Boxenschrank-Größenwahn

von tweippert, 20.10.05.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 20.10.05   #1
    Hallo an alle!!!

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Box selber zu Bauen (mit meinem Bruder zusammen, der hat schon tolle Teile im Hifi bereich gebaut). Jetzt hab ich an Euch 2 Fragen:

    1. Was haltet Ihr von nem "Schrank" mit 1x15 2x12 3x10 Zoll bestückung??:great:
    Ja Ja wird wohl nicht so leicht werden, aber ich stell mir den Sound gigantisch vor.

    2. Wo gibt es Bezugsquellen für Speaker, die Instrumentenverstärkertauglich sind???

    Danke für Info´s
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 20.10.05   #2
    Wieso nicht einzeln? Lässt sich sicherlich einfacher transportieren…
     
  3. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 20.10.05   #3
    hmm, also waere ich du, dann daechte ich noch mal nach wer das ding wird tragen muessen, und dann wuerde ich noch mal eine nacht darueber schlafen wollen. wirklich. die freude an vielen speakern in einer box nimmt naemlich proportional zur anzahl der fluechtenden roadies ab, das gilt es mehr als alles andere zu bedenken...
     
  4. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 20.10.05   #4
    das kann leicht zu einem wohnzimmerschrank werden...
    ich hab 2x12 und 2x10 in ein gehäuse gebaut, alles bassreflexgehäause und das ding ist scho groß...also find ich zumindest sehr groß...und der sound ist auch schon gigantisch ;) wenn man mit mittigen eq spielt eifach hammer...vll fehlt noch n hochtöner..aber wer bracuht das im rock schon :D aber machs lieber einzeln...ist sicher besser zu transportieren
     
  5. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 20.10.05   #5
    Wie Du das Ohm Mässig auf die Reihe bekommst... Kommt mir vor wie diese Conrad katalog Produkte wo hauptsächlich viele viele Speaker drin sind. Nee. So was braucht man NIE.
     
  6. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 20.10.05   #6
    bau dir doch 'ne 1x15 + 2x10. und wenn dir das nicht gigantisch genug ist, stell noch so eine oben drauf. oder drunter.

    edit: die 12er halte ich in kombination mit 15ern UND 10ern für sinnlos.
     
  7. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 20.10.05   #7
    Hallo,

    nur soviel (ein Tip aus meiner Sicht):

    Du mußt berücksichtigen, daß Du für jede Speaker-Größe eine eigene abgestimmte Kammer benötigst.
    Gute Baß-Speaker benötigen eine exakte Abstimmmung sonst klingts entweder besch.. oder der Spaeker ist bald defekt.
    Der 15"er darf z.B. nie seinen rückwärtigen Schall im Gehäuse auf die Membranen z.B. der 3x 10"er drücken.

    Abgesehen davon kannst das impedanzmäßig kaum in den Griff bekommen.

    Schau Dir vergleichsweise die große Mesa-Boogie-Box (1516??) an, die hat 1x 15", 1x 12" und ich glaube 2 x 6". Die kostet alleine von den Speakern (überwiegend EV's) mind 600€.

    Ich hoffe, daß Du berücksichtigst, daß Du mit hifi-Speakern (oder Pseudo-PA's in der 80€/Stück-Kategorie) hier nichts anfangen kannst.

    Kauf Dir eine gebrauchte große schwere Box, die sind oft billig in ebay, dann hast kein Stress und mehr Zeit für die anderen sachönen Dinge des Lebens (z.B. Biergarten :-)

    nix für unguad

    trotzdem viel Spaß

    servus
     
  8. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 20.10.05   #8
    Also wenn Du wirklich zuviel Geld und Zeit hast würde ich die Dinger in drei, mindestens zwei Gehäuse bauen, weil Du sonst arge Probleme mit der Kammeraufteilung bekommen wirst... Vom Transport mal ganz zu Schweigen!
    Gruß
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.10.05   #9
    mein kommentar: absurd.

    wie schon gesagt: 3 verschiedene speaker = mindestenstens 3 verschiedene kammern = 3 verschiedene phasengänge

    10er zu verwenden ist auch blödsinn, wirklich hochton hat man immernoch nicht und im tiefen berreich würde ehh ein 12er oder 15er spielen, was sinn machen könnte wäre:

    2x15/2x10 oder
    2x15/2x8 oder
    4x12/2x8
    4x12/2x6
    das wars aber irgendwie auch
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 21.10.05   #10
    Einer geht noch ;)
    1x15"/2x8"+Horn
     
  11. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 21.10.05   #11
    früher hatten wir groopies heute rowdies,

    soviel zum thema boxenschrankwand.

    als gag mal gebastelt schön und gut, aber in der praxis : schönen gruß von supermann
     
  12. Shinkansen

    Shinkansen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.05   #12
  13. klawink

    klawink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #13
    kauf dir lieber einzelteile....
    ist auch nicht teurer und guter eigenbau (speaker!!!!)ist auch nicht billiger als kaufen.
    ich darf jedesmal ne 1x15 und eine 4x10 und ein 19" rack 5HE schleppen...überleg dir was du da vorhast.;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping