boxen mit 3 ohm ???

von Rubbl, 08.08.06.

  1. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 08.08.06   #1
    mir ist aufgefallen, dass die "alten" tech 6x12er auch mit 3 ohm angeboten wurden. klar, die 6 ohm rechne ich leicht aus, aber ich komm bei drei ohm nur auf die möglichkeit mit 2 ohm speakern. ist dem so, oder hat jemand ne idee?

    und fragt jetzt bitte nicht, warum ich das wissen will!
     
  2. MeXx

    MeXx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.08.06   #2
    Was mir auf die gachn einfaltt wär jeweils 2x4Ohm Speaker in Serie (macht 3 Paare zu 8 Ohm) und die jeweils Parallel zueinander, macht 2.667 Ohm, = 3 Ohm....
     
  3. Rubbl

    Rubbl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 09.08.06   #3
    daran hab ich auch schon gedacht, ist aber nicht ganz das, was mir weiterhilft. bzw die folge wäre, ob die bei tech so gerundet haben und ob es einem 3 ohm fähigen transitor amp schaden würde ihn auf 2,67 ohm laufen zu lassen.
     
  4. Guido Pigorsch

    Guido Pigorsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 09.08.06   #4
    2,67 Ohm gehen noch gerade....

    aber bei 2,666666666669 wird es kritisch.

    ;)

    Weisst Du was ich dir damit sagen möchte ?

    Aber egal wir können nichts dafür...so sind wir halt wir Deutschen.
     
  5. Rubbl

    Rubbl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 09.08.06   #5
    ich bin zwar deutsch, aber in physik nicht so der held!
     
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 09.08.06   #6
    Die offiziellen Impendanzangaben sind doch meistens nur so ungefähre Angaben.

    Gerade habe ich auf der HP von Electro Voice nach einem Lautsprecher (EV 15L Serie II) geschaut; der hat "nominal" 8 Ohm und "minimal" 6,5 Ohm.
    Meistens werden aber nur die 8 Ohm angegeben und auch bei Berechnungen verwendet. Die meisten Amps kommen offensichtlich dann auch kurzzeitig mit geringeren als den angegebenen Impedanzen zurecht, ohne gleich mit der weißen Fahne zu winken.
    Wenn Du es also genau wissen willst, schau oder frage nach, welche Impedanz die Box bzw. die Lautsprecher tatsächlich haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping