Boost PX-2400

von DJMonty, 10.10.04.

  1. DJMonty

    DJMonty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Schmölln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.04   #1
    Habe gestern in unserer Diskothek zwei neue Endstufen endeckt Marke:
    BOOST PX-2400
    Kennt oder hat jemand Erfahrung mit den Teilen?Der Deejay sagte mir da hängen 4 Bässe dran.(glaub JBL -600W)Mal abgesehen vom hohen Gewicht(30kg) und den 3HE würde mich die Endstufe interessieren den bei den günstigen Preis.Zur Zeit verwenden wir selbst im Bassbereich die T-Amp 2400, welche sich ja in Ihrer äußerlichen Bauart fast gleichen.Wenn man seine Anlage kennt und es mit dem Power nicht übertreibt sind die T-Amps sehr zuverlässig auch wenn es nur ,,Billigamps``sind.
    Danke schon mal für event.Antworten.
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.10.04   #2
    Hi,
    die Boost Teile sind die abgespeckte Billigversion von den T-amp´s !
    Mehr über diese Teile zu sagen ist überflüssig, denn eine Billigversion von einem Billigamp ernsthaft beurteilen zu wollen, ist vergebene Liebesmühe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping