Box- britische & amerikanische bauweise

von ArKangeL, 19.01.05.

  1. ArKangeL

    ArKangeL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #1
    hat jemand ne ahnung wo genau der unterschied besteht und was besser bzw. schlechter ist?
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.01.05   #2
    bei der box gibt es keinen nenneswerten unterschiede, eher bei den amps. britische amps (z.b. marshall, vox, ...) und amerikanische amps (z.b. mesa/boogie, fender, ...) klingt konstruktionsbedingt eben anders.

    in der regel klingen die britischen amps dreckiger.....
     
  3. ingope

    ingope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #3
    Sorry für Spam aber ob das rein konstruktionsbedingt ist ? :D
     
  4. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 19.01.05   #4
    Naja die Britten sind ja bekannt für ihre Celestion G12T/75 Speaker. Die rotzen schon eher als die vintage 30er. Für klarer definierte Sounds würd ich eher eine schön stabile v30er Box nehmen...
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.01.05   #5
    an was sonst sollte das denn sonst liegen bitteschön?? :rolleyes:
     
  6. ingope

    ingope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #6
    Es war rein das Wortspiel dreckig --> britisch gemeint :-)

    btw. ich bin England Fan :-)
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.01.05   #7
    achso, jetzt verstehe ich.... pardon :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping