box für dsl 401

von tidow, 14.03.07.

  1. tidow

    tidow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Hannstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 14.03.07   #1
    gibt es eine passende box für den dsl 401:great:
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 14.03.07   #2
    hi!
    wenn du meinst - eine in der gleichen größe von marshall, dann nich...
    aber es gibt/gab natürlich eine reihe von boxen die infrage kommen. es gab auch eine 1x12" (namen/nummer habe ich vergessen) von marshall die gelegentlich angeboten wird.
    bei Tube-Town - Hot Stuff cool sounds kannst du dir ansonsten sicher was passendes machen lassen.

    cheers - 68.
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.03.07   #3
    Bevor Du eine Box kaufst, kauf einen 16 Ohm Celestion Vintage 30 statt dem mieserablen Serienlautsprecher. Die Ohren und das Herz werden Dir aufgehen!
     
  4. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 14.03.07   #4
    sind die boxen von tube town zu empfehlen? hab auch überlegt mir ne 1x12er zu holen. zu dem preis käme dann ja noch n lautsprecher dazu.... aber das wäre dann trotzdem noch günstiger als die standards von anderen herstellern glaub ich...
    also ne gute alternative. erzählt mal ein bisschen davon bitte. hilft ja auch dem threadsteller.
    mfg


    ach nochwas: ist nicht der eigentliche speaker des amps inaktiv wenn ich ne andere box dranklemme???? woran erkenn ich das?
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.03.07   #5
    Das hörst du doch! :rolleyes:
    Der Speaker ist nur dann inaktiv, wenn du ihn aussteckst.

    Ich habe mal bei einem Gig über eine Tubetown 2x12"er gespielt.
    Das sind wirklich sehr gute Boxen - gut verarbeitet, gutes Holz...
    Klanglich hat sie mir auch zugesagt.

    Eine günstige Alternative würd' ich die Boxen allerdings nicht nennen.
    Für eine 1x12" Box mit Vintage 30 zahlt man auch ca. 225€ - günstig ist das nicht unbedingt.
    Da lohnt sich ein Gebrauchtkauf bei Ebay IMO deutlich mehr.

    PS: Benutz' mal die SuFu, ich glaube zu den Boxen gabs schon 1-2 Threads.
     
  6. tidow

    tidow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Hannstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 14.03.07   #6
    Ja was ist den so angesagt. Wolte ja den beide LP, als auf 8 Ohm umschalten und beide 16 Ohmer laufen lassen? der Tip von Tuh town war klasse
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.03.07   #7
    Tidow, mein Tipp in Post #3 ist auch Klasse.
    Ein neuer chinesischer V30 kostet bei TT 125,-
    Tube-Town Online-Store - Celestion Vintage 30 - 16 Ohm cev30-16
    (einen englischen verkaufe ich hier im Forum)
     
  8. VKJ87

    VKJ87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    11.12.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.03.07   #8
    hi ich missbrauche den thread jez mal für eine frage :D.
    also, ich hab auch den dsl 401 und denk mir auch da müsste mehr gehn.
    die empfehlung von hoss würd ich gern ausprobiern.
    Wie sieht denn das mit dem v30 aus? kommt der mit kabel, oder muss i das kabel vom internen anlöten?
    *noobie questions stell*
    lg
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.03.07   #9
    Vom alten internen an den neuen internen.
     
  10. tidow

    tidow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Hannstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 15.04.07   #10
    Also ein V30 hat 30 watt an 16 ohm.derdsl hat aber 40 watt.wie lnge macht der POT das mit. oder der ausgangsübertrager.
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.04.07   #11
    GEFÄHRLICHES HALBWISSEN! :evil:

    Er hat 60W
     
  12. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.04.07   #12
    Nein, ein V30 hat 60W und es gibt noch stärker belastbare Versionen von ihm.
    Z.B. Engl baut sogar eine 1x12" 100W Combo damit.

    Ach, Hoss war schneller ;).
     
  13. tidow

    tidow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Hannstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.04.07   #13
    der Fuchs ist schlau und stellt sie dumm, bei manchen ist das andersrum. Auf normale Fragen bekommt mann hier kaum eine Antwort. Ich werde jetzt Also probieren geht über studieren duchziehen. Eine McCoy Monitor habe ich noch im Keller stehen.Der hat mehrere Klinkeneingänge. Einen werde ich totlegen und da den ausgemusterten Marshall Lp passiv anlöten. Dann kann ich bei größeren Bühnen die Box parallel mit anschließen. Stelle dann einfach auf 8 Ohm um. Das währen dann 120 Watt an 8 Ohm, oder Habe ich da einen Denkfehler? Noch ne Frage. Schafft den die Endstufe das? Oder verringert sich dann die lebenserwartung der E. Röhren. oder wird die Kiste dann zu heiß? Mir ist schon klar, dass die Garanteizeit vorbei ist, wenn ich am DSL rumschraube. Aus dem PA Bereich weiß ich, je kleiner die Ohmlast bei Endstufen ist um so mehr müssen Sie arbeiten. So, nun habe ich Euch wieder eien Keks zum lutschen gegeben.
    Freue mich über Euren fachmännischen Rat. Ich habe schon vom Hitzeroblem des 401 gehört. Ist das noch so, oder hatt Marshall das Problem gelöst.
    hallo Hoss, ich habe auch 2 Autogramme von Jim M.
    Ich hatte schon mal einen Marshall so von 1981 bis 1987.Das war damals die erste Transe von Marshall. Der hatte 60 Watt, und es gab bei jedem Soundscheck trödel mit dem Tonroudy. zu laut, ich habe kein regelbereich mehr, häng mal ne Decke drüber oder stell den Krachmacher ganz in die Ecke. Wie kommen überhaupt die Leute mit nem 100 Watt Stick zurecht? Wenn Du den Marshall so leise einstellst, klingt er ja nicht mehr. die Spielfreude singt dann auf 0, und das ist sch.... Ein Gitarrist muß sich auf der Bühne gut höhren um vernünftigen Sound abzuliefern. So geht es mir jedenfalls. ich habe auch schon mal über einen POT gespielt Alles über den Monitormix. Unten klingt das nicht schlecht. Wir habe ja sowieso jeden Auftritt mitgeschnitten. Aber für den Gitarristen ist das ein grausames Spiel. Deshalb habe ich jetzt den DSL 401. So, dass sind so meine Erfahrungen.
    Die ziehen sich bald über 40 Jahre Bühnenjubielehum hin. Jetzt sind so Kneipengigs angesagt, da sind 40 Watt völlig ausreichend, nur müssen das die Teile auch durchstehen.
    Gruß Chris
     
