Box für Zimmergebrauch selber machen

von newmail, 29.08.05.

  1. newmail

    newmail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #1
    Hi Folks !!


    Hab einen Engl Powerball und brauche einen Amp für zu Hause !! Damit meine ich einen AMp der auch leise bis mäßig laut gespielt super klingt -mit vollen Höhen u. Bässen super Druckvoll ...(Stillrichtung Metal)

    Denke daran mir so ein Ding selbst zu bauen da es dann wahrscheinlich am billigsten kommt nehme ich an !? Welche Speakers soll ich da verwenden , wie viele usw. !!?? bzw.ein Bauplan (für jemanden der noch nie ein Box gebaut hat) wäre natürlich sehr willkommen.:great:

    vielen Dank...
     
  2. hasenfreund

    hasenfreund Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.05
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #2
    Wieviel Geld willst du ausgeben und wie sind deine Erfahrungen in Elektronik?
     
  3. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #3
    1. Erfahrungen in der elektr. sind gering-aber ich glaube das ich logsich denken kann und das ist ja schon mal optimismus -ausserdem habt ihr doch bestimmt eine idiotensichere Anleitung für einen Boxen bau Anfänger(hoffe ich doch mal):)

    2.ich möchte die Kohle nicht unnötig rauswerfen dh.ich bau mir die Box selber weil ich ja sparen will -logisch ABER: ich möchte das beste Preis /Leistungsverhältniss bei sehr gutem druckvollen Sound -also schon was ordentliches...

    und wie gesagst ist nur fürs Wohnzimmer -also guter Sound BEI LEISEM bis mitleren betrieb !!!!!! ;)
     
  4. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 29.08.05   #4
    Brauchst du jetzt einen Amp oder eine Box?

    In #1 sprichst du nämlich von einem Amp und in #3 von einer Box :confused: .
     
  5. The Outlaw Torn

    The Outlaw Torn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.12
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Österreich/ Steiermark/ Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    415
    Erstellt: 29.08.05   #5
    Du steigst mit einem gebraucht amp wahrscheinlich billiger aus.
    Ich bau mir gerade eine Marshall 2555 ,da ich ihn für ein Schulprojekt bennötige und der wird mich wenn ich fertig bin ~450 oder n bisschen mehr kosten

    für ein bisschen mehr würd ich ihn oder ein vergleichbares Modell gebraucht kriegen

    Nur so als Hinweis

    Gruß Patrick
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.08.05   #6
    Halo Newmail,

    um es allen etwas einfacher zu machen (und damit die Suchfunktion sinnvoll nutzbar wird) haben wir die Regel, das Threadtitel aussagekraeftig sein sollen. "Frage zu Verstärker.." ist das nicht, zumindest nicht im Subforum "Amps und Boxen". Uebelege dir bitte einen neuen Titel und sende den mir (oder einem anderen Mod) zu, damit er geaendert und dein Thread wieder eroeffnet werden kann.
     
  7. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 29.08.05   #7
    Also ich verstehe das jetzt so:

    Du hast bereits einen Amp (Engl PB) und brauchst eine Box für zu Hause, die du selber bauen willst. Also eine Box selber zu bauen ist nicht besonders schwer. Aber leise Boxen gibt es nicht. Wenn es nicht laut sein darf musst du entweder den Amp leiser drehen, oder du kaufst dir eine Powerbrake (zwischen Amp und Box, reduziert die Lautstärke ohne den Sound zu beeinflussen). Oder du entfernst zwei der 4 Endstufen röhren, wobei es dann nicht viel leiser wird, weil 50W immer noch sehr laut sind.

    Zur Box: ich würd eine 1x12" oder max. 2x12" Box bauen. Du brauchst eingentlich nur Holz (Holzspannplatten, am besten aus Birkenholz) und einen oder zwei Speaker (z.B.: Eminence Legend V12, sehr gutes Preis/Leisungs-Verhältnis). Dann noch Leim und ein Speaker Kabel. Bauanleitungen findest du sicher im i-net.
    Was den Sound einer Box beeinflusst: v.a.: Speaker, Volumen, Holzart.
     
