Boss OS-2 Settings

von D?nerScharf, 22.01.04.

  1. D?nerScharf

    D?nerScharf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #1
    Hi ! :)
    Also isch hab mir jetzt vor kurzem den OS-2 von Boss geholt (Ovderdrive/Distortion) und bin einfürsich ganz zufrieden damit. Der Klang ist äußerst gut geeignet für Old School Rock und ähnliches, vor allem im Overdrive Modus.
    ABER
    Ist es möglich die Distorion zu verwenden ohne dass es total verwaschen klingt?
    Selbst wenn ich ein bisschen Distortion mit reindrehe wirds schon sehr "wuschig" und übertrieben.
    Es wäre auch sehr hilfreich, wenn ihr mir sagen könntet, was gute Einstellungen für Heavy/Thrash Metal und etwas härtere Sachen sind, also für dieses Pedal.(sagt jetzt bitte nicht: alles voll aufdrehen, dann wirds nämlich zu verwaschen)


    Desweiteren:
    Ich habe das Cry Baby Wah Wah davor geschaltet, könnt ihr mir Tipps geben, wie man die beiden Effekte (Wah Wah, Verzerrung) Gut miteinander kombiniert? also menge an Drive und sowas.
    Ich besitze eine Ibanez EDR - 170. Hab also auch Single Coil zur Verfügung, was sich meiner Meinung nach ganz gut anhört mit ein klein wenig Drive und Wah Wah.

    naja bitte um alle Tipps die dieses Pedal betreffen!
    Dankechön im voraus
     
  2. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 22.01.04   #2
    Hey lol ich hab auch das OS-2 und ein Cry-Baby!

    Das mit der verwaschenen Distortion krieg ich ganz gut weg, wenn ich den Overdrive/Distortion Regler auf 1/3 drehe, d.h. auf 10 Uhr.
    Dann noch den Tone auf 9 Uhr, also 1/4 und den Drive auf 10Uhr, dann rockt das bei mir.
    Kann aber sein, dass du den Drive höher stellen musst, mein Pickup hat nen hohen Output und zerrt daher früher.

    Das Cry Baby kann man bei Enter Sandman von Metallica ganz gut unterbringen, oder mal ein paar Sachen von Puddle of Mudd, wie jetzt She f***** hates me oder Nothing left to lose.
     
  3. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #3
    hey danke! das setting ist echt geinal, und jetzt da ich ein wenig daran rumexperimentiert hab hört sich das wirklich genial alles an!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping