Boss FC-5 bzw. Roland GFC-50

von Guitarbob, 20.10.06.

  1. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 20.10.06   #1
    Hallo!

    Habe mal eine Frage zu den genannten Midileisten: man hat ja mit Hilfe des A/B Schalters pro Bank 10 #PC, die man senden kann.
    Muss man denn nach jedem A/B-Tritt auch nochmal auf den Nummernschalter treten?

    Beispiel: Bank 1, gewählt ist A, Taster 1, also somit in Bank 1 der erste Preset. Wenn ich jetzt auf den A/B-Taster drücke, sendet das Gerät dann sofort den #PC der in Bank 1, B, Taster 6 ist? Oder muss man vorher nochmal den Taster 1 betätigen?

    Ich fände das besser so. Weil ich will wirklich alle 10 Plätze nutzen:
    Beispiel 2: ich bin in Bank 1, A, Taster 1. Das ist mein Cleansound. Nun will ich auf verzerrt umschalten. Der passende #PC wäre aber Bank 1, B, 8 (also der dritte Taster). Wenn ich nun auf A/B-Taster wechsle, will ich nattürlich nicht, das das Gerät sofort den #PC Bank 1, B, Taster 1 sendet, sondern ich würde gerne immer erst A/B auswählen und dann den Taster, ohne dass das gewählte Preset abgebrochen wird.

    Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.
    Gruß, g-bob!
     
  2. LawrenceHamburg

    LawrenceHamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    493
    Erstellt: 20.10.06   #2
    Hallo,

    der A/B Taster wechselt sofort, also ohne weitere Auswahl der Tasten 1-5.

    Ich finde das gut, denn auf 1-5 kann man für einen Song alle wichtigen Sounds speichern. Mit A/B kann man dann z.B. noch eine Variante mit FX pro Sound abrufen und ist mit einem weiteren Tritt auf A/B wieder zurück.

    Gruß,
    Lars
     
  3. Guitarbob

    Guitarbob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 20.10.06   #3
    Hallo!

    Im Prinzip hast du recht, was aber dumm ist, wenn du von einem Grundsound auf einen anderen Grundsound umschalten willst bzw. von bspw. 1 auf 8. Das geht dann direkt leider nicht.

    Gruß,
    g-bob!
     
Die Seite wird geladen...

mapping