Boss GT6 mit Marshall DSL 401

von SpLiNtEr, 11.09.04.

  1. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #1
    Hallo ich bin Total verzweifeld.

    Habe mir ein GT6 und einen Marshall DSL401 angeschafft.
    Nun schaffe ich es einfach nicht von clean auf Verzerrt um zu schalten
    wenn ich Das GT6 durchschleife mit dem AMP

    Wer kann mir bitte Helfen.
    Bin Total frustriert :confused: :(
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.09.04   #2
    Wie hast du den Kram den verkabelt?

    Btw. zum Umschaltn des Amps musst du immer noch den Footswitch benutzen der mit deinem Marshall gekommen ist (oder du besorgst dir den MIDI-Switcher MS-4 von Nobels, bzw. ein aehnlihces Geraet).
     
  3. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #3
    hab es jetzt soweit hinbekommen...habe festgestellt das ich am amp den FX Mix aufdrehen muss
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.09.04   #4
    :) Es sind immer wieder Kleinigkeiten ;)
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #5
    tja mein vater musste ja unbedingt direkt hier posten *lol*
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.09.04   #6
    Ist ja nichts Wildes... und noch schlimmer: sowas wird dir immer wieder passieren... als wir mal mit der Band Aufnahmen im Proberaum gemacht haben kam von einem Drummikro nichts rueber.... alle Verbindungen geprueft, den Kanal gewechselt etc.bis dann jemand auf die Idee kam das Mikro anzuschalten ;)

    WIe gesagt, so was wird einem immer wieder passieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping