Boutique Pedale

von San-Jo, 22.11.04.

  1. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 22.11.04   #1
    Hallo zusammen,
    mich würde mal so interessieren, was denn eurer Meinung nach Boutique Pedale sind, egal ob Verzerrer oder Modulationen.
    Bin schon auf eure Antworten gespannt. :great:
     
  2. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #2
    fulltone :great:
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.11.04   #3
    also ich bin da sehr gespaltener ansicht. einerseits gibt es sehr geil klingende und recht bezahlbare geräte (Toadworks) bei denen ich durchaus bereitwäre sie zu kaufen. auf der anderen seite gibt es den letzten dreck den wirklich kein mensch braucht, die gehen dann wirklich zu weit. wenn man für ein metallkästchen erst 400€ zahlen muss und man dann nur einen sound erhält als wäre der amp kaputt (Superfuzz) oder ein vogel hätte dünnschiss (Rattle Crow).... wer's braucht... ich nicht.

    dann gibts noch die pedale die zwar gut klingen aber dann doch zu teuer sind.... z.vex o.ä... kaufen würde ich sie mir nicht, eine nette spielerei sind sie aber schon.

    mfg
    BlackZ
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.11.04   #4
    ich mag die pedale von T.Rex, die machen gute sounds.
    Ich find die alle sehr gelungen, nur schreckt mich der preis beim delay etwas ab
     
  5. Line6er

    Line6er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 22.11.04   #5
    is boutique nicht französisch und heißt soviel wie "laden/geschäft"?
    dann würde ich sagen sind boutique pedale einfach pedale, die man in jedem laden kaufen kann.... also nicht die, die von kleineren firmen von hand gemacht wurden....
    is aber bestimmt falsch :D
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.11.04   #6
    als botique werden für uns gitarristen die geräte bezeichnet die im prinzip kein mensch braucht, recht unbekannt und schweinemäßig teuer sind. In der Regel werden sie auch noch per hand verdrahtet.
     
  7. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #7
    des sind die, dies eben nur in bestimmten insider läden gibt, und die nur in geringer Stückzahl meist von Hand gefertigt werde. gut und teuer, wie ne boutique..
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 22.11.04   #8
    Ich hab den Rattle Crow(damals noch 190,- Euro) und die Samples von der Seite representieren den Effekt überhaupt nicht. Vor einer Röhrenzerrer klingt das extrem geil, synthartig, aber doch ganz anders.

    Es ist wie mit allen Customeffekten oder besonderen Unikaten, dass sie entweder gefallen oder schlecht sind. Man muß schon für einige Sachen offen sein, jedoch gleich von vornherein abzuschotten ist die falsche Herangehensweise, ansonsten kann man sich nicht weiterentwickeln. Siehe Fender Statocaster und jetzt hat se "jeder"!

    Ausprobieren! lautet die Devise. MAn kann die Dinger immer noch zurückschicken!

    Und Boutique sind nicht unbedingt "Geräte die im Prinzip kein Mensch braucht". Bogner/Diezel/Soldanoamps sind auch alles Boutique. Braucht die auch kein Mensch? Was braucht man und was nicht? Es kommt immer auf die Musikrichtung darauf an(und die Liebe zur Musik).

    Meine ganzen anderen Effekte sind alles etwas teure Durchschnittseffekte, weil ich denke, das es sich nur lohnt bei Boutique zuzuschlagen, wenn es wirklich ein einmaliger Effekt ist und kein Chorus oder Delay, das man in einer recht ordentlicher Qualität aus einem teuren Multieffekt herausbekommt.
     
  9. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 22.11.04   #9
    Meine Effekte sind alle Handgefertigt. LOL

    Ich bau mir sie ja selber zuzammen.

    Es gibt aber Firmen, die einen TS-808 Clone bauen, ein paar andere Wiederstände und Dioden reinsetzen (kostet max 50 cent) und dann das ganze unter einem anderen Namen als Handgefertigtes botique Pedal für 300€ verkaufen. :mad:
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.11.04   #10
    kannst du mal samples aufnehmen? würde mich echt interessieren... :)

    du hast schon recht. aber mit amps ist das imho ne andere geschichte, egal wie teuer und abgefahren und selten sie sind, die verunstalten den sound nicht so sehr wie einige effektpedale... und letztere braucht kein vernünftiger mensch :D
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 22.11.04   #11
    Fulltone ultimate octave, dragonfly von dam oder auch das z-vex fuzzfactory wäre so ziemlich meine lieblingspedale im Moment.
     
Die Seite wird geladen...

mapping