Boss CS 3 wie benutz ich den?

von Hans_w, 17.01.05.

  1. Hans_w

    Hans_w Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.01.05   #1
    Hi
    Hab mir vor Kurzem nen Boss CS-3 Compressor gekauft. Nun hab ich ihn neulich angeschlossen und muss sagen: Ich hatte mehr erwartet... Also der springt zu spät ein und hört zu spät auf (reagiert also zu langsam) wodurch das ganze nur noch Matschig klingt (zum Besispiel wenn ich Akkorde spiele und dann wechsel zum Picking etc...). Mehr Druck macht er auch nicht... das einzige was einigermaßen funktioniert ist die Verlängerung des Sustains (ist aber bei meiner Klampfe sowieso schon recht üppig)
    Benutz ich ihn falsch? Oder habt ihr Vorschläge wie man die Einstellungen machen sollte? Und wofür genau ist der Attack Regler ?
    Bitte klärt mich auf...Ansonsten hab ich einen neuen Kompressor zu verkaufen :)
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 17.01.05   #2
    dein letzter Satz hört sich shcon ganz gut an würd ich sagen ... ich hab das auch so gemacht ; )

    ich hab uch zu den nüssen gehört, die gelesen haben, dass da was von SUSTAIN drauf steht ... aber ich würd das dingen echt lassen ... das brummt ausserdem wie sau! ... ich weiß nciht ... sonen dollen effekt hat das gar nciht mal ...
     
  3. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 17.01.05   #3
    ich hab auch den CS-3 und für akkordspiel isn compressor eigentlich nicht geeignet(finde ich),aber für clean soli oder son bißchen picking zeug finde ich ihn doch ganz gut
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  5. Hans_w

    Hans_w Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.01.05   #5
    danke aber die links funzen nicht ganz... kann das irgendwie nicht öffnen...obwohl ich quicktime habe. ..
    sind auch jeweils nur ca 160 kb groß die videos.. :confused:
     
  6. Manuvic

    Manuvic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    8.02.06
    Beiträge:
    176
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #6
    Sau cool die videos! :great:
    Gibts die auch zu andrem zeugs?
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.01.05   #7
    klar. einfach bei www.rolandus.com die produktseiten des jeweiligen pedals ausfindig machen und dann bei Audio/Video nach den Videos gucken :)
     
  8. Hans_w

    Hans_w Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.01.05   #8
    spinne ich oder wie?? die videos sind bei mir 160kb groß und funktionieren nicht.. und bei Rolandus hab ich über SuFU nichts gefunden und auf Bossus.com zumindest keine videos???!!! MAAANNN WIESO GEHT DAS NICHT!!!! :mad:

    edit** wer suchet der findet... nur wieso haben die eine Suchfunktion auf der Seite wenn die nichts bringt...mh gleich mal verklagen

    edit nr.2*** Die Videos sind nicht 160kb sonder nur 160b??? vielleicht sollte ich mal nen neuen Quicktime saugen...
     
  9. Hans_w

    Hans_w Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.01.05   #9
    geht auch mit neuem Quicktime nicht :/

    edit*** ah quicktime update, anderer Browser und Firewall aus... toll!! Anstatt einfach downloadvideos darein zu stellen... scheiss steam .. und ich mit meinem ISDN *grml*
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.01.05   #10
    Wie kommst du auf die Idee das er mehr Druck macht?

    Ein Kompressor kompremiert das Signal (Das hoert sich jetzt doof an, ist aber einfach so :) ).

    D.h. Spitzen werden gekappt (je nach Kompressor weicher oder haerter), bei Geraeten die sich gleichzeitig als Sustainer bezeichnen werden die leisen Passagen etwas angehoben, d.h. die Signalkurve wird insgesamt etwas "geglaettet".

    Attack gibt den Wert an wie schnell der Kompressor anspringt (d.h. wie lange dauert es nach erreichen des Treshholds bis er anfaengt zu kompremieren).
     
  11. Hans_w

    Hans_w Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.01.05   #11
    ok danke:) muss wohl noch einiges in dem Bereich dazu lernen :)
    ich weiß auch nicht wie ich drauf komme dass der mehr Druck macht... hab ich mal irgendwo gelesen... das mit treshhold und so auch ...aber vermutlich habe mich dem "Druck" wohl was verwechselt... :rolleyes:
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.01.05   #12
    Im Grunde simulieren die Kompressoren, die wir Gitarristen nutzen das, was ein uebersteuerter Roehrenverstaerker macht: er verdichtet das Signal, dadurch hoert sich das Ganze dichter sein.... vielleicht kommt daher die Sache mit dem "mehr Druck".
     
Die Seite wird geladen...

mapping