Boss ES-8 midi / Eventide Stompboxes bypassen...?

von wallofsound, 29.09.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. wallofsound

    wallofsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.16   #1
    Kann mir jemand erklären wie ich mein Boss ES-8 programmieren kann, dass dieser Befehl Eventide Time und Modfactor bypassed?

    Viele Dank!
     
  2. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.046
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 30.09.16   #2
    Willst du die Eventides innerhalb eines Presets bypassen oder bei der Umschaltung in ein anderes Preset?

    Im zweiten Fall könntest du dir ein Bypass-Preset basteln.
    Im ersten, komfortableren Fall, kannst du versuchen, was auf der Eventide Homepage unter den FAQs steht:
    Q: Can bypass be MIDI controlled?
    A: Yes. Bypass via MIDI works through a MIDI continuous controller message (MIDI CC.) From the MIDI menu in system mode you can select RVC CTL and you will see a list of things that can be controlled by MIDI CC. The first item in the list is BYP, or bypass.

    Das ist in der Anleitung echt blöd beschrieben. Du musst also beim ES-8 eine bestimmte CC-Nummer auswählen und beim Eventide die gleiche einstellen. Was du genau am ES-8 einstellen musst, hängt davon ab, ob ein einzelner Button für die Bypass De/Aktivierung zuständig sein soll oder ob es beim Presetwechsel oder sonstwie vonstatten gehen soll.

    Zum Thema Bypass durch Programmwechsel (PC) habe ich auch folgendes gefunden:
    Make sure you have the latest software. Then, there are extra MIDImap entries(after all the others, starting at 124) for

    TOG - TOGgles the bypass setting

    BYP - make it BYPassed

    ACT - make it ACTive
    https://www.eventideaudio.com/community/forum/stompboxes/timefactor-midi-bypass
    Wenn du Modfactor und Timefactor separat kontrollieren möchtest, musst du ihnen unterschiedliche Midikanäle zuweisen.

    Ich hoffe, das hilft ein bisschen weiter
     
  3. wallofsound

    wallofsound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.16   #3
    Deine Ausführungen haben mir echt geholfen; vielen Dank!

    Das Bypassen durch PC125 funktioniert, wie auch das aktivieren der gewünschten Presets. Allerdings hat das ganze irgendwie einen Haken. Da ich die zwei Eventide Pedals nicht in den ES-8 Loops habe, sondern seriell nach dem Looper, sollte ja jedes ES-8 Preset, dass nicht einen Sound vom Mod oder Timefactor beinhaltet, diesen Bypass Befehl (PC125) senden. Ich habe mir mal das ES-8 Preset 1 ohne Loop und Eventide Sound gespeichert, dann Preset 2, 3, 4, 5.. immer mit einem Loop und was von Mod oder Timefactor oder beiden. Wenn ich von Preset 1 zu 2 und wieder zu 1 schalte, funktioniert das ganze wie es soll. Wenn ich dann aber von all den gespeicherten Presets immer wieder hin und herschalte, wird plötzlich irgendwas per Midi (Eventides) aktiviert, und die Sounds in den Presets sind nicht das was ich da mal gespeichert hatte. Und, auch in Preset 1 (Bypass) hat’s, je nachdem von welchem anderen ich zu 1 schalte, irgendwas vom Mod oder Timefactor… komisch…

    Was mache ich falsch?
     
  4. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.046
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 17.10.16   #4
    Heißt das, das statt PC 125, der das Bypass-Preset 125 auslösen soll, irgendein anderes Preset aktiviert wird?
    Und dass die programmierten Sounds mancher Presets in den Effekteinstellungen verändert werden? Bleiben die von dir programmierten Presets denn wie sie sollen, wenn du manuell andere Presets einschaltest und dann wieder das eine aktivierst? Falls nicht, ist beim Abspeichern etwas schiefgelaufen.

    Wenn du das etwas genauer schildern könntest, wäre das gut. Da ich dir Geräte beide nicht habe, kann ich aber wahrscheinlich nicht viel weiterhelfen...
    Vielleicht kann ja @Eventide_DE etwas dazu sagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping