Boss FBM-1

von btb, 12.11.07.

  1. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 12.11.07   #1
    Hallo Leute,

    kennt jemand den Boss FBM-1, also den Modeling-Amp vom legendären Fender Bassman '59?
     
  2. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 12.11.07   #2
  3. btb

    btb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 13.11.07   #3
    ist mir schon klar dass der häufig von Gitarristen vergewaltigt wird. Der Bassman von 59 wurde für den Preci entwickelt und wegen des geringen Tiefgangs von ca.90 Hz später fast ausschließlich von Gitarristen genutzt. Aber es war eben vom Ursprungskonzept ein Bassamp. Da der geringe Tiefgang wohl auch von den Boxen verursacht wurde und ich bei 'nem Modeler ja einen basstauglichen Amp dranhängen kann würde mich interessieren ob mal jemand das Ding mit dem Bass getestet hat!
     
Die Seite wird geladen...

mapping