Boss DS-2 Turbo Distortion

von jackie3euro, 16.12.05.

  1. jackie3euro

    jackie3euro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #1
    Hey,
    wollte mal fragen, was ihr so grundsätzlich von dem Boss DS-2 Turbo Distortion Verzerrer haltet, vielleicht hat ja jemand schon selbst Erfahrungen mit diesem Effekt sammeln können. Gibt es auch qualitativ vergleichbare Alternativen, die vielleicht ein wenig billiger wären?
    Freue mich auf Antworten :great:
    euer jackie
     
  2. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 16.12.05   #2
    DS-1 !!!
    Wenn du das Preis/Leistungsverhältnis dabei ein wenig verändern möchtest, schnapp dir einen Keeley DS-1 Mod... TOP Klang und Justierungsmöglichkeiten...

    Alternativen zum DS-1 - mir fällt nix ein.
    Hab einige Digitech Pedale probiert, ebenso die Overdrive Serie von Boss, letztendlich find ich den DS-1 aber am besten.
     
  3. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 16.12.05   #3
    Ähnliches Thema und Anregungen (aktuell) findest Du hier: DS-1

    Gruß - Löwe :)
     
  4. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 16.12.05   #4
  5. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 16.12.05   #5
    ich find der ds-1 ist mir zu fad ich mag den net,ich find der sound ist sehr dünn, hier der Marshall Guv´nor 2 der ist meiner meinung nach besser und hat mehr einstellungs möglichkeiten.
     
  6. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 16.12.05   #6
    redet er net vom DS 2 dem Trbo Teil ihr antwortet mit DS 1:confused:

    der DS 2 ist nicht schlecht besonders eben mit der turbo möglichkeit, wenn du ihn zb mit dem MT 2 vergleichst, gefällt mir die zerre besser vom DS 2, Kurt Cobain hat den auch schon auf seinem board gehabt und wenn du den threadt mit "Zeigt her eure Effektboards" anschaust, wirst du merken, dass der auf diversen boards oben ist

    ich für meinen teil hab mich aber dann für den OS 2 entschieden Overdrive/Distortion hat meiner meinung nach eine stärkere zerre als der DS 2, und einen größeren einsatzbereich von blues bist rock und eine tolle mischung
     
  7. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 16.12.05   #7
    Ds-2 sehr zu empfelen. Turbo Modus ist nicht soo toll (kommt irgentwie wie ein Fuzz?!) aber die Zerre an sich ist super. Der DS-1 ist mir zu dreckig.
     
  8. jackie3euro

    jackie3euro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.05   #8
    Okay vielen Dank für eure Anregungen, wie genau unterscheiden sich denn der Marshall GV-2 und der DS 2 klanglich? Ich suchen einen warmen Rock Klang, der Effekt sollte net zu sägend klingen, ich will damit auch kein Metal spielen. Vielleicht wäre auch ein Overdrive Effekt wie der OD 3 geeignet... Was meint ihr?
     
  9. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 19.12.05   #9
    Also ich hab nicht vom Ds-1 geredet - sondern von einem DS-1 MOD!!!!!
    Hab zwar gesagt dass auch die Standard Pedale OK klingen, allerdings stimmts, dass der Original DS-1 nicht grad das Power Gerät ist.

    Wer den Jekyll und Hide Mod und andere Keeley Mods benutzt, weiß von was ich rede... und wer Steve Vai kennt, weiß dass der nicht umsonst schon eeeewig lange so einen spielt.

    Ich hab den jetzt 2 Jahre aufm Brett - und WIRKLICH viele Alternativen probiert (aus Interesse) - es kommt keines an den Jekyll und Hide DS-1 ran...
     
  10. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 20.12.05   #10
    probiers doch mal mit dem metalmaster......liefert ne saubre und gute zerre meines geschmackes nach.....!
    Wird hergestellt bei der firma DIGITECH !


    Greetz darki !
     
  11. jackie3euro

    jackie3euro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.05   #11
    Danke für alle Posts bis jetzt.
    Kann mir jemand vielleicht nochmal den genauen klanglichen Unterschied zwischen einem Disortion Effekt und einem Overdrive erklären? Ich bin in Moment irgendwie noch ein bisserl hin und hergerissen. Es gibt ja auch Effektpedale, mit Distortion und Overdrive, wie sind denn die so???
     
Die Seite wird geladen...

mapping