brauch man unbedingt doublebass?

von Nilas, 19.02.04.

  1. Nilas

    Nilas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    15.04.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #1
    moin!
    hab jetzt n schlagzeug und wollt ma wissen, ob man ein doublebass dingsbums braucht? vielleicht habt ihr erfahrung!

    ach ja, und klickt mal auf

    http://OP.ProjectX-TheGame.de/?ID=TjFsNDU=

    ist ein lustiges onlinegame.

    VIELEN DANK
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.02.04   #2
    Nein.

    Du willst uns mit dieser Frage verarschen, oder?
     
  3. Tama 4 life

    Tama 4 life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    19.02.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #3
    Also ich würde mal sagen das hängt davon ab was du spielst! Wenn du nur so übst ist das zwar ne schöne Spielerei aber nicht zwingend notwendig"

    Tama 4 life
     
  4. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #4
    Den Thread gibts ungefähr 1000mal in allen möglichen Variationen... :rolleyes:
     
  5. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 19.02.04   #5
    Da du anscheinend Schlagzeug-Anfänger bist, würd ich dir raten, dich erstmal mit einem Pedal zu begnügen. Eine Doublebass oder ein Doppelpedal "braucht" man meistens nur bei Metal, wobei "brauchen" auch so eine Sache ist. Das ist wie mit vielem Kram, den man sich ans Set schrauben kann. Wenn man einen Kuhglocken-Sound haben will, brauchst man eine Kuhglocke; wenn man Bassgeknüppel will, braucht man ein Doppelpedal. Vernünftig trommeln geht aber auch ohne viel Firlefanz.

    Ach ja: Dein Link ist ungefähr so lustig, wie Kettenmails und anderer Mailspam. :evil: Also lass am besten diesen virtuellen Schrott. Du machst dir damit keine Freunde.
     
  6. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #6
    Hey Leute seid doch nicht immer alle gleich auf 180.

    Also meiner Meinung nach, ist es überhaupt nicht notwendig Double Bass zu spielen. Man kann auch tolle Sachen mit einer Bass Drum machen. Double Bass ist zwar nett, aber ich könnte auch ohne auskommen.
     
  7. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.02.04   #7
    Man braucht auch für Gitarren keine Powerchords. Ohne kann man auch Musik machen.
    Das is ne Technik wie jede andere, die man halt übt. Wenn das können will, dann ist halt arbeit angesagt. Ich sehe das wie die Shreddersachen für Gitarre. Braucht man nicht, wenn mans aber will, muss man das üben.
     
  8. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #8
    In den meisten Schlagzeugbüchern wirst du auch nur Noten ohne DB finden, also wirst du in der hinsicht auch keine Probleme haben.
    Wenn du mit einem Pedal gut umgehen kannst und interesse an einer DB hast, kannst du dir ruhig eine holen.
    bzw. zur topic frage genau:
    Nein.

    (btw -ich habe aber eine und ich spiele nur ungern ohne sie)
     
  9. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 20.02.04   #9
    Wovon redest du??
     
  10. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #10
    ich finde man braucht keine DoFuma um gut Schlagzeug zu spielen, aber wenn schwere Sachen spielt, die etwas mit Rock/Metal zu tun haben, würde ich eine DoFuma empfehlen
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 20.02.04   #11
    Was ein Quatsch!
     
  12. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #12
    So kann man sich natürlich auch Posts beschaffen.
     
  13. vandroiy

    vandroiy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #13
    IMO: Metal = Double Bass notwendig, Ansonsten würde ich drauf verzichten.
     
  14. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 20.02.04   #14
    Japp für Metal unbedingt empfehlenswert... aber wie schon vorher von anderen erwähnt würd ich auch erstmal 3-4 Jahre spielen und dann ans Doublebass spielen gehen. Macht aufjedenfall viel Spass DB zu spielen auch wenn man jeden Tag üben muss um was zu reissen. Und Biohazard das mit den "180" versteh ich auch nicht ganz... Wer ist denn bitte ausgerastet? Niemand.
     
  15. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 20.02.04   #15
    Ohne double bass ist man kein richtiger drummer.
     
  16. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #16
    -> hatt jetzt zu iron cobra gewechselt
    8) <- spielt auch DB
    8) <- spielt metallica
    8) <- sitzt immer noch auf seinem ride becken da sich der käufer net mehr meldet ...
     
  17. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 20.02.04   #17
    Also wenn sowas von PM kommst, kann es nur ironisch gemeint sein. :)


    Also ich würde sagen, macht braucht genau das, was man benötigt um musikalisch das wiederzugeben, was man wiedergeben will. Ich persönlich finde, ich habe mehr möglichkeiten, seid dem ich Double Bass spiele. Ich kann dir das spielen mit Double Bass nur empfehlen. Allerdings würde ich auch sagen, dass du als Anfänger erst mal lernen solltest dich ohne zurecht zu finden.
     
  18. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #18
    hab mit einem jahr schlagzeugspieln mir meine iron cobra geholt und bis jetz bereue ich nichts!!!!!! :D
     
  19. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #19
    also ich spiel seit 4 monaten , habs mir alles selbst beigebracht (bücher )

    und ich bereue nix^^

    ehrlich wendern bin ich begabt oder sonst was jedenfalls läuft das schon schön flüssig (einigermaßen)
     
  20. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 20.02.04   #20
    Super! Meine Meinung. Leider habe ich zu diesem Punkt:

    Nichts gesagt, da ich ja gern von ein paar Pussen hier angegriffen werde(z.b. Jost der alte Angeber! DB kann man auch als Anfänger lernen, alles Schwachsinn!). Naja wenigstens darf BMD seine Meinung sagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping