Booster

von Placebo88, 20.06.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Placebo88

    Placebo88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.07   #1
    Was ist ein Booster, wozu braucht man den?
    Kann man auch den MXR distortion + dafür verwenden?

    Greetz
     
  2. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 20.06.07   #2
    Ich mache es jetzt mal wie viele und verweise in diesem Fall wirklich auf die SuFu!!!

    Das Thema Booster war sogar ganz aktuell ein Thema.:great:
     
  3. Placebo88

    Placebo88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.07   #3
    na wie sieht es aus kann man den mxr distortion + dafür verwenden?
     
  4. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 20.06.07   #4
    Durchaus, aber mit welchen Ergebnissen (bzw. ob Dir diese gefallen) steht auf nem anderen Blatt..

    Und sonst (für Alternativen) --> SUFU!
     
  5. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 20.06.07   #5
    Ein Booster ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Verstärker, der das
    original Gitarrensignal, welches bei passiven PU rel. schwach rauskommt, um einen
    best. oft frei wählbaren Betrag verstärkt und zeitgleich eine Impedanzwandlung von hoch nach niedrig vornimmt. Ein echter Clean-Boost verändert zudem nichts am Signal selbst
    (Verzerrung, Klang) sondern wird ausschliesslich zum Anblasen des Folgeverstärkers
    eingesetzt. Ob der MXR sowas kann wage ich hiermal zu bezweifeln...
     
  6. Placebo88

    Placebo88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.07   #6
    aber der mxr kann ihm einen satteren sound geben oda?
     
  7. AEIOU

    AEIOU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    173
    Kekse:
    1.997
    Erstellt: 20.06.07   #7
    Wenn Du einen Booster suchst, der das Signal anzerrt bzw. die Röhren übersteuert, würde ich Dich an einen Ibanez Tubescreamer verweisen.
    Ein cleaner Booster wäre das MXR Micro Amp (hat nur einen Regler, für Gain).
    Zum MXR Distortion+ kann ich Dir leider nix sagen.
     
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 20.06.07   #8
    wie bereits oben steht: Bitte erst mal die Suchfunktion bemühen
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping