Boxen bei ebay?

von kleinershredder, 04.06.05.

  1. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 04.06.05   #1
    Also, ich wollte mir eigentlich nen Marshall jcm 2000 holen.
    ob dsl oder tsl weiß ich noch nicht.
    Dazu wollte ich mir ne Behringerbox holen.
    Da ich jetzt aber hier im board gelesen habe, das die Behringerboxen
    nicht so das wahre seien sollen, habe ich mir überlegt mir doch ne Marshallbox zu holen.
    Eigentlich wollte ich mir alles im gebraucht bei ebay holen aber der Kerl im LAden sagte zu mir das man dabei total auf die Schnauze fliegen kann, da man z.B. beim Top nix über die Röhren weiß und so.
    Beim Top leuchtet mir das auch ein, das da was Kaputt sein kann, aber was soll an einer Box schon kaputt sein?
    Meint ihr also es ist sicher eine Marshallbox bei ebay zu holen?

    Und noch ne Frage. Vo der 1960 Box gibts ja verschiedene, z.B. 1960 jcm 800
    Ist die auch mit nem jcm 2000 kompitabel?
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 04.06.05   #2
    Kompatibel sind sie, aber Lautsprecher halten auch nicht ewig. Wenn du mehr härteren Rock machst würd ich dir die AV empfehlen, hatte früher einen DSL50+1960A, als ich den mit der AV gehört habe hab ich mir mächtig geärgert das ich nicht mehr investiert habe ;)
     
  3. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 04.06.05   #3
    Du solltest dir auch die Box unbedingt vorher anhöhren (am Besten mit dem Amp, den du dir kaufst). Die Marshallboxen gefallen mir persönlich nicht so gut, weil sie imo keine klare Ansprache haben und deshalb etwas mulmig sind.

    Wenn Marshall, dann würd ich auch zur Vintage Box tendieren.

    Ansonsten ist die Framus Dragon Box eine sehr gute, günstige Alternative. Das Problem ist, dass man kaum eine gebrauchte Framus findet. Oder eine Engl Pro (bei der hat man am Gebrauchtmarkt mehr Chancen).
     
  4. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.06.05   #4
    Ich denke, man kann sehr gut Boxen gebraucht bei ebay kaufen! Die sind doch relativ unkaputtbar! Solange die Speaker in Ordnung sind, würde ich die ruhig gebraucht kaufen!

    Bei Röhrentops ist das natürlich sone Sache! Da würde ich genauere Informationen einholen! Also, wie alt, Röhrenwechsel? etc..
     
  5. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 04.06.05   #5
    Also es muss nicht unbedingt ne Marshallbox sein. Hauptsache sie macht viel druck, für Rythmussachen und bringt aber auch hohe Töne für Shreddsolis gut rüber.
    Und worauf soll ich bei den Lautsprechern achten? also was gibt es für dinge die man sehen kann, an denen man erkennt wie gut ihr zustand ist.
    Das Top wollt ich mir eh im Laden holen.
     
  6. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 04.06.05   #6
    Das kann man leider nicht wirklich erkennen.
    Ein Lautsprecher hat insbesondere zwei wichtige Komponenten: Die Membran und den Magneten.
    Du kannst evtl. Mängel an der Mambran erkennen, aber beim Magneten kann eigentlich nicht feststellen, ob er seinen Magnetismus noch vollständig hat.

    Aber grundsätzlich gilt: Wenn die Box äußerlich in gutem Zustand ist, dann ist das ein Hinweis darauf, dass sie gut behandelt wurde.

    Ich würd mich bei ebay nach ner gebrauchten Mesa Recto, einer Engl PRO (V30 Bestückung), einer Marshall AV, und einer Framus Dragon Box umsehen.
     
  7. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 04.06.05   #7
    Gibts bei Ebay Deutschland nicht. Mur in Amerika und England.
    Wo könnte ich die noch gebraucht kriegen?
     
  8. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 04.06.05   #8
    Ein bisschen Geduld... Da kommt sicher wieder was für dich!
     
  9. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 05.06.05   #9
  10. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.06.05   #10
    Die sind neu ja fast alle teurer als ne normale Marshallbox.
    Warum sollten die dann gebraucht billiger als ne Gebrauchte Marshallbox sein?

    Ich habe jetzt beim Rumstöbern ne Marshall AVT412 Box gefunden. Soll neu 485 Euro kosten. Spricht da was gegen?
     
  11. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 05.06.05   #11
    Ne ordentliche 2*12er ist besser als ne schrottige 4*12er ;)
     
  12. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.06.05   #12
    Deswegen will ich ja auch ne gute 4 12 suchen.
    Weil ich denke 4 12 muss sein. damit will ich auch irgendwann auftritte machen. und wenn mir eine Box nicht reicht will ich noch ne 2. dazukaufen.
    Und ich denke dann ist ne 2 12 Geldverschwendung.
     
  13. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 05.06.05   #13
    Ich hab ne 4x12 und überleg grad WEGEN den auftritten ne 2x12 zu holen, weil die schlepperei macht wirklcih keinen spass :(
     
  14. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 05.06.05   #14
    Hi,

    ein Fullstack ist grundsätzlich nicht nötig, wer es unbedingt haben will... bitte, jedem das seine. Aber was willst du denn mit 2 4x12? Das ist nicht unproblematisch vom Sound (da gibts ja auch noch andere Leute in der Band...) und vor allem vom Transport. Wenn du jedes Wochende nen Gig hast überlegst du dir das ganz schnell mit der Schlepperei, glaub mir! Und ne 4x12 ist keineswegs Voraussetzung um live zu spielen...

    Wenn es dir das aber wert ist, spricht ansonsten nichts gegen eine 4x12. Aber ich würde von der Marshall AVT und Valvestate 4x12 abraten. Die klingen deutlich schlechter als klassische 4x12. Das liegt zum Teil daran, dass sie kleiner sind und entsprechend weniger Volumen haben, zum anderen sind die Speaker nicht optimal.
    Dann lieber die standard Marshall 1960. Gebraucht 350-400 Euro. Die 1960AV (nicht AVT!!) ist besser, aber dementsprechend auch teurer.
     
  15. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.06.05   #15
    NA ja irgendwer wird sich sicher schon als roadie einspannen lassen.
    Und ich will sie ja auch nicht nur für auftritte. Ich will halt was haben mit dem man nen superklang hat, und auch für richtig große auftritte gewappnet sein.
     
  16. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.06.05   #16
    Ach und diese ganzen sonstigen bezeichnungen bei den 1960 boxen, sowie JCM 900, Lead, usw.
    Welche sind da gut und welche nich?
     
  17. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 05.06.05   #17
    Ein Fullstack klingt nicht unbedingt besser als ein Halfstack.
    Live spielt das sowieso meist gar keine Rolle, da die Gitarre über PA läuft, d.h. ein Mikro wird vor einen Speaker der Box gestell. Die restlichen Speaker sind dann nur noch für dich da :D . Will damit sagen: je größer die Auftritte, desto weniger an Boxen brauchst du. Alle "bekannten" Bands benutzen auf großen Konzerten sowieso sogenannte Isolation-Cabs, d.h. meist 1x12 Boxen in einem fest verschlossenem Case, das an einer Stelle eine Öffnung und Halterung für ein Mikro hat. Somit ist gewährleistet, dass immer der gleiche Sound auf die PA kommt. Die Isolation Cab steht dann aber hinter der Bühne. Ddie ganzen Boxentürme auf der Bühne sind sogar meist aus. Die würden nämlich den Bühnensound zerschiessen. Der kommt aus den Monitorboxen. Du siehst also: nur Show!

    Versteh mich bitte nicht falsch, ich will dir nicht die 4x12 madig machen (hab ja selbst eine), aber ich will verhindern, dass du aus falscher Motivation dein Geld rauswirfst und nachher mit nem Combo evtl glücklicher gewesen wärst. Also unbedingt testen und mal genau drüber nachdenken, was du wirklich haben willst.

    Wegen den Marshallboxen: ich kenne nur die 1960 JCM900. Es gibt auch JCM800, die glaub ich andere Speaker haben, bin mir aber nicht sicher.
    Die 1960 AC bzw AV haben ebenfalls andere Speakerbestückungen und klingen auch wirklich ganz anders als die "normale" 1960. Ob nun besser oder nicht ist Geschmacksache.
    Wieviel willst du denn ausgeben für die Box?
     
  18. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.06.05   #18
    NA ja ich muss mir ja ne Box holen, weil ich den Sound vom JCM 2000 Top einfach super finde.
    Preislich dachte ich so an 400 Euro.
     
  19. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 05.06.05   #19
    Da bekommt man doch schon eine gebrauchte 1960er Marshall für. Was Besseres im 4x12 Format wirst du kaum finden. Höchstens ne Engl Standard aber die gibbet selten.
     
  20. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 05.06.05   #20
    Naja, mit der 1960 JCM900 machst du nix falsch. Die bekommst du ohne Problem für 400 Euro, passt gut zum DSL/TSL und wenn sie dir später mal nicht mehr gefällt, bekommst du sie auch ohne größeren Verlust wieder los.

    Ansonsten halt mal bei ebay die Augen nach Hughe&Kettner Boxen auf. Die sind allgemein wirklich gut (außer Vortex und Warp7 - Boxen) und gehen oft unter wert weg. Wenn du ne Triamp Box findest, kannst du zuschlagen. Die gehen oft unter 400 weg.
    Wenn du dir noch nicht sicher bist und direkt ne Box brauchst dann nimm die 1960A.
     
Die Seite wird geladen...

mapping