Boxen in leerem Raum einmessen?

von Fraggle, 11.03.04.

  1. Fraggle

    Fraggle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 11.03.04   #1
    Hallo Alle!

    Leider habe ich bisher noch nie das Vergnügen gehabt, einen Raum voller Leute mit lautem weißem Rauschen beschallen zu dürfen. Ich weiß auch nicht warum wink

    Bringt es aber überhaupt was, eine Anlage in einem leeren Raum einzumessen, wenn sich der Klang eh stark verändert, wenn Leute drinstehn? Bleiben Raummoden z.B. gleich?

    Viele Grüße,

    Fraggle
     
  2. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 11.03.04   #2
    Naja, einmessen tue ich auch net (oh Gott, was für Deutsch :shock: ), aber bringen tut dies schon was. Raummodis verschwinden nicht einfach, wenn die Bude voll wird, allenfalls werden sie günstiger bedämpft. Insoweit gibt Dir das "Einmessen" erste Anhaltspunkte.
    Ich habe für den Soundcheck meine feste CD und laufe die üblichen verdächtigen Punkte in der Location ab, wichtig hierbei ist auch sich mal hinzusetzen (Stichwort Stehwellen, grad im Bass). Das verhindert, das dem "Opa Ludwig" das Gebiss aus´m Rahmen fällt, wo er sich doch grad schön in ´ne Ecke verkrümelt hat, weil´s da nicht so laut ist :mrgreen:

    best regards

    Uwe
     
Die Seite wird geladen...

mapping