Box und Amp für kleinen Proberaum

von Shneedle, 21.08.07.

  1. Shneedle

    Shneedle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #1
    Hi,

    Welchen Lautsprecher/Verstärker würdet ihr mir für einen ca. 16m2 großen Band raum empfehlen, der nicht tod geht wenn man Bass und E-gitarre und Gesang über ihn laufen lässt (mit zwischen geschaltetem mischpult). Er sollte Möglichst nicht zu teuer sein, wir haben nicht so ein großes budget.

    Lg timo
     
  2. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 21.08.07   #2
    da es shco so viele derartige threads gibt, meine antwotrt nur in stichworten.

    1. was ist shcon vorhanden? mischpult, etc, welches?
    2. wie hoch is das budget?
    3. wie hoch ist der anspruch?
    4. wie laut probt ihr?

    wenn wenig budget: kann auch nur gesang drüber laufen? haben die anderen mitglieder keine verstärker?

    also bitte etwas mehr input! :great:
     
  3. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 21.08.07   #3
    Folgendes, was ich getan habe und was ich anmerken möchte:

    1. Thema verschoben, denn es geht wohl um Beschallung des Proberaums
    2. Einen anderen Threadtitel gewählt.
    3. Wie Slalomsims schon schreibt, quillt dieser Bereich über mit demselben Thema. Hier eine kleine Auswahl der Ergebnisse, wenn man nach Basic 200 sucht (über den Namen stolpert man hier seeehr oft).
    4. Tod = Substantiv.
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.08.07   #4
    Zu 1.: Schön.
    Zu 2.: Auch schön.
    Zu 3.: Ob für Basswiedergabe je jemand nach der 200er db suchen würde...?
    Zu 4.: "tod gehen" gibt es zwar nicht, aber es könnte ja im Sinne von "kaputt gehen" "tod" als Adverb auftreten und damit könnten wir das Kleinschreiben so stehen lassen und lediglich das "d" monieren. :D


    SCNR
    der onk mit Gruß
     
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 22.08.07   #5
    zu 3: Leider spricht der Threadsteller nicht mehr mit uns. Aus der Erfahrung der letzten Jahre glaube ich aber nicht, dass mit "nicht so großes Budget" eine Geldmenge gemeint ist, mit der man ernsthaft eine befriedigende Basswiedergabe erzielen könnte. Vermutlich ist dafür nichteinmal eine BAsic 200 drin:eek:.
    Aber ich gebe Dir Recht, ich ziehe mein unüberlegtes Beispiel für eine erfolgreiche Suche zurück und warte auf Details.

    zu 4: Ja, gut. Wenn man es so rum sieht, dann ist es nur noch ein kleiner schlimmer Fehler. Aber dass Rechtschreibfehler hier todgeschwiegen werden, ist ja inzwischen standart :rolleyes::D
     
  6. Shneedle

    Shneedle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.07   #6
    Hallo..

    sorry, ich hatte in den letzten Tagen nicht besonders viel zeit, also konnte ich auch nicht antworten,.. also sind wir eine einfache "jugend-Rock-Band", dementsprechend stehen uns auch nur ungefähr 200€ zur verfügung.. es geht hier auch nur um EINEN Lautsprecher, mit dem man gegen ein Schlagzeug ankämpfen kann, ich schätze ihr könnt euch vorstellen, wie es ist mit nem kleinen 40 w verstärker aussieht..... bevor man irgendetwas höhrt, ist es schon so verzerrt.. das man es sich nicht mehr anhöhren mag. Das Mischpult haben wir nicht gekauft, sondern von meinem Vater übernommen, es ist zwar noch gut in schuss, da es kaum benutzt wurde, aber natürlich würde mir jeder von euch von dem ding abraten.. aber es ist ja eh nur zum üben. Es hat zwei mikro eingänge, und zwei line in's. Unser anspruch ist nicht besonders hoch.. wie schon gesagt, wir möchten eine box, für 200euro. wie laut wir proben.. naja. hehe.. normal laut... wie soll ich das jetzt sagen.. :rolleyes: .. nchmal eine frage nebenbei, muss man zwischen Mischpult (oder Gitarre) und den boxen noch etwas zwischen schalten?

    Lg Timo :o
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.08.07   #7
    Für diesen Preis gibt es nicht einmal eine aktive Box die auch nur annähernd Bass/E-Gitarre wieder geben kann,eventuell Gesang wenn man keine Ansprüche hat.
    Wie es mit der Halbwertzeit dieser Box dann aussieht steht auf einem ganz anderen Blatt.
    Beispiel,aber keine Empfehlung.
     
  8. Shneedle

    Shneedle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.07   #8
    es wird doch wohl i-eine box geben für 200euro mit der man gegen ein Schlagzeug ankommt, und die HALBWEGS klingt..

