BOSS PW-10 Modeling Wah

von Stefan Hetfield, 02.10.06.

  1. Stefan Hetfield

    Stefan Hetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    291
    Erstellt: 02.10.06   #1
    Hi,

    hat jemand dieses Wah-Wah? Wenn ja, lohnt es sich für diesen Preis von 170€?

    Hat ja auch immerhin 8 zusätzliche Overdrive/Distortion-Effekte als perfekte Ergänzung zu den Wah-Sounds...

    Also, ich bitte um Meinungen.
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 02.10.06   #2
    Für 170: Nein.

    Meins hat mich vor Jahren ~80€ gekostet. Dafür isses mehr als gerechtfertigt ;)
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 02.10.06   #3
    Ich selber finde die 170 € auch sehr übertrieben. Die ganzen Modes ... also ich weiß nicht. Die waren nix für mich. Zumal man z.B. den Unterschied zwischen dem Vox und Crybaby Mode kaum hört. Der Univibe Mode hat mich jetzt auch nicht so vom Hocker gerissen. Das ist so ein alles in einem Teil, aber die einzelnen Dinger sind nicht so überragend. Haja, Modelling halt :D :D
     
  4. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 02.10.06   #4
    Mich hat es auch nicht überzeugt. Ich hab llerdings auch kein Interesse an einem Wah Wah mit Verzerrer, denn Verzerren tu ich mit meinem Amp und Womanizer sowieso viel besser. Ob es sich für 170€ lohnt kannst nur du selbst entscheiden, meine Wahl ist auf das Weeping Demon gefallen, was auch sehr flexibel ist und gut verarbeitet.
    Wenn du klassische Wah Sounds bevorzugst würde ich allerdings eher ein Crybaby (günstig, ist aber nicht so stabil) oder eins von Vox empfehlen.
     
  5. Jimi.Hendrix

    Jimi.Hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.10.06   #5
    Für mich haben sich die ca. 170€ gelohnt, weil mein Verstärker (Marshall MG15CDR) ne verdammt schlechten Overdrive Modus hat und ich noch ein Wah haben wollte. Wieso also ein CryBaby (das im Laden hat sowieso nicht funktioniert lol) und Verzerrer seperat kaufen? Wah-Wah und UniVibe benutzte ich noch, für die Verzerrung hab ich n Fuzz.
    Zu der PW-10-Zerre kann ich nur sagen, dass ein Level Regler ganz schön gewesen wäre. Man nämlich immer die Lautstärk arg runter drehen, um verzerrt zu spielen, aber vom Sound is es nicht schlecht.
    @slugs ich höre den Unterschied zwischen Vox- und CryBaby-Simulation und muss sagen, dass die des Vox' besser klingt, runder.
     
Die Seite wird geladen...

mapping