brauch hilfe wichtig

von -RAC-, 16.11.05.

  1. -RAC-

    -RAC- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #1
    hallo


    ich habe mal ne frage,auf der seite http://www.schanzel.de/Neue_Dateien/WS0205.html

    zu dem workshop.
    auf der seite würd viel gut erklert aber z.b nicht wie das gemeint ist.
    in der z.b übung 1...was muss da gegriffen werden ??

    2
    0

    das ist glaube ich ein e powerchord oder?

    in der übung 2 wie wird das gegriffen?wenn dort E D A steht warum spielt man da immer 0
    2

    bloss immer fersetzt ????

    kann mir bitte jemand helfen.......

    ich bin noch neu in der gitarrewelt

    danke
     
  2. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 16.11.05   #2
    richtig das ist ein Powerchord oder auch ein E5. Ein Powerchord besteht im wesentlichen aus Grundton und Quinte (in diesem Falle E (Grundton) und B (Quinte)). Die meisten würden einen Powerchord jedoch so spielen:

    2 E-Oktavierter Grundton
    2 B-Quinte
    0 E-Grundton

    also nochmal ein E (gegriffen auf der D Saite). Das ist die Verbreitetste Form. Das obere E ist jedoch nichts weiter als ein Oktavierter Grundton (also quasi die höhere version der leergespielten tiefen E Saite). Da der Oktavierte Grundton nicht unbedingt gespielt werden muss, wird auf dem Beispiel der von dir gelinkten workshoppage selbiger weggelassen.


    ein Powerchord wird eben einfach so gespielt

    |-|-|X
    |-|-|X
    |X|-|-

    bzw.

    |-|-|X
    |X|-|- (ohne oktavierten grundton)

    entscheidend dabei ist der Grundton auf der Tiefsten Saite, welcher dem Powerchord den Namen gibt. In Übung 2 z.B. wären es zuerst E dann D dann A und wieder E.

    ich hoffe das machts etwas einleuchtender :great:

    PS: nächstesmal bei der Threaderstellung etwas genauer beim Titel sein, dann kriegst du bestimmt schneller geholfen ;)

    Daniel
     
  3. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 16.11.05   #3
    Du kannst jeden Akkord hochizontal und vertikal(achtung: anomalie der h Saite beachten) auf dem Griffbrett verschieben. Dabei ändert sich dann natürlich, wie Imperial das sagte, der Grundton. Genau das wird dort gemacht gemacht.
    Wenn du in Aufgabe 3 guckst kannst du die Verschiebung auch etwas deutlicher sehen.
     
  4. -RAC-

    -RAC- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #4
    ok da danke ich euch schonmal wenn noch was unklar ist melde ich mich!
    danke
     
  5. -RAC-

    -RAC- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #5
    was ist ein vibrato ?
    was ist bending?

    danke
     
  6. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 17.11.05   #6
    schau mal unter Punkt 2.3

    http://www.griffbrett.de/songs/tabinfo/index.html#2.3

    ansonsten mal die Suche Funktion benutzen Begriff eingeben gibt es schon viele Posts dazu.

    Bendings sind die Seiten zum B. ein Stück noch oben ziehen, spielt mal die Seite einen Ton oder Halbton höher. :twisted:
     
  7. -RAC-

    -RAC- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #7
    danke erstmal
     
Die Seite wird geladen...

mapping