  14. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 16.04.07   #14
    tidow, Dein Denkfehler ist ein sehr häufiger. Röhrenendstufen haben mit Transistorendstufen nicht viel gemeinsam und sie verlangen lediglich nach zwei Dingen:

    1) Die Gesamt (Parallel) Impedanz der Boxen muss zu jener der Amp Ausgänge passen

    2) Die Gesamtbelastbarkeit der Lautsprecher muss größergleich der Ausgangsleistung sein.

    Zu Deinem Praxisbeispiel. Dein DSL410 hat 40W bei Vollbetrieb. Die hat er auf 8 Ohm oder auf 16 Ohm, das ist wurst (nicht wie bei Transen!)

    D.h. Du brauchst eine Box die 40W aushält, wieviele Speaker sie beinhaltet ist egal. Eine 120W Box ist für den Amp nicht "zu stark", sie saugt ihm nicht den Lebenssaft aus der Endstufe.
    Sie bekommt halt nur 40W reingeschoben und hat entsprechende Reserven.

    Manchmal ist es wünschenswert auch die Speaker an ihre Grenzen zu treiben, weshalb die Vintage Freaks gerne 100W Marshalls mit 4x25W Greenbacks (gesamt ebenfalls 100W) betreiben.

    Vorsicht bei lustigen Selbstverkabelungen von Boxen. Impedanzen und Wattzahlen errechnen sich sehr kompliziert, wenn die Speaker nicht gleich sind. Siehe meine FAQ für Diagramme.

    Problembeispiele:
    a) Du verbaust einen 16Ohm 60W und einen 16Ohm 25W Speaker parallel (8 Ohm Gesamtimpedanz). Dann ist die Gesamtbelastbarkeit der Box 50W (nicht 85!), weil der 25W Speaker die Hälfte des Saftes abbekommt.

    b) Du verbaust einen 16 Ohm und einen 8 Ohm Speaker Mono parallel/Stereo (damit du sie einzeln mit unterschiedlicher Impedanz benutzen kannst). Mono ist die Gesamtimpedanz dann 5.33 Ohm!
     
  15. DrLaber

    DrLaber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 16.04.07   #15
    macht das soundmäßig wirklich sooo viel aus?
     
  16. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 16.04.07   #16
    Die Ohren und das Herz werden Dir aufgehen!
     
  17. tidow

    tidow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Hannstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.04.07   #17
    Also Hoss, nun komm doch mal auf den Punkt. Kann ich den V30 und den serienmäsig eingebauten LP nun zusammen auf 8 Ohm laufen lassen? Also ich stecke jeden LP in je eine der Ausgangsbuchsen und stelle dann die Inpedanz auf 8 Ohm um.Richtig? oder macht das keinen Sinn. Von dem Umstieg auf den V 30 hast Du mich ja überzeugt.
     
  18. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 16.04.07   #18
    Sorry, Dein langer Post war nicht sehr leicht verständlich...

    Völlig richtig. Beide Speaker haben 16 Ohm, der DSL401 hat zwei parallel Speakeranschlüsse und Du steckst den internen an einen Eingang und die externe Box (mit dem einen 16 Ohm V30) an den anderen Eingang. Gesamtimpedanz 8 Ohm, Gesamtbelastbarkeit 2x die Nennbelastbarkeit des schwächeren Speakers.

    EDIT: ICH PERSÖNLICH würde mir das ganze ersparen und den internen Speaker rausreissen und durch den V30 ersetzen. Du wirst den anderen Speaker nämlich nicht vermissen und vor allem neben dem V30 nicht mehr wahrnehmen.
     
  19. tidow

    tidow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Hannstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.04.07   #19
    also das macht sinn. Wiviel Watt hatt den der Serien LP Hat der den nicht auch 60 Watt?
     
  20. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 16.04.07   #20
    Ich glaub der hat sogar 100. G12E-100 oder irgendsoeinen Müll bauen sie ein.

    LP=LautsPrecher?
     
Die Seite wird geladen...

mapping