Boss GT-6 - Komplettliste der Effekte

von Don.Philippe, 25.01.04.

  1. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 25.01.04   #1
    da man es nun endlich geschafft, mir das me 50 auszujage, hab ich jetz das boss gt6 ins auge gefasst :D

    aber gibts denn irgendwo ne liste, wo wirklich ALLES an delays/amp models/zerren/modulations/reverbs aufgezählt is ?

    hat denn das ding auch kompressor und noise gate ?

    und wie sind die umschaltzeiten im memory-mode?




    gruß, philipp.
     
  2. XMonster

    XMonster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #2
    Hi,
    Compressor und Noise Gate hat es ;-)

    Und die Effekte findest du hier: http://www.bossgtcentral.com/gt6.php

    Viel Spaß
     
  3. Camerra

    Camerra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    19.05.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #3
    dazu kann ich nur sagen, dass dieses Teil der geilste Computer in sachen Effekten ist! Habe ihn gestern das erste mal richtig vor meinen augen gehabt. Es hat sogar 2 Bass effekte mitdabei... und ansonsten wird man mit den 84 bänken gar nicht fertig, um alle sounds auzuprobieren.
    da könnte ich mit meinen Korg AX 1500g gleich einpacken...
    aber auf mein Korg bin ich mit seinen leistungen auch sehr sehr zufrieden..

    greez

    martyn
     
  4. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.01.04   #4
    aba ich find das teil persönlich imma noch viel zu teuer !!! für die kohle kannste dir auch was besseres für nen rack holn !!!! außerdem, brauchste denne überhaupt die amp-sim ?? denne das teil würde bestimmt nu die hälfte kosten ohne amp-sim !!!

    nimm das gfx-8 :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.01.04   #5
    gfx8? wer braucht schon sowas :D hol dir n g-major ;) und hinterher n psa-1 :D

    dann brauchst du dir nie wieder was anderes kaufen :D (naja, noch ne endstufe und ne box halt :D)
     
  6. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.01.04   #6
    ich glaub da will jemand imma noch nich das beste kompaktmulti der welt anerkennen.... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    GFX-8

    ... aba die idee mit dem g-major iss nich übel, allerdings fehlt mir das kleingeld !!!
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.01.04   #7
    schmarr net, das beste kompaktmulti ist immer noch das roland vg88 :p
     
  8. beuschl

    beuschl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    16.05.14
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 25.01.04   #8
    was ist dieses psa-1? vorverstärker?
    von welcher firma?
     
  9. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #9
    Der V-Amp von Behringer ist ja mal wohl das bestes was es gibt. :D :D :D :D :D
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.01.04   #10
    der psa-1 preamp ist von Tech21 :)

    -> http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Tech_21_PSA1_Preamp.htm
     
  11. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.01.04   #11
    @hannibal:

    ich hoff ma daste das nich ernst meinst !!!! :D :D :D :D :D :D :D
     
  12. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #12
    Lol,
    natuerlich nicht. Ich haette das ding schon so oft aus dem Fenster schmeissen wollen, Aber ich behalte das Ding, war mein erstes Equipmentstueck und wenn ich beruehmt bin, zahlen die Leute viel viel Geld fuer das Schrottding.
     
  13. XMonster

    XMonster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #13
    @alle

    Wow soviele beste und größte und was weiß ich Pre Amps wie hier auf geführt werden, is ja echt der hammer :shock:

    Also der PSA von Tech ist wirklich gut aber der Kollege scheint ja auf der suche nach einem Multieffekt zu sein. Da scheiden wohl einige der hier genannten Pre Amps aus :!:

    Eine besten Pre Amp oder Amp gibt es ja gar nicht, denn dazu sind die Persönlichen Vorstellungen ja Gott sei dank unterschiedlich :D

    Wenn man das nötige klein Geld hat, kann man sich natürlich auch solche Top Amps wie Soldano, Diezel, VHT deren Preisklasse ja bis zu 6000.- Euro für die Highend Class beträgt auch leisten 8)

    Aber was bitte schön nützt den ein so teurer Amp, wenn das was aus den Fingern kommt, scheiße klingt :?:

    Nichts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Fakt: jeder Amp klingt nur so gut wie das was aus deiner persönlichen Spieltechnik kommt. Wenn ich gut spiele, bekomme ich auch aus einem nicht sou tollen teil, ordentlich etwas raus :o

    Das Boss GT6 steht im Preisleistungsverhältnis mit absoluter Sicherheit auf den vordersten plätzen. Das was du mit dem Teil alles anstellen kannst reicht völlig aus.

    Ich benutze es selbst mit einem Marshall Amp und einer 4 Cable Mode Schaltung und das ist genial 8)

    Gruß
    Ralf
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.01.04   #14
    1. naja, wenn du ne geile zerre willst bist du meiner meinung nach mit einem geilen preamp ebsser dran als mit einem multieffektgerät... und für modulationseffekte habe ich ja das g-major vorgeschlagen ;)

    2. och hast du ne ahnung, das psa1 ist so vielseitig, das kann nur der beste preamp für einen sein :D
     
  15. XMonster

    XMonster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #15
    Ich habe mit sicherheit eine menge Ahnung, da ich bereits mehr als 30 Jahre spiele und in meiner LAufbahn schon so einige Vorstufen und Amps benutzt habe 8)

    Und ich habe ja geschrieben das es auf den Persönlichen Geschmack ankommt :shock:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping