Boxen zum Yamaha EMX68

von Lobotomy, 12.07.06.

  1. Lobotomy

    Lobotomy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #1
    Hallo!
    Wir haben und vor den obengenannten Powermixer zu kaufen und dazu die nötigen Boxen. Da der PM ca 400€ kostet wollen wir höchstens noch 300€, max 350€ für die Boxen ausgeben. In der Band haben wir einen Sänger und einen Hintergrundsänger, der aber auch ab und zu alleine singt :) was könntet ihr da empfehlen?

    besten dank schonmal
     
  2. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 12.07.06   #2
    Hallo,
    bevor ihr in einen PM investiert solltet ihr 2 Mal überlegen.
    1. Die sind super unflexiebel.
    2. In der Preiskathegorie schlecht.
    3. Für Live nur bedingt geeignet.

    was wollt ihr damit genau machen?
    was soll darüber alles laufen?
    Proben/Live?
    ...

    PS. ich habe mit solchen (ich weis nicht mehr ob es genau der war...) PMs gearbeitet und das war echt grottig.
    z.Z. haben wir einen Bell 16.1000 PM und bei Konzerten zeigt der seine Schwächen. Da ist man mit (gutem) Mixer und getrennter Endstuffe besser bedient.
     
  3. Lobotomy

    Lobotomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #3
    Hey!
    Wir wollen lediglich damit proben! darüber laufen lassen tun wir 2mikros. hab mcih mal im forum hier umgeschaut und da hat gerade dieser Powermixer doch recht positive bewertungen bekommen?!
     
  4. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 12.07.06   #4
    nagut wenn ihr nur proben wollt, dann dürfte es reichen. Ich habe damit halt Live gearbeitet und es macht selbst in kleineren Reumlichkeiten (Baar/Kafee) keinen Spass.

    Bzgl. passiv Box halte ich mich aber raus, da ich hier zuwenig Erfahrung habe.

    PS. gerade wenn ihr nur 2Mics drüber laufen lassen wollt... ist es da nicht sinnvoler 2 brauchbare Aktivboxen zu holen, und ev. einen kleinen Mixer? Damit kommst Preislich genau so weg (ev günstiger). und kannst die dann auch als Monitore bei Auftritten verwenden.
     
  5. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.07.06   #5
    Mein Vorschlag:

    Mixer (109€)

    Amping (259€)

    Boxen (638€)

    zusammen 772€ und du hast ne tolle anlage die du auch live fürs monitoring verwenden kannst allerdings würde ich da zu einem größeren mixer tendieren dafür solltest du uns allerdings mitteieln in welcher besetzung ihr spielt.
     
  6. Lobotomy

    Lobotomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #6
    ääähm, nach meinen berechnungen komm ich da auf 1006 ....
    besetzung ist gitarre, schlagzeug, bass
     
  7. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.07.06   #7
    ups sorry^^ nja seid ihr den eine reine spaß band oder habt ihr vor auch mal größere auftritte zu machen? dann würd ich ein pult mit ca. 16 mic kanälen empfeheln um natfalls auch das schlagzeug abzunehmen.
     
  8. Lobotomy

    Lobotomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #8
    spassband trifft es schon ganz gut :) wie gesagt soll die pa lediglich dem proberaum dienen wo 2 mikros für den gesang abgenommen werden sollen
     
  9. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.07.06   #9
    dann die empfohlene zusammensetzung oder ein bisschen billiger:

    1* den oben genannten mixer
    1* JBL eon G2 >KLICK<

    oder einmal den mixer
    1* Mackie SRM 450 >KLICK<

    oder mixer + db basic 200 >KLICK<

    ich persöhnlich würde zu der mackie tendieren wobei die neuen eons einen sehr guten ruf hier im forum haben. allerdings sind die eons 15" boxen das heißt sie eigenen sich nicht so gut für den gesangsbereich wie die mackie oder die basic
     
  10. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 12.07.06   #10
    Ich komm hier gerade nicht genau mit. Oben schreibst du, das ihr für die Boxen max. 350€ ausgeben wollt... (ich nehme an 2 für 350€) und powermixer oder Mixer + Amping 400€ da komme ich auf 750€.. ist das so weit richtig oder wo liegt genau die "Schmerzgrenze"? Weil mit 750€ kommst du nicht gerade weit....
     