  8. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 29.08.05   #8
    was ist mit den celestion vintage 30 speakern? die sollen doch auch sehr gut sein!
     
  9. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 29.08.05   #9
    Gut sind sie, wahrscheinlich die besten (die vintagesten :D ) aber von denen kostet einer 130€. Die Eminence sind eine preiswerte Alternative: 50€.
     
  10. CurtK.

    CurtK. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 29.08.05   #10
    wo gibts denn die eminence v12 für 50 €?

    hab noch keinen online shop gefunden der die für den preis raushaut.
     
  11. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #11
    Hallo Leute !

    Also vielen Dank noch mal ,zu meinem etwas unkonzentrierten Thema-ich meinte natürlich eine BOX selber machen -den Engl hab ich ja schon !! OK soweit so gut-aber ne Anleitung wäre echt super ..hab im Netz noch nix gefunden:confused:

    Klingen die eminence v12 für 50 wesentlich anders als die V30 Vintage in Punkto Bass u.Druck ?????????? Sind die WESENTLCIH schächer od nur ein bisschen ??
     
  12. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 29.08.05   #12
    ich glaube du kommst fast billiger wenn du ne gebrauchte 1x12 bei "ebay,Flohmarkt usw..." kauftst...
    der Speaker von Eminence der hier gemeint ist ist der Legend121 ein 150Watt Speaker mit ziemlich starken höhen, der bei geringeren Leistungen nicht sonderlich weit arbeitet (wie soll er auch er ist ja für hohe Wattzahlen gedacht)... schau nach was mit wneig leistung Greenbacks usw...15-20 Watt ansonsten fängt der Speaker gar nicht an zu arbeiten...und der Sound bleibt weg! :great:
     
  13. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #13
    genau das hab ich gemeint u.das war auch eigentlich meine Frage ob die Celestion Vintage 30 auch schon bei leisem gebrauch sehr gut klingen !!

    und welche wären da empfehlenswert bei viel Gain mit viel Bass u. gutem Druck ????? -Greenback ?? welche speziell ?

    danke
     
  14. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 30.08.05   #14
    hmmm greenbacks (haben halt den speziellen Sound),Weber VST,nen Jensen (alnico),Tonetubbys (leider alle sehr teuer)...ansonsten altere Speaker auch ALLSOUND ,ISOPHONE (deutsche Matrken bei e-Bay recht Preisert) ich hab noch 4 alte Klingental 12" 15Watt Lautsprecher klingen bei geringer Lautstärke schön fett, da schon dort ein mächtiger Hub... leider sind die sauschwer
     
  15. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 30.08.05   #15
    ich habe für zuhause eine box mit 10 zoll celestion speaker zusammengebaut... die ist nicht so riesig wie eine 12er und klingt bei zimmerlautstärker noch gescheit...
    blos betreibe ich diese auch nur mit einem 5 watt röhrenamp...
     
  16. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 30.08.05   #16
    Du willst ne kleine Box für dein Topteil.. seh ich das richtig?
     
  17. newmail

    newmail Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.05   #17
    ..ob klein od groß ist mir egal, wichtig ist nur eben das sie auch bei relativ leisem Gebraucht sehr gut u. druckvoll mit super bässen klingt, wie gesagt.


    Denke aber die V30 wären so vom klang her ok-nur bringen die auch schon ihre volle Leistung bei leisem spielen??????? od welche wären besser geeignet ??

     
  18. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.09.05   #18
    also für richtig druck würde ich vielleicht nen Celestion G12T/75 nehmen. Die sind auch nochmal ein paar Euro billiger als ein V30 und die gibts oft gebraucht bei ebay.

    Guck mal rein sind grad welche!

    die 16 ohm an nen Top oder ne Combo machen doch kein Problem oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping