Boosten von Röhrenamps

von Staudiwer, 01.08.06.

  1. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.08.06   #1
    Hallo erstmal,
    ich versuche nun schon seit längerem meinen Fame Top mit einem Boss-Os 2 zu boosten, aber alles was ich erreiche ist einen noch stärkere compression... dabei halte ich den Treter recht flach und habe das Volumen und die Zerre im Zerrkanal ganz offen.. was muss ich ändern bzw. was mache ich falsch.


    So long
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 01.08.06   #2
    Wenn du Zerre ohne ende hast ist Kompression nicht verwunderlich da diese mit Zerre einhergeht.

    Ansonsten boostet man prima indem man das Vol vom Booster aufreisst und dann inne etwas weniger Zerrende Vorstufe geht
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.08.06   #3
    Der OS ist ja auch kein Booster, sondern ein Overdriver und Verzerrer, der mehr oder weniger stark verzerrt und - wie bei Boss-Geräten üblich - recht deutlich komprimiert.

    Falls Du keine weitere Verzerrung VOR dem Amp willst, dann siehe >>> SUFU Booster. Dazu gab es in den letzten Wochen schon diverse Threads mit Gerätetipps.
     
  4. Staudiwer

    Staudiwer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.08.06   #4
    Vielen dank ich werde dann mal andre Geräte testen ;)
     
  5. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 02.08.06   #5
    Ich hab den Fame Tube 84, also den 1x12-Combo. Als Booster verwend ich den Bad Monkey von Digitech und das hört sich eigentlich ziemlich geil an, finde ich zumindest.
     
  6. doctor-damage

    doctor-damage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.06   #6
    Als Booster kann ich den BB von xotic wärmstens empfehlen.

    Siehe hier Xotic BB Preamp

    Über ebay erhältlich. Der ist sein Geld wert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping