boss ds-2: Was für ne Richtung?

von johnny-boy, 31.01.05.

  1. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 31.01.05   #1
    Mein gitarrenlehrer will mir sein BOSS DS-2 verkaufen. Er hats mir mal zum ausprobieren geborgt. Ich denk mir: Turbo Distortion, dass muss ja ziemlich braten. Aber nachdem ich angeschlossen hab und ein paar mal in die Saiten gehauen hab, denk ich mir: Das klingt ja gar nicht so Turbo. Ist schon ein
    cooler Sound, aber ich hab was heftigeres erwartet. Klingt eher nach Grunge und Rock oder vielleicht noch frühe Sachen von Maiden, Priest, Metallica (KEA). Mehr geht dann aber nicht mehr. Ist der DS-2 gar nicht sooo der Metal Verzerrer oder klingt dass über ne 4x12er gleich anders als über meinen kleinen Übungsamp zu Hause? Für welche Sachen würden ihr den DS-2 nehmen?

    Achja: Er sagt er will so 30-40 Euro. Der Preis ist glaub ich völlig in Ordnung. Sieht zwar schon ein bisschen benützt aus, funktioniert aber ohne Probleme.

    Edit: Ich hab noch ne Frage: Ich hab jetzt ne 9V Batterie reingetan, wieviele Stunden kann man damit ungefähr spielen?
     
  2. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.02.05   #2
    na, wenn das n rock/grunge-sound is, dann hast du doch dein braten.... wenn du ne metal-zerre willst: die brät nicht :)

    bzw... sie hat nicht zu braten... findet man bei einzeleffekten unter 100-120 € aber sogut wie gar nichts, was gut genug is...
     
  3. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 01.02.05   #3
    besorg dir netzgerät u/o akku!!
    wenn du nen intensive phase hast, kann es sein dass die 9v knapp 2 tage nicht überleben wird. die batterie wird nämlich (ich hab ein boss mt2, ich denk mal bei deinem boss is es genau so) so lange ausgelaubt bis du das kabel rausziehst.
     
  4. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 01.02.05   #4
    das DS-2 zieht 10 mA (eingeschaltet) ... passt also mit den 2, 3 tagen intensivem spielen ...

    und für metal wirste das wohl auch nciht gebrauchen können ... ich hab es selber auch und bin völlig zufrieden damit.

    mit nem gescheiten equalizer (boss ge7 in meinem fall) kannste aber shcon was sehr hartes rausholen ... wird zwar nicht die in diesem forum geläufige vorstellung von nem metalsound (10 0 10) sein, aber ich denke doch, dass einige mich dafür beneiden würden ; ) *g*

    also mit sonem eq dabei biste echt sau-flexibel ... ob es als solo boost dienen soll, als "metal" bosst oder einfach nur zum aufwerten von nem normalen rocksound, den der DS-2 meines erachtens nach ganz klar hat.

    ich kann dir also nur empfehlen das teil erstmal zu kaufen, und dann päter nochma innen equalizer zu investieren ... könnteste auch mit nem glücklichen händchen für 50e bei ebay erstehen ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping