Boss ME 50, Toneworks AX 1500 oder Digitech GNX 2

von DeadnightWarrior, 01.05.05.

  1. DeadnightWarrior

    DeadnightWarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #1
    Hi,

    hab mir jetzt schon mal einige Threads durchgelesen,aber ich bin irgendwie nicht schlauer geworden,welches Effektgerät ich mir kaufen soll. Hat jemand vlt. schon Erfahrungen mit ein paar der 5 oder allen gemacht?Bitte sagt mir,welche Vor und NAchteile die Geräte haben.
    (Werde das Effektgerät hauptsächlich mit dem Hughes & Kettner Tour Reverb nuten)

    Danke im vorraus,

    Needled 24/7:rock:
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.05.05   #2
    ich hab am zoom gfx-8 nix negatives gefunden ausser n gewisses eigengeräusch. und vielleicht die anfgangs etwas komplizierte bedienung die man aber nach n paar tagen raus hat. (denk mal das is bei allen nich wirklich einfach). ansonsten is das ding einfach nur geil. vor allem bei den preisen bei ebay (hab 130 bezahlt).
     
  3. DeadnightWarrior

    DeadnightWarrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #3
    Was verstehst du unter Eigengeräuschen?
    Für welche Effekte kann ich das PEdal nutzen und wie klingen die Effekte?
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 01.05.05   #4
    Korg :


    Vorteile :
    Preis (200€)
    Klang (effekte klingen gut)

    nachteile
    kein ausschalter
    nur ein Bank up Taster, um Bank down zu kommen muss man 2 Taster gleichzeitig betätigen <--- nervt
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.05.05   #5
    ich find dass alles irgendwie n bisschen gedämpfter rüber kommt wenn das teil auf bypass is. hab mir n black switch von tone toys geholt mit dem ich das ding ausm signalweg nehmen kann wenn ichs nich brauch. klangqualität kommt natürlich aufn amp an. rein objektiv gesehn ist die qualität aber echt gut. kannst ja jeden einzelnen effekt auch noch nach deinen vorlieben einstellen. alleine bei nem delay haste glaub ich 8 verschiedene parameter (müsst ich jetz nachgucken wieviele genau). flexibel is das ding also ohne ende. pedal geht so ziemlich bei allem ausser so sachen wie autowah. bei ner zerre kannste das ding zum gain regeln nehmen oder bei nem tremolo die geschwindigkeit z.b.

    edit: coole sache is das eingebaute noise gate (zoom noise reduction schimpft sich das)
     
  6. Hoomisimpson

    Hoomisimpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    3.07.10
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #6
    Tata,
    Naja habe schon genug zu diesem Thema zwischen Boss und Korg 1500 gepostet aber ich fass nochmals kurz zusammen..
    Also zu Korg:
    - Metal richtung der verzerrer
    - Speaker Sim.
    - Gute Sounds
    - Recht flott von den Umschaltern
    Ein tolles Board wie die meisten von Korg

    Boss (hab ich selber)... Also dazu kann ich viel mehr sagen..
    Zuerst mal dass wegen den Umschaltzeiten... die sind NICHT lang wie immer behauptet wird.. schaltet sehr schnell um. Sounds sind wie immer super Boss Quali obwohl ein paar verzerrer weniger toll sind find ich persönlich aber überwiegend super tolle sounds. Das Board ist sehr stabil gebaut im gegensatz zum Zoom GFX8 wo man ja angst haben muss mal druf zu hauen.. Einstellen ist recht einfach da alles über drehschalter eingestellt wird...
    Was ich persönlich etwas bemängel ist dass man zum Bank umschalten nur 2 mini Knullis hat die man nur mit der Hand bedienen kann oder mit den Zehen ansonsten muss man sich dafür 2 extra Pedale kaufen (wenn mans umbedingt braucht da man eh auf die 3 treter die Sounds verteilt hat). Speicher sind 10 Bänke à 3 Soundeinstellungen. Das Wah Expression pedal find ich zwar nicht sonderlich schlecht aber es gibt bei wah pedalen bessere. Modulation und Echo/delay kommen recht authentisch rüber und das Teil hat auch genug Leistung in den höheren Amp Klassen.

    Im voll und ganzen kann ich das Board mit gutem gewissen auf jedenfall weiter empfehlen. Geh doch einfach mal in nen Gitarrenladen und steck die doch mal an und spiel einfach bisschen rum.. dann siehst den vergleich direkt nochmal wer für deine richtung besser geeignet ist.
    MfG
     
  7. Knopi2000

    Knopi2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    25.01.07
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #7
    Kommt natürlich auch darauf an was für Musik du machen willst aber das Korg ist auf jedenfall der Preis/Leistung-Sieger. Jedoch ist es in manchen sachen qualitativ nicht so gut wie andere Geräte. Das einzige was mich am AX nicht zufrieden gestellt hat ist das Pedalwahwah
     
  8. DeadnightWarrior

    DeadnightWarrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #8
    Also danke für eure Antworten.Hab mich für das Boss ME 50 entschieden,habs in München ausprobiert.Gefällt mir klanglich sehr gut,das AX 1500 fand ich klanglich sehr sehr bescheiden.
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.05.05   #9
    hast du auf die umschaltzeiten vom me-50 geachtet ? ich kenn das teil leider nich aber viele sagen dass die umschaltzeiten ziemlich lang sind.
     
  10. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.05.05   #10
    hey
    erzählt ma einer was zum korg ax
    bin an ihm interresiert ....
    k. hammet spielt auch so eins nur nen bissl größer
    bekommt man dann den metallica sound richtig gut hin ?!?!
    hab die ltd kh 202
    wollt aber mir das ding net kaufen um metall. zu spielen -
    ist es auch für andre sachen - gut - zu gebrauchen ?!?!
    bis denne
     
  11. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 05.05.05   #11

    och nö, nicht schon wieder so ein KIRK SPIELT DAS AUCH!!! :screwy:
    der spielt das defintiv NICHT

    BASTA

    [edit]
    sorry, aber das nervt einfach.
    das ax ist okay, aber der überbringer ist es einfach nunmal nicht. und das hört man auch. man kann eigentlich mit vielen sachen metallica nachmachen, aber hinkommen tut man nicht!
     
  12. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 05.05.05   #12
    Ich besitze das Boss ME-50, ultraleicht bedienbar, wirklich ein gutes Teil!
    Effekte in gewohnter sehr guter Boss- Qualität... einziger Nachteil, dass es 270€ kostet, was noch ziemlich teuer ist!

    Braucht aber ein Adapter (PSA-320P), man kann ihn aber auch bateriell betreiben (wirklich toll!).

    M.F.G.
    Patrice
     
  13. DeadnightWarrior

    DeadnightWarrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.05   #13
    Also bei www.music-town.de gibts das Boss für 269 mit Netzteil. Habe mit denen ein bisschen gehandelt und habe jetzt das Boss ME 50 + Netzteil + BOSS FS-6 Fußschalter (55 Euro) + Kabel für 270 inkl. Versand bekommen.Find ich echt super dass man bei Music Town so gut feilschen kann. Werde am Wochenende wenns da ist nen Erfahrungsbericht posten.:)
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.05.05   #14
    das spielt kirk aber nich :D
    wieso sollte kirk hammett n 200 euro multi spielen ? der hat genuch kohle um sich was richtiges leisten zu können...
     
Die Seite wird geladen...

mapping