Boss SE-70 noch 200 Euronen wert?

von tricki, 30.12.06.

  1. tricki

    tricki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.017
    Erstellt: 30.12.06   #1
    Hi,
    mir wurde gerade o.g. Gerät angeboten. Frage mich, ob das nicht ein "Liebhaberpreis" ist. Das Ding ist ja schließlich aus den Neunzigern - oder sind die Sounds so einzigartig, wie sie Boss später nie mehr hingekriegt hat?
    Bitte erklärts mir!

    P.S. Nein, Suchfunktion fördert nix zum Thema zutage!
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 30.12.06   #2
    Das SE70 ist schon anderes wie z.B. das SE50, oder das SX700... aber: bei Ebay gehen die Teile idR um die 150, Teilweise auch billiger weg.
     
  3. Halsab_Schneider

    Halsab_Schneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Braaonschwaaich ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    579
    Erstellt: 02.01.07   #3
    sind die genannten anderen ihr (Ebay-)Geld nicht wert? Hatte gerade vor, mir ein SE-50 zu ersteigern... dies kosten auch über 100 Euronen!?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.01.07   #4
    Letzten Endes musst du selbst entscheiden ob sie dir das Geld wert sind... (die Ebayfunktion sich beendete Auktionen anzuschauen ist da ueberigens eine grosse Hilfe um den ungefaehren Marktwert zu ermitteln).

    Das SE70 hat auf alle Faelle mehr Funktionen wie das SE50, und ist auch gesuchter (das SE50 duerfte haeufiger zu haben sein).

    Das SX700 ist wiederrum juenger, aber besser/schlechter.... anders halt. Sehr beliebt sind da z.B. auch einige aeltere Digitech Geraete (TRS24 etc.).
     
  5. Halsab_Schneider

    Halsab_Schneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Braaonschwaaich ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    579
    Erstellt: 03.01.07   #5
    Tja... schwierige Entscheidung... habe das ME-8 von Boss und habe an der Effektqualität nicht viel zu meckern. Nur die Zerren, die sind wie die Boss-Bodentreter, daher nicht so mein Fall. wenn das SE-50 die gleiche Delay-Hall-/Chorus-/Flanger...Qualität hätte, wär schon alles OK. Und Umschaltzeiten sind so ein Thema. Beim Me-8 ist alles sofort da, sogar das Echo klingt noch aus im nächsten Programm.

    Die Digitech-Teile klangen alle super, aber vor allem die älteren rauschten recht hörbar. selbst das GSP2101 und vor allem das Valve-FX.

    Mit meinem Alesis Quadraverb bin ich klanglich auch glücklich... aber ETWAS mehr Effekte auf einmal wären toll, vor allem der EQ, der ist beschränkt ab einer bestimmten Anzahl Effekte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping