Box an Sweet 15

von Moses, 12.04.04.

  1. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.04.04   #1
    Ich will mir demnächst einen Sweet15 von Warwick kaufen.
    Ich wolltse nur mal wissen ob der einen anschluss für ne weitere Box hat (z.B. 2x10).
    Macht das sinn?
    danke im Voraus!
     
  2. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.04.04   #2
    Kenne ihn leider nicht, aber bei den meisten Kombos ist doch der Lautsprecher über einen Klinken Stecker hinten an der Kombo angeschlossen. Wenn es nur einer ist, müß du es halt so löten, das du 2 Boxen anschliessen kannst.

    Aber Vorsicht:(Ich gehe mal davon aus das der Speaker der Warwick 4 Ohm hat.)
    Der Warwick ist bestimmt nicht 2 Ohm stabil. Also beide ein Reihe schalten. Das führt natürlich zu 8 Ohm :D was dann auf Kosten der Lautstärke geht.

    Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.
     
  3. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #3
    Kannst keine Box zusäzlich zum 15" Speaker dranmachen, höchstens, wie Ziffi beschrieben hat, vom Ausgang vom "Top" hinten zwei andere Boxen in Reihe schalten. Dabei musst du aber 2x2Ohm Boxen in Reihe daran betreiben, damit die Gesamtimpedanz von 4 Ohm und damit die volle Leistung erhalten bleibt.
     
  4. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 13.04.04   #4
    du kannst eine 2. endstufe anschließen und daran dann die boxen anschließen
    ist aber nicht sehr sinnvoll
     
  5. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.04.04   #5
    Also rein Rechnerisch:

    Beide Boxen in Reihe 4 Ohm + 8 Ohm = 12 Ohm
    Paralell geschaltet mit einem 6 Ohm Wiederstand:

    1/12 + 1/6 = 1/x

    x=4 Ohm

    So rein rechnerisch ist es kein Problem die 4 Ohm zu erreichen, ich weiß blos nicht ob man einfach so einen Wiederstand dazu löten darf.
     
  6. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 13.04.04   #6
    Ist es auch nicht. Man muss nur akzeptieren, dass 100 Watt in dem mit 100 Watt belastbaren Widerstand (am besten einen Toaster oder so ähnlich) in Wärme umgewandelt wird und 50 Watt an die Boxen abgegeben wird. Reicht das?

    An eine Combo kann man NUR externe Boxen anschließen oder die eingebauen Speaker auf einen höheren Widerstand umlöten, falls mehr als einer vorhanden ist. Oder man hat eine 2 Ohm stabile Endstufe im Combo.

    Gruß Uwe
     
  7. Moses

    Moses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.04.04   #7
    is der sweet15 den sonst vom sound her in ordnung?

    Hat halt "nur" 150 Watt aber der Preis is ja nich schlecht.

    Habt ihr Erfahrungen?
     
  8. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.04.04   #8
    Irgndwie hatte ich das im Gefühl das das alles nicht so einfach ist... ;)
     
  9. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #9
    Sweet 15 rockt ohne Ende vom Sound her. Für den Preis ist das Teil top und reicht auch für Bandeinsatz und kleinere Gigs. Dass du damit kein Fußballstadion beschallen wirst, dürfte wohl klar sein, aber deine Nachbarn könntest du schon ZIEMLICH ärgern ;)
     
  10. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 13.04.04   #10
    Da stimm ich zu
    wobei der Amp ( spiele ihn selber) in einer lauten Rockband imho schon schon an die Grenze kommt.
    Und...man kann keine 2. Box anschließen.
     
  11. Moses

    Moses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.04.04   #11
    gibtas Alternativen?
    ich hab nicht so viel Gelt!
    den sweet15 kann ich mir grad so leisten! :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping