Boss OD-3 als Booster nutzbar

von reese, 27.02.08.

  1. reese

    reese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #1
    Hallo,
    ich suche einen Booster für meinen Marshall 2204, der nicht nur den Pegel hebt sondern auch ein wenig eigene Verzerrung mit sich bringt. Der Boss OD-3 gefällt mir recht gut. Ich denke der Sound würde gut zum Verstärker passen. Die Frage ist nur ob das Pedal den Pegel auch so stark anheben kann wie es ein Booster tut?!

    Gruß,
    Markus
     
  2. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 27.02.08   #2
    ja das kann es! nach meiner erfahrung... halt wie du selbst gemeint hast nicht ganz clean.. cleanboost ist nur bedingt möglich...
    mir persönlich gefällt für die selbe anwendung der bd2 also der bluesdriver von boss ein bisschen besser... halt dreckiger
    ich brauch manchmal auch ein ibanez metalcharger mt10(oder so ähnlich) den ich gemodet hab.....
    den findet man häufig spott billig auf ebay oder an musikerbörsen... meiner 10 schweizerfranken... und der mod ist ganz einfach einfach diode 1-4 rauslöten und schon klingts sehr ähnlich wie der tube screamer und der eignet sich für den selben zweck auch ganz gut für meinen geschmack einfach zu teuer....
     
Die Seite wird geladen...

mapping