getestet bis auf die maximal lautstärke... ausser du hast da irgendwo ein massives problem gehabt, dass irgendwo mal ein kurzer war oder sonstiges...
     
  9. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 20.10.05   #9
    Hi,
    darauf habe ich jetzt gar nicht geachtet, ob das Prob auch mit meiner anderen Gitarre auftritt, aber ich werde es natuerlich ausprobieren.
    Es gab allerdings tatsächlich mal einen Kurzschluss, als mir der Verstärker während er an war runtergefallen ist - sowas passiert nur mir!
     
Die Seite wird geladen...

mapping