Boss

von DR. BOSS, 17.08.04.

  1. DR. BOSS

    DR. BOSS Offizieller Produkt-Spezialist BOSS & Roland

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #1
    Hallo!

    Ich bin Produktmanager bei BOSS/Roland und suche Bassisten, die den Bodentreter SYB-3 Bass Synth besitzen. Ich würde gerne wissen, für welche Musikrichtung ihr das Pedal einsetzt, welche Einstellungen ihr benutzt (welchen der 11 Modes, nur Synthsound oder mit Basssound gemischt etc.) und ob ihr mit dem Teil zufrieden seit. Genial wären mp3s mit kleinen Klangbeispielen an harnisch@rolandmusik.de
    Wer kann mir helfen?
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 17.08.04   #2
    ich hätte das teil wirklich verdammt gerne und werde es mir auch definitiv noch holen...vielleicht um die weihnachtszeit herum
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 17.08.04   #3
    hatte das Ding mal und fand es total nutzlos, viel Glück bei der Suche

    darf man fragen, wozu du diese Infos benötigst?
     
  4. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 17.08.04   #4
    Geht mir wie Pommes, vor drei Jahren dachte ich, ich müsste das Teil unbedingt haben - leider hab ich vorher nicht getestet - habe mich auf Werbeargumente von MS verlassen ".. ein muss für jeden Bassisten..."
    Hab nach zwei Wochen aufgegeben eine nützliche Anwendung für mich zu finden - schliesslich habe ich das teure Stück bei Ebay wieder verkauft.
    Ich fand die Sounds wenig überzeugend sowohl die Synth-Sounds als auch die Oktaver-Einstellung.
     
  5. HeyHeyHeinz

    HeyHeyHeinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.08.04   #5
    wow dieses Forum wird für Marktforschung oder sowas benutzt (wenn das stimmt mit Produktmanager ...) :o damit könnte sich ja sogar Geldverdienen lassen :D
     
  6. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 19.08.04   #6
    Keine schlechte Idee :)

    Fakt ist, wir begrüßen es sehr, wenn wir Leute von der Industrie hier im Forum begrüßen können! Es führt oft dazu, dass man fachlich wirklich bessere Antworten bekommt und daß die Produktspezilisten ihre Antworten vervielfältigen können - dort wo es auch ankommt.
     
  7. Paulo

    Paulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #7
    Hi!

    Ich benutze das Pedal für Progressive Rock und Instrumental Musik. Bzgl. den Modes ist es gemischt, der Synthsound gefällt mir ziemlich gut muss ich sagen, ist aber nicht überall verwendbar daher kommts auch oft vor das ich es mit nem klassischen Basssound mixe. Bin im Prinzip absolut zufrieden mit dem Teil, hab den Kauf nicht bereut.

    Klangbeispiele - mal schaun was sich machen lässt :)
     
  8. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 24.08.04   #8
    Servus!
    ich habe das Pedal schon mehrmals angetestet und schon mehreren Leuten zugehört, die es sich gekauft haben. Ich denke -und damit lassen sich auch vielleicht obige Kritiken erklären- dass das Pedal für den Rock/Metal Bereich nicht so gut geeignet ist. Rock würde ich lieber clean spielen. Soll es eher was funkigeres sein ist der Sound meiner Meinung nach richtig gut. Da ich aber wie die meisten hier eher härtere Sachen spiele hab ich mir das Teil nicht zugelegt.
    Allerding ist das Pedal für jemand der ausschließlich Funk oder Ähnliches spielt ohne Zweifel recht nützlich.
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.08.04   #9
    Anstatt er gleich 10 Stück oder so in die Runde schmeißt,(vieleicht nicht ganz umsonst)und dafür Test und Erfahrungsberichte einfordert.
    Aber diese Methode?
    Bin offizieller Test-Esser bei Mc-D.
     
  10. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 24.08.04   #10
    Geniale Idee!!!! Wir kaufen die Pedale z.B. zu einem Stückpreis von etwa 70 Euro. Sie kriegen dafür von jedem Benutzer ausführliche Testberichte. Wieviel ist euch denn ein gutes Feedback wert?
     
  11. Torchy

    Torchy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.03.15
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    244
    Erstellt: 24.08.04   #11
    Also erstens: er ist echt und von Roland, hatte gerade gestern Mail-Kontakt
    zweitens: Bei unseren Mails ging es genau um die gute Umsetzung der Anforderungen von uns Bässern (Beispiel Cube100 zu Cube 30). Finde ich wirklich ok, wenn eine Firma sich wirklich mal um die Belange der User kümmert!
    Klarr lasen sich alle User auch gerne sponsern.....

    Aber im Ernst, ich freue mich, wenn es nicht nur um Verkauf geht. By the way: Ich freue mich schon, wenn ich -wie bei Roland- innerhalb einer oder zwei Stunden eine Antwort auf meine Mail erhalte. Das schafft Vertrauen.

    So, genug des Lobes, sonst glaubt ihr noch, ich sei gesponsert!
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.08.04   #12
    hatte besagtes gerät auch kurzzeitig
    und konnte es auch nicht sinnvoll verwenden
     
  13. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 24.08.04   #13
    warum denn nicht? deine hochgeschäzte meinung würde mich jetzt mal interessieren. habe das teil noch nicht ausprobiert. zu abgefahrene sounds, oder was? eigentlich halte ich von den boss- geräten ziemlich viel. sind halt doch schon state of the art.
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.08.04   #14
    tja... ich konnte es leider deshalb nicht einsetzen, weil ich zu der zeit in der falschen musikalischen umgebung war, da war ich noch nicht auf dem prog-pfad, bei mir war da lediglich der blues-punk-rock! da war experimentieren leider nicht möglich, ich hatte das ding günstig bekommen deshalb hatte ich es! wenn ich es mir jetzt nochmal kaufen würde säh die sache vielleicht anders aus...
    tja son scheiss ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping