Bräuchte Hilfe bei der Planung von ner 15/18" Bassbox

von christian1989, 04.10.06.

  1. christian1989

    christian1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.06   #1
    Hallo..
    Hab mich nun entschlossen auch meine Boxen selber zu bauen,
    brauche einen 15" Treiber oder halt 18" bin für vorschläge immer offen!
    Habe zwar sehr gute erfahrungen mit Electro Vioce gemacht, die sind mir allerdings zu teuer.. würd mich daher über vorschläge von euch freuen!
    Da dies mein erstes mal is das ich selbstbau würd ich mich auch über baupläne und tipps zu diesen sehr freuen!!
    Hab mir schon halbwegs einen treiber ausgesucht wollt mal eure meinung dazu hören
    Eminence Delte Pro 15 , aber würde gerne eure meinung dazu hören da ich noch ziemlich wenig ahnung davon habe...
    MFG Christian
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.10.06   #2
    was darfs denn kosten??

    wie immer schmeiß ich hier gern den oberton 15b450 ins rennen...

    alternativ wenns sogar neodym sein darf den eminence kappalite
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 04.10.06   #3
    Hi Ede,
    wieviel kostet der Kappalite und wie macht der sich in einer Bassbox?
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.10.06   #4
    zu 1. keine ahnung hab nur händlerpreise im kopf!
    zu 2. sehr gut
     
  5. christian1989

    christian1989 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #5
    Ja also so alles zusammen sollt das so zwischen 200 und 250€ bleiben,
    ob neodym oda nich ist mir eigentlich relativ egal hauptsache es klingt gut und wir nich zu teuer;)...
     
  6. christian1989

    christian1989 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #6
    so hab mich ma im i-net nach preisen von dem oberton und von dem eminence umgesehen...
    den oberton 15 B 450 hab ich für 181€ gefunden
    und den eminence kappalite für 135,20€

    nun kommt noch drauf an welcher sich besser anhört...
    Muss ich eigentlich noch eine frequenzweiche vor den sub schalten?

    Gibt es für die beiden subs denn auch bauvörschläge?
    werd mich selber nochma umsehen aba könnte ja sein das ihr auch so welche wisst...
     
  7. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 05.10.06   #7
    Welcher sub :confused:
    Du willst doch eine Box für einen E-Bass bauen, offenbar mit einem 15"-er. Wozu sollte es denn da gut sein, z.B. alles oberhalb von 100Hz mittels Weiche abzuschneiden? Nein, eine Weiche benötigst Du für (insbesondere eine standalone ;) ) Bassbox nicht!
     
  8. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 06.10.06   #8
    Der Kappalite kostet hier bei MS 105€, eignet sich super, ist schön leicht und klingt imo besser als der Kappa 15LF, den ich zuvor in einer Selbstbaubox hatte. Klingt ein wenig druckvoller und präsenter, lebendiger. (In beiden Konstruktionen ist/war nur der 15" speaker, ohne Horn, als BR-Gehäuse)
    Vergleiche zum Oberton kann ich leider nicht besteuern...
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 06.10.06   #9
    das ist nicht verwunderlich! der kappa hätte UNBEDINGT einen mitteltöner gebraucht!!

    der kappalite spielt allerdings in der tat ne ecke präziser hat aber wenns um tiefen bass geht weniger max. SPL

    der oberton klingt noch ne ecke besser als der kappalite find ich´, etwas brettiger, ist aber nicht so tiefbassfest
     
Die Seite wird geladen...

mapping