Box für GT-8

von Andreas Gerhard, 22.10.05.

  1. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 22.10.05   #1
    Hallöchen,
    ich bin auf der Suche nach ner ordentlichen Monitorbox für meinen Modeller, über ne Gitarrenbox klingt das einfach nicht, da muss ne Fullrange Box her.
    Ich hab das Teil zuhause über die Hifi laufen und das klingt ziemlich geil.

    Ich suche also ne Box die schön linear ist und nicht oben und unten rum gleich das schwächeln anfängt. Ich hatte mal so ne billige Stage...... *kotz* Box und die war richtig beschissen, quäkiger Piezo und nen 15er Woofer der wahrscheinlich im oberen Grundtonbereich am Ende war, ok vielleicht etwas übertrieben, aber es klang krauslig, drucklos, kratzige Höhen und keine Bässe. Hatte das auch mal mit Musik drüber getestet, naja reden wir nicht mehr drüber, ich war jung (bin ich zwar immer noch) und hatte kein Geld :p

    Ob das ganze jetzt ne Aktivbox oder ne Box+Amp Kombi ist, ist mir recht Schnuppe. Sollte 600€ - 700€ nicht überschreiten.

    Kriegt man da was vernünftiges für, was für den Proberaum und Gigs taugt?

    Gruß
    Andy

    EDIT

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen PA und Monitorboxen ? Größerer Abstrahlwinkel zugunsten den PA-Boxen?
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 22.10.05   #2
    Audio Zenit TI 12 find ich persönlich sehr geil
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 22.10.05   #3
    monitor: schräge zum aufstellen
    PA: nciht unbedingt schräge

    gibt mischungen (siehe HK actor, concert audio tops o.ä.)

    monitorboxen sind meist fullrange, tops nicht unbedingt (schaltbare passive weiche o.ä.)...

    es gibt also nahezu alle kombinationen...:o

    monitor dient halt nur zur bühnenbeschallung, damit man sich selbst hört, PA geht an die leute...wichtig ist nur das die dinger linear und ohne zerren spielen, laut machen.
     
  4. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Es kann auch gerne was in Richtung Selbstbau sein, btw. die TI12 hab ich auf der Seite nicht gefunden.

    Weitere Vorschläge?
     
  5. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 22.10.05   #5
    Als Verfechter der aktiven Boxen werfe ich mal diese zwei:
    JBL EON G2 >HIER< oder RCF ART 312-A >HIER< ins rennen. :)
     
  6. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 25.10.05   #6
    Du denkst aber schon daran, dass Du beim GT immer die Frequenzkorrektur (Speakersim) nur einschalten musst, wenn Du nicht über eine Gitarrenbox spielst, oder?! Bevor Du Dir jetzt sauteure Boxen zulegst guck erstmal ob es daran liegt, denn mein GT klingt sowohl über PA- oder Monitoranlage als auch über Gitarrenboxen eigentlich sehr geil!
    Hoffe ich konnte helfen... :)
    Gruß

    Edit: Achja, selbsterklärend dass die Frequenzkorrektur ausgeschaltet sein muss, wenn Du eine Gitarrenbox benutzt, gell? Könnte echt der Grund sein, warum Du mit dem Sound nicht zufrieden bist!
     
Die Seite wird geladen...

mapping