Boss EQ 7

von Roadrunner, 17.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Roadrunner

    Roadrunner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.11.18
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.16   #1
    Hallo Saitenfraktion,
    ich überlege mir, einen Boss EQ7 zwischen meinen Keyboardsubmischer und mein InEar-System zwischenzuschalten um den Sound meines InEars aufzuhübschen...
    Kann ich mit einem Stereo-Klinkenkabel in das Boss rein und wieder raus, also verarbeitet es auch ein Stereosignal oder habe ch dann an meinem InEar 2 gleiche Monokanäle?
    Vielleicht dumme Frage eines unwissenden Keyboarders...
    Und falls das Boss EQ7 nicht funktioniert, habt Ihr einen Tip für einen handlichen kleinen EQ (kein Rackgerät) mit Stereo-Ein und Ausgängen?
     
  2. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    3.409
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.075
    Kekse:
    8.890
    Erstellt: 17.12.16   #2
    Nö der Boss EQ 7 ist komplett Mono.
    Ausserdem ist er für Gitarre + Amp gedacht d.h. Frequenzgang von 100Hz bis 6,4 KHz.
    Könnte für E Piano Sounds funzen aber ansonsten versaust du wohl eher deinen in Ear Sound .........?
     
  3. Roadrunner

    Roadrunner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.11.18
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.16   #3
Die Seite wird geladen...

mapping