BOSS GT-3 Stimmprobleme

von HarryLTD, 15.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. HarryLTD

    HarryLTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.09
    Zuletzt hier:
    7.11.17
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.16   #1
    Hallo,

    ich benutze seit vielen Jahren den Guitar Effects Processor GT-3 von BOSS und er diente meinen Bedürfnissen eigentlich vollauf.

    Seit geraumer Zeit fiel mir jedoch auf, dass der interne Guitar-Tuner nicht mehr richtig funktioniert. Stimme ich die Gitarre nach den Gerätevorgaben, so ist die Stimmung von anderen Geräten abweichend. Das ist lästig, wenn man sich auf das Gerät verlässt und dann feststellt, dass Abweichungen gegenüber anderen MItmusikern vorliegen. Zum Test habe ich mal meine Gitarren mit einem externen anderen Gerät gestimmt und dann mit der Stimmung des GT-3 verglichen. Jede Saite zeigte niedrigere Werte an!

    Kann es sein, dass ich unwissentlich durch versehentliches Drücken einiger Funktioen die Stimmung des Geräts verstellt haben könnte?
    Oder anders gefragt: gibt es eine Möglichkeit, Einfluss auf das Tunen des Gitarrenstimmgeräts zu nehmen?

    Wäre toll, wenn sich hier jemand auskennt und mir helfen könnte.

    LG von HarryLTD
     
  2. Beach

    Beach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.12
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    909
    Kekse:
    10.146
    Erstellt: 15.11.16   #2
    Könnte sein, das in den Tuner Parametern das A = nicht auf 440 Hz steht, sondern es dort verstellt wurde. Schaue mal hier in Manual auf Seite 16 ... !?

    LG Kay
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. HarryLTD

    HarryLTD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.09
    Zuletzt hier:
    7.11.17
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.16   #3
    Danke für den Hinweis, Kay.

    In der Tat stand die Frequenz auf 445 Hz (Einstellung von 435 - 445 möglich).
    Da man nach einer Änderung keine Speichertaste drücken muss, habe ich wahrscheinlich versehentlich den Parameter geändert.
    Jetzt steht dort wieder 440 Hz for Kammerton A und alles passt wunderbar.

    Vielen herzlichen Dank nochmals!

    LG von HarryLTD
     
  4. Beach

    Beach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.12
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    909
    Kekse:
    10.146
    Erstellt: 16.11.16   #4
    Ahh... prima :great: und danke für die Rückmeldung!

    LG Kay
     
Die Seite wird geladen...

mapping