    Wer schön wenn ich noch antworten auf meine frage bekomme..
     
  9. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 24.08.07   #9
    Zwischen Mischpult und aktiven Boxen musst du nichts dazwischenschalten.

    MfG
    Tonfreak
     
  10. Shneedle

    Shneedle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.07   #10
  11. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 24.08.07   #11
    es wird doch wohl i-ein auto geben für 1000euro mit dem man 250 sachen fahren kann, und es halbwegs überlebt..

    Wer schön ist, liegt im Auge des Betrachters.


    Sorry, manchmal muß es raus! :D


    Es steht Dir natürlich frei, auf ebay oder bei sonst einem Trödler für Hobby-DJs mit Tätigkeitsfeld Vereinslokale einen Klirrgenerator (ähm eine Profi-Super-High-Power Lautsprecherbox) zu erwerben, aber sage später nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt. ;)
    Von der Effektivität der Investition her dürfte es mehr bringen, einen Eimer voll Wasser in die Isar zu schütten.

    der onk mit Gruß


    PS: Der verlinkte Kleintierstall ist übrigens ein passiver welcher. Da müsstest Du dann zusätzlich noch 'nen Hunni für eine Profi-Super-High-Power Endstufe locker machen.

    PPS weil morgen Samstag ist: Für 200 Steine könntest Du eine gebrauchte Aktivbox bekommen, mit der wenigstens eine Chance besteht, daß sie den Anforderungen gewachsen ist und die Chose dauerhaft überlebt.

    PPPS an alle: Ist die Klappe auf dem Anschlußpanel des Kleintierstalles dafür da, die durchgebrannten Sofitten von außen wechseln zu können? Das wäre ja ein echtes Plus... :D
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.08.07   #12
    Keiner will dich hier fertig machen,das alles sind nur Hinweise,entweder Du befolgst Sie oder Du lässt es sein.Die Entscheidung liegt einzig und alleine bei Dir.
    Da wir schon etwas älter und dadurch natürlich auch etwas weiser sind ;):eek::D und die Erprobungsphase hinter uns haben,können wir in etwa abschätzen was brauchbar und was Schrott ist.Nun kannst Du natürlich den selben Weg gehen und einige dieser Pseudo-PA-Boxen ausprobieren um uns dann mit zu teilen ob Sie brauchbar ist oder nicht.Natürlich wird dich das mehr als 200€ kosten ,dafür hast Du dann aber am Ende die Gewissheit die richtige Box gefunden zu haben.
    Du kannst dich gerne noch hier im Shop oder in jedem anderen umschauen ob es eine brauchbare aktive Box für 200€ gibt.Solltest Du fündig geworden sein,so lass es uns wissen,den auch wir wollen den ein oder anderen € sparen.

    Natürlich ist das nicht die Antwort die Du erwartet hast und Du wirst Dir auch am Ende mangels Masse für einen dieser Blumenkübel entscheiden.Auch wird diese Box am Anfang etwas von sich geben,ob das Ergebniss deine Erwartungen erfüllt kann ich nicht beurteilen.
    Eins wird mir wohl nie klar werden,wieso glaubt Jemand nur weil es ein Brett mit 6 Seilen für 99€ gibt trifft dies auch auf Boxen zu.
    Natürlich wird auch diese Preisschiene bei Pseudo-Boxen bedient um Dir das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Du hast eine vernünftige Antwort bekommen,mehr ist leider nicht drinn nun mach das beste draus.
     
  13. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 25.08.07   #13
    Wie es der Zufall so will.....
    Genau diese Box hatte ich neulich hier, da eine befreundete Tanzmuckerband nach
    neuen Monitoren sucht und mich um Rat gefragt hat. Leider herscht bei den Jungs
    auch eine gewisse "Geiz ist Geil" Mentalität und sie haben nach einiger Recherche
    im Inet genau diese Box entdeckt.

    Zu der Box selbst: Das Gehäuse ist Top, ich frage mich wie man das für 100 EUR
    realisieren kann (Multiplex, Gitter, etc)
    Die Bestückung ist allerdings unterirdisch, da kommt nichts was für eine ordentliche
    Gesangswiedergabe erforderlich ist.

    Fazit: Finger weg oder mit ordentlichen Treibern neu bestücken !
     
  14. Shneedle

    Shneedle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.07   #14
    Okay, dann werde ich mal weitersuchen...
     
  15. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 25.08.07   #15
    Nachtrag:

    Die Tanzmucker bekommen jetzt diese Box:
    http://www.musik-service.de/ld-systems-ldp-122-and-prx395752365de.aspx

    Auch nicht der Überflieger, aber um die Vocals bei mäßiger Bühnenlautstärke
    wieder zu geben ganz ok.
    Den E-Bass darüber würde ich mir allerdings verkneifen.

    Genau dafür ist die Klappe da, die denken halt mit :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping