Boss GT6 Rückkoppelung... verdammt!

von spenic, 29.12.04.

  1. spenic

    spenic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 29.12.04   #1
    Hey Leute,

    hab'n riesen Problem...
    hatte die ganze Zeit en billiges Effektgerät von DigiTech und hab nun von meinen Eltern überraschenderweise das GT6 von Boss bekommen.
    Hab das Teil daheim auch gleich ausprobiert über die mitgelieferten Kopfhörer und alles hat wunderbar gearbeitet.

    Nun bin ich heute wieder zu meinem Zweitwohnsitz gefahren weil und von da aus in unseren Bandraum und wollte es an meinem Peavey Amp ausprobieren und das Ding hat dauernd rück gekoppelt. Ziemlich derbe sogar...

    Habe dann nochmal das alte Effektgerät angeschlossen und hatte keine Probleme. Danach wieder das GT6 -> wieder Rückkoppelung.

    Dann haben wir dran rumversucht, den Gain der einzelnen Effekte runter gedreht, den Level an der Rückseite des GT6 runter gedreht... nix ging, wir haben echt alles versucht, aber sobald man den Level Button an der Rückseite mehr als 1/4 auf gedreht hat, wurde es wieder laut und alles quietschte.

    Wenn ich den Amp komplett aufdrehe und den Level Button so weit, dass es nicht quietscht, dann ist es total leise... kann also absolut nicht sein, dass ich das Volume Level nicht lauter als 1/4 drehen kann...

    Hatte jemand ein ähnliches Problem? Ich weiß echt nich mehr weiter, wir ham einfach alle versucht, aber es änderte sich nix...

    finde auch im Handbuch keine Problemlösungen...

    danke schonma vielmals,hoffe ihr könnt mir helfen... :confused:
     
  2. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.12.04   #2
    Kabel? Pickups?

    Probier mal ne andere Steckdose oder Steckleiste!!!
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 29.12.04   #3
    Haste mal Amp und Boxensimu abgeschaltet?
    denn wenn die an sind und dann noch an einem gitarrenamp könnte ich mir vorstellen das von beiden die Höhen und Mitten angehoben werden, was zu starkem feedback führt...
    ist nur ne Vermutung... aber naja
     
  4. spenic

    spenic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 29.12.04   #4
    Kabel und Pickups sinds nicht...

    andere Steckdosenleiste isses auch nicht, die ham wir auch getauscht...

    aber das mit dem Ampsimulator könnt ich ma versuchen...
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 30.12.04   #5
    Das, und (zumindest beim GX700 ging das) im globalen Setup muesstest du einstellen koennen was du mit dem GT6 fuetterst (Combo Input, Poweramp Input etc.).
     
  6. spenic

    spenic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 30.12.04   #6
    ach logisch...


    ich hab als InputAmp noch Kopfhörer aus gewählt... argh...
    hatte daheim keinen Amp stehen und hab über die Phones gespielt und habs vergessen auf nen Amp umzustellen... das könnte es wirklich sein
     
  7. spenic

    spenic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 04.01.05   #7
    Hier nochmal...

    war heute beim Thomann, hab das GT6 getauscht bekommen, vor Ort war nicht soooo viel Rückkoppelung, doch heir daheim, bockt er wieder rum.

    Jetzt hab ich mal meine Epiphone angeschlossen und plötzlich gehts einwandfrei.

    Gibts das, dass sich meine Ibanez SZ320MH nicht mit dem BOSS GT6 verträgt.

    Scheint so zu sein, was könntet ihr mir raten?
    Soll ich mal bei dem Laden anrufen, bei dem ich die SZ gekauft hab? oder soll ich direkt bei Ibanez Deutschland anrufen?
    Kann man an der Gitarre irgendwas reparieren oder verändern, sodass das Ding ned mehr rückkoppelt?

    Kennt ihr euch da aus?
    Wärd mir ne große Hilfe, wenn ihr mir nen Ratschlag geben könntet.
    Viiiieeelen Dank schonmal im voraus
     
Die Seite wird geladen...

mapping