BOSS Tone Studio

von Erky, 18.09.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Erky

    Erky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.09
    Zuletzt hier:
    2.10.17
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.16   #1
    Hallo,

    wer kann mir weiterhelfen?

    Suche dringend deutschsprachige Bedienungsanleitung für das BOSS Tone Studio.
    Verwende das GT-001.

    Kann auch Kladde sein, Form und Ansicht nebensächlich.

    Grüße aus dem schönen Bremen

    Erky
     
  2. bemoll

    bemoll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.14
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    329
    Ort:
    down by the river
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    1.540
    Erstellt: 18.09.16   #2
    die gibt es nur auf englisch. ....aber erklärt sich doch eh selbst- by doing. Auf youtube gibt es einige videos dazu- zwar auch in englisch, aber gut verständlich.
    HTH
    bemoll
     
  3. Erky

    Erky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.09
    Zuletzt hier:
    2.10.17
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.16   #3
    Hallo bemoll,
    Danke für die schnelle Antwort.

    Eigentlich will ich nur einzelne Patches abspeichern und diese irgendwann in der vorhandenen LIBRARIAN an irgendeiner Stelle laden.

    Will mir so einen festen LiveSet aufbauen der dann bestehen bleibt. Die einzelnen Patches werden dann mit dem Titel des Stückes versehen.
    Der Zugriff erfolgt über Cubase bei aufrufen eines Stückes.

    Vermieden werden sollen diverse LiveSet's, will nur einen haben. (Cubase auch)

    Erky
     
  4. bemoll

    bemoll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.14
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    329
    Ort:
    down by the river
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    1.540
    Erstellt: 18.09.16   #4
    na dann. Da erstellst Du einen Live Set (create Live Set), in den Du Deine eigenen oder andere Patches reintust, gibst dem Live Set einen Namen- "my cubaset" oder so, kannst sogar noch ein schickes Bildchen einfügen- für die schnelle Wiedererkennung- und das Ganze dann speichern- fertig.
    HTH
    bemoll
     
  5. Axel52

    Axel52 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.11
    Zuletzt hier:
    24.03.19
    Beiträge:
    987
    Ort:
    bei Heilbronn
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 22.12.18   #5
    Ich möchte jetzt keinen neuen thread aufmachen. Schreibe es einfach hier mal herein.

    Die Boss Tone Studio Software unterstützt ja mittlerweile einige Amps und ME. Das Einstellen selbst über einen PC geht easy. Ich finde es ganz wichtig ob es mittlerweile eine App für Android-Geräte gibt ?

    Hat Jemand einen Tipp ? Es geht mit um das GT-1.
     
  6. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    23.03.19
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    314
    Kekse:
    3.898
    Erstellt: 22.12.18   #6
    Gibt es nur für manche Katana Amps und das GT-1000. Hab keinen Katana und kann nichts dazu sagen.

    Die App (Editor für die Patches) für das GT-1000 an sich funktioniert gut. Frickelig ist die Kopplung über BT.
     
Die Seite wird geladen...

mapping