  11. Lobotomy

    Lobotomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #11
    aaah ich wusste das sowas kommt, aber über die berühmte 1000€ grenze kommen wir leider nicht drüber. aber ja, 750€ wollen wir insegsamt ausgeben!
     
  12. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 12.07.06   #12
    Dann kauft eben diese Anlage aber nur mit einer Box.
    Wenn wieder Geld da ist, könnt ihr die 2. Kaufen
     
  13. Lobotomy

    Lobotomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #13
    wie würde es denn aussehen wenn ich wir uns den emx68 kaufen würden und dazu 2* diese boxen ??
    denn in diesem post wird diese kombination ja auch genannt?! dann halt anstatt den emx88 den 68. is ja dasselbe nur mit weniger eingängen
     
  14. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 12.07.06   #14
    Genau diesen Vorschlag wollte ich gerade machen ;)

    Diese Kombi ist völlig ausreichend für den Proberaum, tolles Preis- Leistungsverhältnis :great:

    Falls die PM aus der alten Serie nicht mehr lieferbar sind, wäre dieser hier noch eine Alternative:
    http://www.musik-service.de/yamaha-emx-512-sc-prx395752884de.aspx
     
  15. Lobotomy

    Lobotomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #15
    ok ich denke es wird nun auf den emx68 + die samson boxen hinauslaufen. welche und wieviele kabel brauchen wir nun noch dafür?
     
  16. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 12.07.06   #16
    Hmm, das sind alles nicht fundierte, pauschale Aussagen. Wenn Du das angefragte Gerät nicht kennst, tätest Du besser daran einfach mal nichts zu schreiben. Sorry.

    @Lobotomy: Lass Dich nicht irre machen, der Powermixer ist für Eure Zwecke genau richtig. Ich sähe keinen Grund auf Krampf stattdessen in irgendwelche DAP/Behringer-Komponenten zu investieren. Ich betreibe selbst den EMX88S seit 2 Jahren und bin äußerst zufrieden. Wenn Du Fragen hast, frag. Die Samson-Boxen kann man ebenfalls ruhigen Gewissens empfehlen.
     
  17. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 12.07.06   #17
    2 mal Klinke -> Speakon. Länge musst Du sehen ob´s reicht, sonst evtl. 2 x 10m nehmen. Außerdem würde ich Dir Stative empfehlen.
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 12.07.06   #18
    Die eon spielt sowohl die mackie, als auch die basic in grund und boden!!! Hat keinerlei defizite im gesangsbereich, da die mitten hervorragend wiedergegeben werden. zudem spielt sie recht tief, sodass man auch mal die bassdrum oder den bass mitlaufen lassen kann. und drittens spielt sie lauter als die mackie (als die basic sowieso)

    Ich würde für den proberaum EINE eon 15g2 nehmen und ein ganz kleines behringer oder yamaha pult. Damit seit ihr klanglich und lautstärke technisch den samsons überlegen. Zudem währe das ein sehr gutes grundgerüst für spätere auftritte (wenn mal ne zweite dazukommt) oder als monitorverwendung
     
  19. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.07.06   #19
    Kann ich auch empfehlen.:great:
    Wichtig wären noch gute Mikros,TGX48/58 ,unbedingt XLR-Kabel benutzen.
    Bei Mediazero ist der EMX68 immer noch gelistet,ein kurzer Anruf wird Klarheit schaffen.
     
  20. Lobotomy

    Lobotomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #20
    so ein mist.... hab gestern den emx68 bei ebay für 399€ ersteigert :mad: als mikro haben wir nen shure pg58. ist das soweit ok?
     
Die Seite wird geladen...

mapping