Boxenanschluss an der Ampeg SVT410HE

von StuManx, 07.05.05.

  1. StuManx

    StuManx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #1
    Hallo. Ich hab von nem Bekannten ne Ampeg SVT410HE Box zum testen bekommen. Ich weiß nun aber garnicht, welchen Anschluss ich nehmen soll, weil die Beschriftungen auf der Rückseite so verwirrend sind. Ich hab mal ein Bild von der Offiziellen Ampeg Seite unten angehängt, auf der das Anschlussfeld der Box zu sehen ist.

    Welchen Anschluss muss ich den nun nehmen??(Ich will einen Neutrik Stecker verwenden.)
     

    Anhänge:

  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 08.05.05   #2
    Neutrik ist ein Firmenname. Ich würde vorschlagen du verwendest einfach die Buchsen, zu dem du das passende Kabel hast. :)

    Du kannst Speakon/Speakon, Klinke/Klinke oder Speakon/Klinke verwenden. Wenn du Speakon verwendest, lade dir die Gebrauchsanweisungen auf den Herstellerseiten 'runter, dort ist die richtige Belegung beschrieben.

    Auf deinem Bildchen sind die beiden rechten Buchsen Speakonbuchsen.

    HTH, Pablo


    EDIT: Falls es aufgrund meines Rates zu einer Explosion kommt und es Tote und verletzte gibt, ich habe nichts gesagt. You get the point!
     
  3. StuManx

    StuManx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.05   #3
    Damit wollte ich zum Ausdruck bringen, dass ich vorhabe einen der Neutrik/Speakon (was auch immer) Anschlüsse zu verwenden, weil ich auch so ein Kabel hab. Es ging eher darum ob nun den linken oder den rechten. Sorry wenn ich das nich so klar rübergebracht hab.

    Naja trotzdem danke für die Antwort. Ich hab auf der Seite tatsächlich noch einen Link gefunden, der die Manuals der Ampeg Produkte anzeigt. Die Frage hat sich also schon erledingt.

    Gruss Stu
     
Die Seite wird geladen...

mapping